Sicher studieren und arbeiten an der HSB

Als Studienort, Wissenschaftseinrichtung und Arbeitgeberin trägt die Hochschule Bremen in der aktuellen COVID-19-Pandemie eine besondere Verantwortung gegenüber Studierenden und Beschäftigten. Die Hochschulleitung hat unter Berücksichtigung der örtlichen Bedingungen Regelungen getroffen, die an dieser Stelle laufend aktualisiert werden.

Aktuelles

Allgemeine Hinweise

Studieren in Coronazeiten

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten für Studierende.

Corona-Hinweise für Internationals

Spezielle Hinweise für Lehrende und Beschäftigte

Die Pandemie in Forschung, Arbeit und Kultur: Expertentalks und Projekte zu Corona

Zugangspläne der HSB-Gebäude (mit 3G-Kontrolle)

Offizielle Testmöglichkeiten

Kostenfreie Tests auf dem Campus

Seit 15. September 2021 gibt es auf dem Campus Neustadtswall eine öffentliche Test-Station (Zelt), wo Sie ohne Termin einen offiziellen Antigen-Schnelltest machen lassen können. Auch Personen, die bereits vollständig geimpft oder genesen sind, können sich einmal in der Woche testen lassen. Die Testung wird von der Apotheke Fischbach durchgeführt.

Wann: Montag bis Freitag, 7 - 15 Uhr, ohne Voranmeldung.
Wo: Campus Neustadtswall (Hofeinfahrt zwischen WKL-Halle und SI-Gebäude, unter der blauen Brücke)

Kostenlose Schnelltests in Testzentren, Arztpraxen oder Apotheken:

*Solange Corona-Antigen-Schnelltests in Bremen prinzipiell kostenfrei möglich sind, sollten Ihnen keine Kosten für die Durchführung entstehen. Sollte Ihnen wider Erwarten der Test in Rechnung gestellt werden - zum Beispiel, wenn im Bundesland Ihres ersten Wohnsitzes keine Kostenübernahme erfolgen sollte -, werden wir Ihnen gegen Vorlage des entsprechenden Belegs die Kosten erstatten.