Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Abschlussarbeiten

Diplomarbeiten
2006
The influence of potential endodermal and hepatocyte differentiation methods on cord blood derived unrestricted somatic stem cells (USSCs)”. (extern durchgeführt)

„Comparison of different Aloe vera plantations and development of recommendations for Aloe vera cultivation“. (extern durchgeführt)

„Nachweis einer posttranskriptionellen Regulation des Chemokin-Gens CXCL1 durch den p38 Signaltransduktionsweg in murinen Fibroblasten“. (extern durchgeführt)

„Charakterisation of Actinobacteria Populations in Lakes of the Mecklenburg-Brandenburg Lake District“. (extern durchgeführt)

„Entwicklung eines Extraktions- und Verarbeitungsprozesses von Pflanzenprotein aus verschiedenen, proteinreichen Rohmaterialien für die menschliche Ernährung“. (extern durchgeführt)

„Untersuchungen zur extrazellulären Protease-Aktivität mariner Mikroorganismen in Hinsicht auf einen möglichen Einsatz derartiger Enzyme im industriellen Bereich“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Bioethanol: Aktuelle Situation, Technologien, Forschungs-schwerpunkte und Aussichten im Bereich der Bioethanolherstellung für den Kraftstoffsektor, mit Schwerpunkt auf der Nutzung von ligno-zellulose-haltiger Biomasse”.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)


2007
„Praxis-Programme für Bachelor-Absolventen der Natur- und Ingenieurs-wissenschaften – eine Studie am Beispiel der Life Science und Biotechnologie”.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Prozessführung“ (extern durchgeführt)
2008
2009
Bachelorarbeiten
2006
„Studies on phytase production in laboratory strains of Escherichia coli and Bacillus subtilis”
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Machbarkeitsstudie über Screening von Bodenproben nach Phytase-produzierenden Mikroorganismen”
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Machbarkeitsstudie über Screening-Methoden von Phytase-produzierenden Mikroorganismen aus Bodenproben“.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Feasibility study on Capture Technologies of E. coli phytase“.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

Machbarkeitsstudie zur Hitzestabilität von Phytase“.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Machbarkeitsstudie zur Extraktion der Phytase-Aktivität aus Escherichia coli“.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Studies on the Validation of a Phytase assay”
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Die Qualitätssicherung im Rahmen einer Machbarkeitsstudie zur Entwicklung eines biotechnologischen Prozesses“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)
2007
"Konzeption und Aufbau eines Qualitätssicherungssystems für die Forschungs- und Entwicklungs-abteilung einer Biotechnologiefirma“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

“Enzymatische Entfernung von Etiketten – eine Machbarkeitsstudie“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Charakterisierung von technischen Enzymen in Bezug auf eine mögliche Anwendung in der Ablösung von Papieretiketten“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Screening nach Mikroorganismen für den enzymatischen Abbau von Etiketten: Esterase-Aktivität“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Immobilisierung von Enzymen zur Entfernung von Klebeetiketten – eine Machbarkeitsstudie“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Screening nach Mikroorganismen für den enzymatischen Abbau von Etiketten: Cellulaseaktivität“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Enzymatic removal of paper-based labels from different surfaces – a feasibility study”
(am Institut für Umwelt-und Biotechnik durchgeführt)

„Screening nach Mikroorganismen für den enzymatischen Abbau von Etiketten: Amylaseaktivität“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Screening nach Mikroorganismen für den enzymatischen Abbau von Ettiketten: Lipaseaktivität“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

“Cloning and production of enzyme-inhibiting single-chain antibodies from Llama glana” (extern durchgeführt)

„Eine Machbarkeitsstudie zur Lösbarkeit von Papieretiketten durch die Anwendung von technischen Enzymen“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)
2008
„Herstellung von Bioethanol aus Altbrot (Machbarkeitsstudie): Gärverfahren Saccharomyces“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Herstellung von Bioethanol aus Altbrot (Machbarkeitsstudie): Gärverfahren Zymomonas“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Herstellung von Bioethanol aus Altbrot (Machbarkeitsstudie): Qualitätssicherung“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Herstellung von Bioethanol aus Altbrot (Machbarkeitsstudie): Screening nach Hydrolasebildnern“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Herstellung von Bioethanol aus Altbrot (Machbarkeitsstudie): Überwachung und Optimierung der Prozessparameter bei der Herstellung einer glucosehaltigen Lösung aus Altbrot“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)
2009
Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen. Machbarkeitsstudie: Untersuchung zur Eignung industrieller Enzyme für die Entfernung extrazellulärer polymerer Substanzen“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen. Machbarkeitsstudie: Methodenentwicklung zur Charakterisierung von Biofilmen“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen. Machbarkeitsstudie: Methodenentwicklung zur Charakterisierung von Biofilmen“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen. Machbarkeitsstudie: Aktivitätsbestimmung kommerzieller Enzyme und deren Effekt auf Biofilme“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen. Machbarkeitsstudie: Isolation von Mikroorganismen mit geeigneter Enzymaktivität“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen. Machbarkeitsstudie: Isolation von Mikroorganismen mit geeigneter Enzymaktivität“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzym-basierten Produktes zur Entfernung von Biofilm auf Fassaden. Vergleichende Analyse von Biofilm-Proben.“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Development of an enzyme based biofilm remover from façades: Comparative analysis of biofilm samples“.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzym-basierten Produktes zur Entfernung von Biofilmen. Teilprojekt: Prüfung technischer Enzyme.“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Entwicklung eines enzymatischen Fassaden-Reinigers zur Entfernung von Biofilmen: Machbarkeitsstudie: Qualitätssicherung.“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Untersuchung und Validierung von Methoden zur Bestimmung der Toxizität vom enzymatischen Produkt“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)
2010
„Lebensmittelzusatzstoffe in Bio-Qualität – Charakterisierung und Anwendung von Schäumen“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - Production of thickeners“ (Gruppenarbeit), (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Lebensmittelzusatzstoffe in Bio-Qualität – Rechtliche Grundlagen und Marketing-Aspekte“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - The development of a biological production process for the isolation of a natural emulsifier for the use in state-of-the-art cooking“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

“Lebensmittelzusatzstoffe in Bio-Qualität – Aspekte der Qualitätskontrolle bei der Herstellung eines Emulgators“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Lebensmittelzusatzstoffe in Bio-Qualität – Aspekte der Qualitätssicherung in der Herstellung“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - Setup of a quality assurance system“. (Gruppenarbeit),
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Lebensmittelzusatzstoffe in Bio-Qualität – Aspekte der Produktentwicklung eines Molke-basierten natürlichen Emulgators“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - Quality control of natural emulsifiers isolated by a biological process“.
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Lebensmittelzusatzstoffe in Bio-Qualität – Verfahren zur Herstellung von Fischgelatine“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - Aspects of quality control of whey proteins“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - Aspects of quality assurance“
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Organic Food Additives - Extraction and qualification of fish gelatine“ (Gruppenarbeit)
(am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

„Herstellung von Lebensmittelzusatzstoffen – Mikrobielle Aspekte“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)
Masterarbeiten
2009
2010
„Enhancement of the itaconic acid production in Aspergillus niger“ (in Kooperation
extern durchgeführt)

„Development of a rapid test for the identification of group A Streptococcus based on ribonucleic acid detection“
(in Kooperation extern durchgeführt)

„Diversity and dynamics of bacterial populations in marine bioaerosols above Heligoland, Germany“
(in Kooperation extern durchgeführt)

„Untersuchungsverfahren zur Charakterisierung von antimikrobiellen Beschichtungen“ (in Kooperation extern durchgeführt)

„A geranial dehydrogenase from Castellaniella defragrans: over expression in E.coli BL21Star and initial characterization“
(in Kooperation extern durchgeführt)
Projekte
2010
„Organic Food Additives - Characterization and application of foams“ (am Institut für Umwelt- und Biotechnik durchgeführt)

 

 

Access Keys: