Zuständigkeiten und Ansprechpersonen

Die zentrale Web-Redaktion im Referat Kommunikation und Marketing ist verantwortlich für die HSB-Website. Sie ist über die zentrale E-Mail-Adresse redaktion@hs-bremen.de erreichbar. Sie koordiniert die technische Wartung und Weiterentwicklung der HSB-Website, unterstützt die gesamte HSB bei der Konzeption, Erstellung und Pflege von Inhalten auf der HSB-Website und ist zuständig für die Qualitätssicherung. Die zentrale Web-Redaktion organisiert außerdem Schulungen für dezentrale Redakteur:innen, die nach erfolgreicher Teilnahme selbständig Inhalte auf der HSB-Website erstellen und pflegen können. Informationen zu den Schulungsangeboten werden in der Mailingliste "Newsintern" bekannt gegeben.

Die HSB-Website wird auf Servern vom Rechenzentrum gehostet. Die technische Umsetzung mit TYPO3 erfolgte durch die Berliner Agentur 3pc. Mit 3pc besteht auch ein Rahmenvertrag für die technische Wartung und Weiterentwicklung der HSB-Website.

Redaktion: Regeln und Leitfäden

Für die Erstellung und Pflege von Inhalten auf der HSB-Website (und anderen Kanälen der HSB) hat das Referat Kommunikation und Marketing verschiedene Leitfäden entwickelt (Sprachregeln und Schreibweisen, Glossar Deutsch – Englisch, Leitfaden Web-Redaktion, Umgang mit Bildern, uvm.), die Sie im Bereich "Redaktion" im CD-Helpdesk in AULIS finden.

Allgemeine Eigenschaften

Beispiel: Responsives Verhalten des "Fakten"-Inhaltselements

Desktop-Ansicht

Die drei Fakten werden nebeneinander dargestellt.

Smartphone-Ansicht

Die drei Fakten werden untereinander dargestellt.

Seitenaufbau: Standardelemente

Globaler Header

Im globalen Header finden Sie das Hauptmenü mit den Bereichen „Studieren“, „Forschen“, „Weiterbilden“ und „Die HSB“ und ein sogenanntes Metamenü.

Im Metamenü gibt es die Quicklinks mit wichtigen Portalen und Funktionen für Studierende und das sogenannte Zielgruppenmenü „Informationen für…“ mit Einstiegsseiten für verschiedene Gruppen.
Im Metamenü finden Sie außerdem Links zu Informationen in Gebärdensprache und Leichter Sprache, einen Sprachschalter zum Wechsel zwischen der deutschen und englischen Sprachversion einer Seite, den Schalter für den Darkmode/Dunkel-Modus und die Suche.

Die Inhalte im globalen Header sind auf allen Seiten gleich.

Footer

Im Footer finden Sie Link zu den zentralen Social-Media-Kanälen der HSB, den Kontaktinformationen, dem Raumfinder, dem Impressum, der Datenschutzerklärung und der Erklärung zur Barrierefreiheit. Hier können Sie auch den Cookie-Banner erneut aufrufen und Ihre Einstellungen sehen und bearbeiten.

Die Inhalte im Footer sind auf allen Seiten gleich.

Sprungmarken

Auf vielen Seiten (auch auf dieser Seite) kommt das sogenannte Sprungmarkenmenü zum Einsatz. Es befindet sich unter dem Titel der Seite und ist „sticky“ – das bedeutet, es bleibt immer am oberen Rand der Seite „kleben“, auch wenn man über den Titel hinaus scrollt. Klickt man auf einen Menüpunkt im Sprungmarkenmenü „springt“ man zum dazugehörigen Abschnitt auf der aktuellen Seite.

Seitenaufbau: Was ist festgelegt, was ist frei gestaltbar?

Inhaltsseiten

Für sogenannte Inhaltsseiten gibt es, abgesehen von der Unterteilung in einen Kopf- und einen Inhaltsbereich, keine festgelegte Struktur. Im Kopfbereich kann ein Seitenheader mit oder ohne Headerbild platziert werden. Im Inhaltsbereich darunter können die zur Verfügung stehenden Inhaltselemente in beliebiger Menge und Reihenfolge eingesetzt werden.

Beispiel-Inhaltsseiten

Seiten für Datensätze

Für Seiten, die auf Basis von Datensätzen erstellt werden, gibt es feste Positionen für bestimmte Inhalte, die zu diesen Datensätzen gehören. Die Struktur erlaubt aber das freie Ergänzen von weiteren Inhaltselementen im mittleren/unteren Bereich so einer Seite:

Thematisch verwandte Inhalte auf Seiten für Datensätze

Ganz am Ende von einigen Seiten, die auf Datensätzen basieren, werden automatisch Teaser zu sogenannten thematisch verwandten Inhalten ergänzt. Die Relevanzberechnung für diese Empfehlungen erfolgt anhand des Kategoriensystems, das von den TYPO3-Redakteur:innen bedient wird.

Diese Inhalte werden automatisch ergänzt:

  • Kontakte: Forschungsprojekte des Kontakts (Leitung oder Beteiligung), News aus der Organisationseinheit des Kontakts
  • News: weitere News anhand von Organisationseinheit, Thema, Forschungscluster
  • Veranstaltungen: weitere Veranstaltungen anhand von Organisationseinheit, Thema, Forschungscluster

Inhaltselemente

Zur Gestaltung von Seiteninhalten stehen eine Vielzahl von sogenannten Inhaltselementen zur Verfügung.

Besondere Inhaltstypen und Funktionen

Formulare

Formulare können vielfältig eingesetzt werden, z. B. um die Daten von Interessent:innen für einen Newsletter, eine Veranstaltung oder ein Beratungsangebot aufzunehmen.

Der Aufbau von Formularen ist variabel. Die eingetragenen Daten gehen Ihnen per E-Mail zu, können aber auch zur komfortablen Weiterbearbeitung (z. B. für die Erstellung von Serien-E-Mails oder die Verwaltung von Teilnehmer:innenlisten) als Liste im CSV- oder XLS-Format zur Verfügung gestellt werden.

Bei Bedarf wenden Sie sich an die zentrale Web-Redaktion: redaktion@hs-bremen.de

Beispielformulare

Kontakte

Die Basiskontaktdaten werden aus LDAP importiert und können auch nur dort geändert werden. Für Änderungen oder Ergänzungen dieser Daten kontaktieren Sie bitte Frau Eberlein oder das Rechenzentrum:

  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Organisationseinheit
  • Ort
  • Straße
  • PLZ
  • Gebäude, Raumnummer
  • Telefonnummer
  • Mobilnummer
  • Faxnummer
  • E-Mail-Adresse

Die zentrale Web-Redaktion ergänzt ein Porträtfoto, wenn es in der Mediathek vorliegt, und einen Link zu Gebäude/Etage im Raumfinder.

Weitere Inhalte können von TYPO3-Redakteur:innen erstellt und bearbeitet werden, z. B. Sprechzeiten, Links zu Social Media Profile oder zusätzliche Inhaltselemente zur Darstellung von Forschungsaktivitäten, Lebenslauf usw.

News und Veranstaltungen

Zur Veröffentlichung von Pressemitteilungen und weiteren Neuigkeiten aus der HSB werden News-Datensätze erstellt. Zur Ankündigung von Veranstaltungen (und Veranstaltungsreihen) werden Veranstaltungsdatensätze genutzt.

News und Veranstaltungen werden von TYPO3-Redakteur:innen mit Kategorien versehen, sodass sie automatisch auf passenden Seiten angezeigt werden und mithilfe der Filtermöglichkeiten in der News- und Veranstaltungsübersicht von Besucher:innen gezielt durchsucht werden können.

Forschungsprojekte

Die Website ist an die Forschungsprojektdatenbank des Referats Forschung & Transfer angebunden. Die Basisdaten von Drittmittelprojekten und HSB-intern geförderten Projekten werden daraus automatisch importiert und können in TYPO3 mit weiteren Inhaltselementen ergänzt werden. Darüber hinaus ist es möglich, Projekte ohne finanzielle Förderung, die nicht in der Forschungsprojektdatenbank erfasst werden, auf der Website sichtbar zu machen. Detaillierte Informationen finden Sie im Projekthandbuch im Merkblatt "Darstellung Forschungsprojekte auf HSB-Website" (interner Bereich). 

Plug-Ins / Teaser zu Datensätzen

Teaser zu Datensätzen (Studiengänge, Kontakte, News, Veranstaltungen und Forschungsprojekte) können mit sogenannten Plug-Ins auf Seiten platziert werden. Die TYPO3-Redakteur:innen können in diesen Plug-Ins manuell einzelne Datensätze auswählen und teils auch Einstellungen vornehmen, sodass automatisch Datensätze mit bestimmten Eigenschaften angezeigt werden, z. B. Studiengänge mit einem bestimmten Thema, News aus einer bestimmten Organisationseinheit, Veranstaltungen in einem bestimmten Zeitraum oder Forschungsprojekte eines bestimmten Forschungsclusters.