Übersicht

Abschluss Bachelor of Science
Studienbeginn Wintersemester
Bewerbungszeitraum Wintersemester 01. Juli bis 31. Juli
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits 210
Akkreditiert

Ja

Zulassungsbeschränkt Ja
Zulassungsvoraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung
  • Erfolgreiche Bewerbung (Praxisvertrag) bei einem Kooperationsunternehmen. Der Vertragsabschluss muss vor der Bewerbung an der Hochschule Bremen erfolgt sein
Unterrichtssprache Deutsch
Fakultät/Institution Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Integrierter Auslandsaufenthalt Ja
Studienformat duales Studium

Der duale Internationale Frauenstudiengang Informatik ermöglicht Ihnen einen Abschluss in der Informatik mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung. Grundlegende Veranstaltungen des Studienganges werden ausschließlich für Frauen angeboten und in kleinen Gruppen unterrichtet. Ab dem 3. Semester können Sie an koedukativen Lehrveranstaltungen (mit Studenten und Studentinnen) teilnehmen. Die Idee hinter dem dualen Studium ist es, den Wechsel von Theorie- und Praxisphasen in der Informatik zweigleisig auszubilden. Voraussetzung ist, dass sich Hochschule und Unternehmen miteinander abstimmen und einen Kooperationsvertrag schließen. In wechselnden Phasen besuchen die Studentinnen Lehrveranstaltungen und durchlaufen verschiedene Abteilungen des Partnerunternehmens. Sie schließen vor dem Studium einen Praxisvertrag mit einem Partnerunternehmen des Studiengangs ab und erhalten als Gegenleistung eine Vergütung während der gesamten Studiendauer. Das Studium wird begleitet durch Praxisphasen und das integrierte Betriebspraktikum im 7. Studiensemester.  

Weitere Inhalte finden Sie auch hier: Internationaler Frauenstudiengang Informatik B. Sc.

  • Icon zur Darstellung einer Person

    „Ich profitiere vor allem von den kleinen Lerngruppen und der Praxisnähe des Studiengangs.“

    Svenja Studentin, 1. Semester

  • Icon zur Darstellung einer Person

    „Im dualen Internationalen Frauenstudiengang Informatik gehen Theorie und Praxis Hand in Hand. Besonders wegen der kleinen Studierendengruppe fühle ich mich hier optimal betreut und sehr gut aufgehoben.“

    Laura Studentin Internationaler Frauenstudiengang Informatik Dual

Perspektiven

Die Entwicklung großer Softwaresysteme erfordert fundierte Fachkenntnisse auf unterschiedlichen Teilgebieten der Informatik. Sie erfolgt zunehmend bei international agierenden Arbeitgebern. Neben technischem Know-How sind Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und das richtige Reagieren auf unterschiedliche kulturelle Besonderheiten wichtige Erfolgsfaktoren. Auf diese Anforderungen werden unsere Studentinnen im Verlauf ihres Studiums optimal vorbereitet. Gleichzeitig lernen sie sich effizient und selbstständig in neue technische Entwicklungen einzuarbeiten.

Der ausgeprägte Praxisbezug im Internationalen Frauenstudiengang Informatik (IFI-dual) ebnet den Weg in einen schnellen und erfolgreichen Berufseinstieg.

Der Abschluss berechtigt darüber hinaus zur Aufnahme eines weiterführenden Master-Studiums.

Vorteile eines dualen Studiums

Berufliche Perspektiven

Bereits während des Studiums sammeln Sie praktische Erfahrungen im Betrieb. Das qualifiziert Sie gegenüber Mitbewerber:innen mit einem herkömmlichen Studium. Viele Betriebe übernehmen duale Absolvent:innen, da sie praxisorientiert, zielstrebig und leistungsbereit sind. Darüber hinaus sind die dualen Absolvent:innen bereits sozial in das Unternehmen integriert.

Vergütung

Durch die Kombination aus Studium und Ausbildung erhalten Sie während der gesamten Studienzeit eine Vergütung durch das Unternehmen. In vielen Fällen übernimmt der Betrieb zudem die Semesterbeiträge.

Studienverlauf

Prüfungsordnung

Internationalität

Das integrierte, obligatorische Auslandsstudium in Kombination mit dem zusätzlichen Praxissemester, qualifiziert Sie für den Umgang mit transnationalen und interkulturellen Fragestellungen. Es eröffnet Ihnen außerdem größere Chancen auf Führungspositionen, insbesondere in technologisch orientierten Berufsfeldern. 

Kooperationen

Eine Übersicht unserer Partnerunternehmen und der freien Plätze für ein duales Studium finden Sie hier:

Bewerbung

  1. Informieren

    Prüfen Sie die Bewerbungsfristen und Zulassungsvoraussetzungen für Ihren Wunsch-Studiengang.

    Fragen zum Studiengang beantworten die Ansprechpersonen auf den Studiengangsseiten. Bei weiteren Fragen rund um Ihre Entscheidung für ein Studium an der HSB helfen unsere Beratungs- und Serviceeinrichtungen weiter.

  2. Bewerben

    Bewerben Sie sich direkt bei einem unserer Partnerunternehmen. Mit dem Praxisvertrag können Sie sich im Anschluss bei der Hochschule Bremen bewerben.

  3. Studienplatz annehmen

  4. Willkommen an der HSB!

Kontakte

Studiengangsleitung

Fragen zum Dualen Studium

Immatrikulations- und Prüfungsamt