Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


International Studies of Leisure and Tourism M.A.

Studiengangsfaltblatt als pdf-Dokument

Studienbeginn
Winter- und Sommersemester

Bewerbungsschluss
15. Januar
20. August (für das Wintersemester 2020/21)

Zulassungsvoraussetzung
- Ein erster berufsqualifizierender Abschluss (Bachelor/Diplom einer Hochschule) in Freizeitwissenschaft oder Tourismusmanagement oder fachverwandten Studiengängen (z.B. Freizeitpädagogik, Fremdenverkehrsgeografie, Landschaftsplanung),
- mit mindestens eine Durchschnittsnote von „gut“ (2,5) / „good“ (ECTS-Grade A und B)
- und mindestens 210 ECTS-Leistungspunkten oder äquivalenten Leistungen des jeweils landesüblichen Notensystems, inklusive einer Praxisphase in der Freizeit- oder Tourismusbranche von mindestens 20 Wochen.
- Nachweis sehr guter englischer Sprachkenntnisse (Niveaustufe B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen). Für ausländische Studienbewerber ist ein Nachweis erforderlich, dass Englisch die Unterrichtssprache des vorausgegangenen Studiums war. Alternativ ist ein Sprachtest vorzulegen.

Studiendauer
3 Semester einschließlich Master-Thesis

Unterrichtssprache
Deutsch
Informationen zum Deutsch-Sprachnachweis für internationale Bewerber_innen

Studienabschluss
Master of Arts

Fakultät
  • 3 - Gesellschaftswissenschaften

  • Ansprechpartner/in
    Fragen zum Studieninhalt:
    Name Telefon E-Mail
    Hartmann, Rainer, Prof. Dr. +49 421 5905 2734  senden
    Immatrikulations- und Prüfungsamt
    (Bewerbung, Zulassung, Prüfungsangelegenheiten)
    Name Telefon E-Mail
    Seegelcken-Kuhn, Michael +49 421 5905 2354  senden

    Verordnungen und Richtlinien

  • Prüfungsordnungen



    English Version
    MLT Logo
     

     

    Access Keys: