Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Studieninhalte

Ziele, Aufbau und Inhalte des Studiums tragen dem Bedürfnis von Industrie und Behörden nach einem stärker berufspraktisch ausgerichteten Biologiestudium Rechnung.

Mit diesem Studienangebot sollen deshalb die Möglichkeiten einer wissenschaftlich fundierten, zugleich aber bewusst praxisnahen Ausbildung an einer Fachhochschule genutzt werden.

Das Studium ist modular aufgebaut. Module sind thematisch und zeitlich abgerundete Stoffgebiete, die zu in sich geschlossenen und abprüfbaren Einheiten zusammengefasst sind. Alle Module haben den gleichen zeitlichen Umfang von vier Semesterwochenstunden Präsenzstudium und werden innerhalb eines Semesters und mit einer benoteten Prüfungsleistung abgeschlossen (Klausuren, Laborprotokolle, Referate). In jedem Semester werden fünf Module studiert, für die nach bestandener Prüfung jeweils sechs ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) vergeben werden. Das gesamte Studienprogramm umfasst 210 ECTS-Punkte.

Das erste und das zweite Studienjahr sind neben der Biologie durch die Grundlagenfächer Mathematik und Chemie thematisch gestaltet.

Das dritte Studienjahr ermöglicht eine Spezialisierung im obligatorischen Auslandsstudium und Praktikum.

Das abschließende siebte Semester vertieft diese Spezialisierung, es wird wesentlich von der Projektarbeit in dem Schwerpunktbereich der Biotechnologie / Bioverfahrenstechnik bzw. der angewandten Umweltbiologie bestimmt. Die Projektarbeit erfolgt in der Regel in Kleingruppen, umfasst selbständige Planung, Durchführung und Auswertung von Labor- und Freilandversuchen und wird von mehreren Professoren betreut. Das Studium schließt mit einer Bachelorarbeit ab.

Der Internationale Studiengang Technische und Angewandte Biologie (ISTAB) B.Sc. wurde im Februar 2005 von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.

 

 

Access Keys: