Das International Graduate Center ist eine Einrichtung der Graduate & Professional School der Hochschule Bremen und bietet Young Professionals mit erstem Hochschulabschluss und Berufserfahrung aus der ganzen Welt akademische Weiterbildung im Master- und MBA-Bereich in englischer Sprache.

 

Die ein- bis zweijährigen Vollzeitprogramme mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind international und praxisnah aufgebaut. Sie richten sich speziell an Berufseinsteiger:innen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten und Führungspositionen anstreben. Grundvoraussetzung sind ein abgeschlossenes erstes Hochschulstudium sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Unsere internationalen MBA und Master

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Auf Basis der von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen haben wir die Verbindung zum Anbieter dieses Inhalts blockiert. Wenn Sie die hier eingebetteten Inhalte sehen möchten, aktivieren Sie die Kategorie „YouTube“ in den Cookie-Einstellungen.

5 Gründe für Ihren Master am IGC

Das IGC hat viel für Ihre Masterausbildung zu bieten. Finden Sie heraus, was uns so besonders macht!

Dafür stehen wir

Internationalität

In Einklang mit dem Profil der Hochschule Bremen steht das International Graduate Center für gelebte Internationalität, konsequente Ausrichtung auf die Praxis und Weiterbildung im Sinne des lebenslangen Lernens. Mit aktuell etwa 500 Studierenden aus über 60 Nationen bietet unser Campus im Herzen der Stadt eine einzigartige interkulturelle Diversität und gleichzeitig ein sehr persönliches, familiäres Umfeld mit vielfältigen Möglichkeiten der Begegnung.

Das IGC hat pro Studiengang eine Reihe von Partneruniversitäten in der ganzen Welt, zu denen Kooperationen und Exkursionen im Studium fest verankert sind. Zudem ist das IGC Partner der International Business School Alliance (IBSA) mit fünf Partneruniversitäten (in den USA, Großbritannien, Spanien, Frankreich und Russland), die gemeinsam das einzigartige MBA-Programm mit Doppelabschluss International MBA anbieten.

Unser internationales IBSA Netzwerk

Hohe Qualität

Akkreditierung & Mitgliedschaften

Als International Graduate Center der Hochschule Bremen haben wir uns zu einem hohen Qualitätsstandard verpflichtet. Mit einem strukturierten und in der gesamten HSB einheitlich durchgeführten Qualitätsmanagement sichern wir die Qualität in Studium, Lehre und Forschung, optimieren Prozesse und setzen die Vorgaben des Bologna-Prozesses um. Unsere MBA- und Master-Studiengänge werden kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Für unser innovatives und praxisorientiertes Lehrkonzept haben wir bereits diverse Preise erhalten und wurden von der Hochschulrektorenkonferenz ausgezeichnet.

Unsere Studienprogramme sind akkreditiert durch die Agenturen

Internationale Mitgliedschaften & Qualität

  • Orientierung der Akkreditierung an den hohen Standards der AACSB und EFMD durch Workshops und gemeinsame Studien-Programme (IBSA)
  • Akkreditierungsprozess zur EFMD-Akkreditierung mit IMBA gestartet und für 2022 erwartet
  • Hohe Qualitätsstandards nach ENQA und EQUAL  (als europäische Dach-Agentur der deutschen Agenturen)
  • Alle MBA nach den MBA-Guidelines von EQUAL

Praxisnähe

Als Fachhochschuleinrichtung verknüpft das International Graduate Center wissenschaftliche Theorie mit Projektarbeit, Fallstudien und Praxisbeispielen. Ein wesentlicher Bestandteil unserer konsequenten Ausrichtung am Bedarf der Praxis ist die Einbindung von Lehrenden aus der Wirtschaft. Sie setzen die angewandte Lehre in ihren Unternehmen tagtäglich um, sodass die Studierenden von ihren persönlichen Erfahrungen profitieren können. Neben Unternehmensbesuchen besteht zudem ein reger Kontakt zu den Mitgliedern des IGC Beirats, der sich aus namhaften Unternehmen aus der Region zusammensetzt.

 

Unsere Partner:innen in der Wirtschaft: IGC Unternehmensbeirat

Bremen, Deutschland

Bremen ist das pulsierende Herz Nordwestdeutschlands und die Heimat der weltberühmten Bremer Stadtmusikanten. Mit ihrem historischen Stadtkern, dem Rathaus, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, dem maritimen Flair an Weser und Schlachte und einer großen Auswahl an Kulturveranstaltungen und Festivals ist die Hansestadt Bremen ein lebenswerter Ort kultureller Vielfalt. Vergleichsweise niedrige Lebenshaltungskosten machen das urbane Studierendenleben für die mehr als 30.000 Student:innen attraktiv. Bremen zählt zu den größten Industriestandorten Deutschlands – zahlreiche namhafte Unternehmen wie Airbus, Mercedes-Benz und Anheuser-Busch InBev Deutschland haben hier ihren Sitz.

Jahrelange Erfahrung in der Weiterbildung

Ein Blick auf die Historie des IGC

Bereits im Jahr 1995 startete der erste MBA-Studiengang in Teilzeit an der Hochschule Bremen. Nur zwei Jahre später folgte das Vollzeit-Programm. Nachdem die HSB über zehn Jahre tiefgreifende Kenntnisse in Weiterbildungsstudiengängen erworben hatte, gründete sie im Jahr 2004 das International Graduate Center. Von Beginn an war das IGC bestrebt, die Rahmenbedingungen an die Bedürfnisse der Studierenden und Lehrenden anzupassen. So entstand eine „Heimat“ für international ausgerichtete Studierende.

Das IGC hat sein Ziel immer klar vor Augen: einen optimalen und weitreichenden Service für Studierende bieten, der sie bestmöglich auf die Rolle der Führungsposition vorbereitet.

Stand Heute: Internationalität, Qualität und Praxisnähe

Der fachliche Fokus des International Graduate Centers liegt auf Business, Management und Leadership. Die Einrichtung ist voll akkreditiert und lebt von ihrer Vielfalt, die sowohl aus der Diversität der Studierenden und Lehrenden als auch der internationalen Ausrichtung mit IBSA-Allianz, Doppelabschlüssen und Partnerhochschulen resultiert. Ergänzend zeichnet sich das IGC durch eine familiäre Atmosphäre sowie die Praxisnähe zu Unternehmen aus. All diese Aspekte machen das IGC aus und haben es zu der erfolgreichen Einrichtung und Marke gemacht, die es heute mit sechs Studiengängen, fast 400 Studierenden und 30 Mitarbeitenden ist.

 

Nachhaltigkeit & Soziale Verantwortung

Wir sind Vorreiter:innen und engagieren uns über den üblichen Rahmen hinaus für Integration, eine hohe Arbeitsplatzqualität, eine faire Beziehung zu Kund:innen und eine ökologische und soziale Gestaltung unserer Studiengänge. Nachhaltigkeit ist für uns kein Lippenbekenntnis sondern Kernelement unserer Marke und unserer Geschäftsstrategie.

Gesellschaftliche Verantwortung stellt für uns ein gelebtes Werteverständnis dar. Unser Ziel ist es, einen Veränderungsprozess in Gang zu setzen unsere Studierenden, Kolleg:innen, Lieferant:innen, sowie Sponsor:innen in den Themen Gemeinwohl-Ökonomie, Ressourcenschonung und soziale Verantwortung zu sensibilisieren und diese Aspekte in ein gemeinsames, soziales Handeln einzubinden.

 

Internationaler Service

Unsere Vertreter:innen weltweit

Wenn Sie sich für über ein Studium am International Graduate Center interessieren, können Sie sich gern bei einer unserer Partneragenturen direkt in Ihrem Heimatland informieren und beraten lassen. Unsere Vertreter:innen (Agents) sind weltweit tätig und informieren Sie gern über das Studium und Leben in Bremen/Deutschland und sind Ihnen bei Anmeldeformularen sowie Visaanträgen behilflich.

International Student Assistance (ISA)

Das International Graduate Center bietet Ihnen eine individuelle Studienberatung und einen umfangreichen Studienservice an, der Sie während Ihres Studiums begleitet. Die Ansprechpartner:innen des jeweiligen Studiengangs stehen Ihnen gern für alle Fragen rund um Ihr geplantes Studium zur Verfügung. Auf Wunsch können Beratungsgespräche vereinbart werden. Internationale Bewerber:innen haben zudem die Möglichkeit, unseren Betreuungsservice in Anspruch zu nehmen. Das Büro „International Student Assistance“ (ISA) des IGC betreut Sie von Anfang an und beantwortet schon im Vorfeld alle Fragen zum geplanten Studienaufenthalt in Bremen.

Alle Aktivitäten und Beratungsangebote

Kontakt

Das Team des International Graduate Centers

News

Das IGC ist eine Einrichtung der Graduate & Professional School der Hochschule Bremen