Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit M.A.

Studiengangsfaltblatt als pdf-Dokument

Studienbeginn
Sommersemester

Bewerbungsschluss
15.01.

Zulassungsvoraussetzung
1. Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (210 ECTS oder 180 ECTS zzgl. nachgewiesener Nachqualifikation von idealerweise 30 ECTS, mit einer Gesamtnote nicht schlechter als 2,5) in einem grundständigen Studiengang der Fachrichtungen:
Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Sozialmanagement

2. eine mindestens neunmonatige Berufspraxis in einem Handlungsfeld der Sozialen Arbeit, hierzu zählt auch das Anerkennungsjahr zur staatlichen Anerkennung

3. Erwartet werden Kenntnisse und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit englischer Fachliteratur

Weitere Informationen finden Sie am Ende dieser Seite unter Verordnungen und Richtlinien "Zulassungsvoraussetzung (PDF)".

Studiendauer
3 Semester einschließlich der Masterthesis
(Studium in Voll- und Teilzeit möglich)

Unterrichtssprache
Deutsch
Informationen zum Deutsch-Sprachnachweis für internationale Bewerber_innen

Studienabschluss
Master of Arts

Fakultät
  • 3 - Gesellschaftswissenschaften

  • Ansprechpartner/in
    Allgemeine Fragen zum Studieninhalt und Studienverlauf
    Name Telefon E-Mail
    Spatscheck, Christian, Prof. Dr. +49 421 5905 2762  senden
    Grühn, Corinna, Prof.Dr.jur. +49 421 5905 3767  senden
    Für organisatorische Fragen im Studium
    Name Telefon E-Mail
    Heidrich, Ingo +49 421 5905 2750  senden
    Immatrikulations- und Prüfungsamt
    (Bewerbung, Zulassung, Prüfungsangelegenheiten)
    Name Telefon E-Mail
    Seegelcken-Kuhn, Michael +49 421 5905 2354  senden

    Verordnungen und Richtlinien

  • Prüfungsordnungen



    Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit
    Mittwoch, 4. Dezember 2019
    Beginn: 17.30 Uhr
    Ort: Neustadtswall 30, Raum S 12
    Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Praxisforschung und Innovation in der Sozialen Arbeit am Mittwoch, 4. Dezember 2019
     

     

    Access Keys: