Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Praxisbezug

Bachelor-Projekt
Das Bachelor-Projekt ist ein besonderes Studienelement innerhalb der Studiengänge Medieninformatik und Digitale Medien. Eine Gruppe von Studierenden und Lehrenden arbeitet ein Jahr an einer praxisrelevanten Aufgabe größeren Umfangs.

Dabei bündelt das Projekt all das, was die Studierenden bis dahin gelernt haben. Und noch mehr: Es geht darum, unbekanntes Terrain zu betreten und gemeinsam Zielsetzungen zu entwickeln, sich einer Herausforderung zu stellen. Das Bachelor-Projekt verlangt Selbstorganisation, regt eigenes Engagement und die individuelle sowie kooperative Organisation von Arbeiten im Rahmen eines vorgegebenen Themengebietes an.

Bachelor-Projekte gliedern sich typischerweise in die Phasen Problemanalyse, Zielfindung und Lösungssuche, Realisierung einer prototypischen Lösung und Anwendung sowie Evaluation. Ein Projektbericht schließt das Projekt ab. Die Benotung stützt sich auf die erbrachte konzeptionelle, technische und gestalterische Leistung, die schriftliche Ausarbeitung des Berichts sowie die Mitwirkung in Präsentationen und Diskussionen.
Betriebspraktikum
Das Betriebspraktikum vermittelt Erfahrungen, die von keiner Hochschule authentisch vermittelt werden können: die Praxis der Arbeitswelt in zunehmend internationalisierten Märkten. Dies ist auch eine Orientierungshilfe für das Studium. Ziel ist die Anregung zur Reflexion über berufliche Qualifikationen, über die weitere Studiengestaltung und Berufsziele, und nicht zuletzt über die gesellschaftlichen Wirkungen der eigenen Tätigkeit. Rückkopplungen der Praxiserfahrung in die Hochschule sind ausdrücklich erwünscht.

Für die Anerkennung des Betriebspraktikums ist *vor* dem Antritt eine Praktikumsvereinbarung mit dem zuständigen Praktikumsbeauftragten abzuschließen (siehe Informationen zu Formularen im Bereich "Weitere Informationen").

 

 

Access Keys: