Übersicht

Abschluss Bachelor of Arts und Hochschulabschluss des Gastlandes
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungszeitraum Wintersemester 01. Juli bis 31. Juli
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits 210
Akkreditiert

Ja

Zulassungsbeschränkt Ja
Zulassungsvoraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung

  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B1.2 des Europäischen Sprachreferenzrahmens.
    Informationen zum Sprachnachweis

Unterrichtssprache Deutsch
Fakultät/Institution Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Integrierter Auslandsaufenthalt Ja
Studienformat Doppelabschluss

Der Studiengang European Finance and Accounting B. A. bietet Ihnen ein modernes und interessantes Fächerspektrum, das auf wesentliche Belange des heutigen und zukünftigen internationalen Managements zugeschnitten ist.

Durch zwei Semester an einer ausländischen Hochschule erlangen Sie neben einem Abschluss an der Hochschule Bremen auch einen akademischen Abschluss des Gastlandes. Dieser ist integraler Bestandteil des Studiums und bietet Ihnen die Grundlage für eine Qualifizierung im internationalen Maßstab.

Perspektiven

Das Studium vermittelt Ihnen spezielle Schlüsselfertigkeiten und Fähigkeiten, damit Sie funktionsübergreifende Managementaufgaben übernehmen können. Sie werden zur beruflichen Tätigkeit als Betriebswirt:in mit dem Schwerpunkt des Finanzierungs- und Rechnungswesens für Tätigkeiten insbesondere in nationalen und internationalen Handels- und Finanzunternehmen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zu befähigt.

Neben der inhaltlichen und sprachlichen Ausbildung gewinnen Sie durch den einjährigen Auslandsaufenthalt hohe interkulturelle Kompetenzen, die auf dem zunehmend globalen Arbeitsmarkt in steigendem Maße gefragt sind.

Aufgrund der fundierten theoretischen und praktischen europäischen Ausbildung und des Doppelbachelors genießen Sie als Absolventin oder Absolventen also hohes Ansehen in der Wirtschaft und haben sehr gute Berufsaussichten bei:

  • Management internationaler Unternehmen
  • Banken
  • Versicherungen 
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Unternehmensberatungen
  • Investmenthäusern

Studienverlauf

Zusätzliche Informationen zum Studienverlauf

Prüfungsordnung

Praxisbezug

Mit seiner strategischen Ausrichtung, für den in die Weltwirtschaft eingebundenen europäischen Wirtschaftsraum auszubilden, trifft European Finance and Accounting auf breite Akzeptanz in der europäischen Wirtschaftspraxis.

Internationale Erfahrung und umfassende Fähigkeiten, dokumentiert durch den Doppelabschluss, führen zur entsprechenden Anerkennung.

EFA-Symposium

Die Studierenden des Studiengangs European Finance and Accounting organisieren jährlich ein Symposium für Finanzwirtschaft. Bei diesem Symposium stehen die enge Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis sowie der Kommunikation zwischen Studierenden, Lehrenden und Vertreter:innen der Wirtschaft im Vordergrund.

Die Veranstaltung spricht insbesondere Banken, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Controller:innen, Finanzdienstleister, Versicherungen und Unternehmensberatungen an, die mit Ständen und Ansprechpersonen vertreten sind. 

Fachvorträge und Workshops von namhaften Vertreter:innen der Wirtschaft sowie die Möglichkeit zum ausführlichen Netzwerken machen das EFA-Symposium zu einem Highlight im Studienjahr.

Newsletter

Internationalität

Der Auslandsaufenthalt, der zur Erlangung eines weiteren Bachelor-Abschlusses dient, ist integraler Bestandteil des Studiums und bildet die Grundlage für eine Qualifikation im internationalen Maßstab. Der Auslandsaufenthalt wird teilweise durch das "Erasmus+"-Programm der EU mitfinanziert.

  • Dublin Business School, Dublin / Irland (Doppelabschluss, Studiengebühren)
  • Ecole de Management de Normandie in Le Havre / Frankreich (Doppelabschluss, Erasmus+)
  • Finanzuniversität Moskau / Russland (Erasmus+ – Doppelabschluss in Verhandlung)
  • Leeds Beckett University in England (Erasmus+ oder Doppelabschluss mit Studiengebühren)
  • Pôle LEONARD DE VINCI, Paris / Frankreich (Erasmus +)
  • Turiba Universität Riga / Lettland  (Erasmus+ – Doppelabschluss in Verhandlung)
  • Universidad de Granada (Ciencias Económicas y Empresariales) / Spanien (Doppelabschluss, Erasmus+)
  • Universidad Europea de Valencia / Spanien  (Erasmus+ – Doppelabschluss mit Studiengebühren geplant)
  • University of South Wales / Wales (Doppelabschluss, Studiengebühren)
  • Yeditepe Universität, Istanbul / Türkei (Erasmus+)

Bewerbung

  1. Informieren

    Prüfen Sie die Bewerbungsfristen und Zulassungsvoraussetzungen für Ihren Wunsch-Studiengang.

    Fragen zum Studiengang beantworten die Ansprechpersonen auf den Studiengangsseiten. Bei weiteren Fragen rund um Ihre Entscheidung für ein Studium an der HSB helfen unsere Beratungs- und Serviceeinrichtungen weiter.

  2. Studienplatz annehmen

  3. Willkommen an der HSB!

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen

Kontakt

Studiengangsleitung

Programmkoordinatorin, Fragen zu Studienorganisation, Auslandsaufenthalt und Praktika

Sprechzeiten der Programmkoordination

Montag

HSB im Büro A, 20A: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag

HSB im Büro A, 20A: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Darüber hinaus ebenfalls gesondert bei Bedarf nach Vereinbarung.

Immatrikulations- und Prüfungsamt

Gremien