Übersicht

Abschluss Bachelor of Science
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungszeitraum Wintersemester 01. Juli bis 31. Juli
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits 210
Akkreditiert

Die Agentur für Qualitätssicherung AQAS hat den Studiengang im Frühjahr 2018 Bauingenieurwesen B. Sc. akkreditiert.

Zulassungsbeschränkt Ja
Zulassungsvoraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung
  • Der Nachweis eines 13-wöchigen handwerkliches Vorpraktikums in einem baubezogenen Berufsfeld, nachweisbar bis zum dritten Fachsemester
Unterrichtssprache Deutsch
Fakultät/Institution Fakultät Architektur, Bau und Umwelt
Integrierter Auslandsaufenthalt Nein

Konstruktionen für Bauwerke, Verkehr, Wasser und Tiefbau stehen im Zentrum Ihres praxisnahen Bachelorstudiums. Als Bauingenieur:in gestalten Sie aktiv die nachhaltige Zukunft unserer Städte und Regionen gemeinsam mit vielen Projektbeteiligten. Ihr abwechslungsreiches Arbeitsumfeld reicht von Objekt- und Fachplanungen bis zur Bauleitung und Überwachung.

Bauingenieur:innen arbeiten als Teamplayer im In- und Ausland eng mit Architekten, Objektplanern und anderen Ingenieuren zusammen. Auch Verkehrsunternehmen, Dienstleistungsanbieter oder der Bereich der Immobilien- und Projektentwicklung bieten Ihnen zukunftsweisende Karrierechancen.

Prüfungstermine

Informationen zu Prüfungsterminen im Sommersemester 2021

Prüfungstermine

Informationen für Erstsemester

Herzlich willkommen! Wir freuen uns darauf, Sie als Studierende an der Abteilung Bau und Umwelt zu begrüßen! Hier finden Sie wichtige Informationen und Wissenswertes für Ihren Studienstart an der HSB.

Informationen zum Studienstart

Perspektiven

Die Arbeitsbereiche von Absolvent:innen des Studiengangs Bauingenieurwesen erstrecken sich über Tätigkeiten in Ingenieurbüros für Objekt- und Fachplanungen, Bauleitung und Überwachung, organisatorische Aufgaben, Kundenkontakte, Zusammenarbeit mit Architekt:innen, Objektplaner:innen und anderen Ingenieurinnen und bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit guten Karrierechancen.

Ihr abwechslungsreiches Arbeitsumfeld reicht von Objekt- und Fachplanungen bis zur Bauleitung und Überwachung. Bauingenieur:innen arbeiten als Teamplayer im In- und Ausland eng mit vielen Gewerken zusammen. Auch Verkehrsunternehmen, Dienstleistungsanbieter oder der Bereich der Immobilien- und Projektentwicklung bieten Ihnen zukunftsweisende Karrierechancen. Es gibt in der BRD etwa 80.000 private Bauunternehmen und dazu eine Vielzahl von Ingenieur-bzw. Planungsbüros, angefangen von kleinen über mittelständische Unternehmen bis zu internationalen Konzernen. Arbeitgeber:innen finden sich in einer Vielzahl von Branchen. Besondere Bedeutung haben dabei Bauindustrie, Bauhandwerk und Ingenieurbüros.

Studienverlauf

Zusätzliche Informationen

Modulhandbuch

Prüfungsordnung

Praxisbezug

Integraler Bestandteil des Studiengangs ist ein Praxissemester, das wahlweise im fünften oder im siebten Semester durchgeführt werden kann. Im Rahmen dieser Praxisphase werden Sie in Bauunternehmen, Ingenieurbüros, Bauämtern, Laboren oder Instituten mitarbeiten. Dies ermöglicht Ihnen, Ihr erworbenes Wissen unmittelbar bei Ingenieuraufgaben anzuwenden.

Begleitend zu den Theoriemodulen wird in jedem Semester ein Projektmodul angeboten, in dem Sie in Kleingruppen semesterbegleitend an berufspraktischen Problemstellungen selbstständig arbeiten. Die Projektmodule führen Sie in das Berufsfeld des Bauwesens ein und vermitteln Ihnen Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, des Projektmanagements, sowie Erfahrungen mit gruppendynamischen Prozessen.

Auf der Grundlage des Building-Information-Modeling arbeiten Sie an fächerübergreifenden Problemstellungen mit BIM-konformen Werkzeugen.

Technische Ausstattung

Für Ihre praxisnahen Studienprojekte bieten Ihnen die IT-Infrastruktur und die forschungsstarken Labore der Fakultät optimale Arbeitsbedingungen und geben einen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. Die Abteilung Bau und Umwelt stellt Ihnen mit der Detlef Hegemann Digital-Plattform eine Virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) zur Verfügung, auf die Sie über die Desktoprechner in den PC-Poolräumen oder über Ihr Notebook zugreifen können. Quasi von überall können Sie Daten einsehen oder komplexe Software benutzen, die auf Ihrer eigenen Hardware nicht laufen würde.

Alle Lernräume sind mit streamingfähigen Medien ausgestattet, so dass Präsenz- und Homelearning verknüpft werden kann. Mit der Besetzung der Professuren für das digitalen Planen und Bauen beginnt der Aufbau und die Einbindung eines BIM/GIS Labors in Lehre und Forschung. In einer Prototypenwerkstatt werden zukünftig digitale Fertigungsprozesse über eine Roboteranlage entwickelt, die technisch und inhaltliche Schnittstellen über des Building Information Modeling (BIM) umsetzen. Im BIM/GIS-Labor sollen Studierende ihre digitalen Bauobjektdaten mit raumbezogenen Infrastrukturdaten überlagern und eine ganzheitliche Sicht auf die digitale Bauplanungen erhalten. Mit der Förderung von 240.000 Euro bis 2024 unterstützt die Detlef Hegemann Stiftung den Ausbau der zukunftsweisenden Digitalisierung der Fakultät 2 in den nächsten Jahren.

Die Labore für konstruktiven Ingenieurbau, Vermessungskunde, Verkehrswesen und virtuelle Maschinen geben einen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte.

Ein Hightech-Schweißstand, die hydraulisch-mechanische Prüfvorrichtung, der Belastungsrahmen für Tragsicherheitsnachweise oder auch die Flutschutz-Auflastfilter bereiten Sie auf eine Berufspraxis mit zukunftsweisender Technologie vor.

Internationalität

Die Abteilung Bau und Umwelt unterhält Beziehungen zu zahlreichen Hochschulen im Ausland. Diese führen zu einer engen Verknüpfung von Lehre und Wissenschaft im internationalen Austausch.

Das zentrale International Office und das Departmental International Office der Fakultät beraten Sie zur Organisation und zur Finanzierung Ihres Auslandsaufenthaltes.

Bewerbung

  1. Informieren

    Prüfen Sie die Bewerbungsfristen und Zulassungsvoraussetzungen für Ihren Wunsch-Studiengang.

    Fragen zum Studiengang beantworten die Ansprechpersonen auf den Studiengangsseiten. Bei weiteren Fragen rund um Ihre Entscheidung für ein Studium an der HSB helfen unsere Beratungs- und Serviceeinrichtungen weiter.

  2. Studienplatz annehmen

  3. Willkommen an der HSB!

Kontakt

Fragen zum Studieninhalt

Fragen zur Bewerbung und Zulassung