Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Studienverlauf (Modulübersicht)

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester. Sie beinhaltet ein theoretisches und ein praktisches Studiensemester im Ausland sowie die Bachelorthesis. Ein Teil des Studienangebots findet in englischer Sprache statt.

Die ersten vier Semester dienen der Vermittlung von wirtschaftlichen, sozialwissenschaftlichen und tourismusspezifischen Grundlagen. Das 5. Semester wird an einer ausländischen Hochschule verbracht, wobei die Studierenden Partnerhochschulen der Hochschule Bremen nutzen können. Im 6. Semester ist ein 20wöchiges Auslandspraktikum zu absolvieren.

Das 7. Semester gliedert sich in die Pflichtveranstaltung Internationales Management III und zwei Wahlpflichtveranstaltungen wie beispielsweise Stadtmarketing oder Public Relations und Journalismus. Im Vordergrund des Studiums ab dem 4. Semester stehen die Projektarbeit und die Diskussion von Fallstudien, welche die Anwendung des erworbenen theoretischen Wissens und praktischer Erfahrung ermöglichen und auf selbständiges Lernen im Team abzielen.

Während des gesamten Studiums wird großer Wert auf Internationalität und den Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen gelegt, wozu das Erlernen einer Pflichtfremdsprache und der ständige Umgang mit ausländischen Gaststudierenden von Partneruniversitäten beitragen. Im 1. Semester nehmen die Studierenden an der Learners’ Company teil. Die Learners’ Company bietet den Studierenden die Gelegenheit, unter Mitwirkung von Vertretern aus der Praxis an touristischen Projekten mitzuarbeiten und ermöglicht somit ein aufgaben- und praxisorientiertes Lernen.

Während des 7. Semesters wird die Bachelorthesis geschrieben, die nach Möglichkeit im Praxisverbund mit der Tourismuswirtschaft zu erarbeiten ist. Die Bachelorprüfung besteht aus den Modulprüfungen, der Bachelorthesis und dem Kolloquium, das der Verteidigung der Thesis dient. Der Studiengang ISTM schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts ab. Der für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderliche Umfang der erworbenen ECTS-Leistungspunkte beträgt 210.

Nach Abschluss des Studiums besteht für die Studierenden die Möglichkeit, an der Hochschule Bremen einen Masterabschluss zu erlangen. Die Studierenden können sich im Bereich Tourismus für ein dreisemestriges Studium, das mit dem akademischen Grad Master of Arts in Leisure and Tourism (MLT) abschließt, oder für den einjährigen MBA-Studiengang Master in Tourism Management (MTM) entscheiden.

 

 



English version
 

 

Access Keys: