Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Datenschutzerklärung
Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Internetseiten der Domäne hs-bremen.de und deren Subdomains.
Mit der Nutzung unserer Internetpräsenz willigen Sie in die nachfolgend beschriebene Datenverwendung ein.

Der Schutz personenbezogener Daten ist der Hochschule Bremen ein wichtiges Anliegen. Die Hochschule Bremen erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Besucherinnen und Besuchern ihrer Internetseiten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telemediengesetztes (TMG) und des Bundes- beziehungsweise des Bremischen Datenschutzgesetzes (BDSG / BremDSG).
Erhobene Daten werden von der Hochschule Bremen weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.
Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet/ Nutzung personenbezogener Daten
Hinweise zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie
Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet/ Nutzung personenbezogener Daten
Bei zugriffsgeschützten Internetseiten der Hochschule werden von eingeloggten, registrierten Benutzern (Studierende, Bedienstete oder Sonstige mit Nutzeraccount), während des Aufenthalts auf diesen Seiten, dem System personenbezogene Daten bereitgestellt. Dieser Datensatz beinhaltet neben dem vollen Namen, die E-Mailadresse und die Gruppenzugehörigkeiten zu Benutzergruppen.
Diese Daten werden nicht öffentlich gespeichert, sondern dienen dem Zweck, die Nutzung der zugangsbeschränkten Internetseiten zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), sowie zu Zwecken der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur und zur Optimierung des Internetangebots.
Nach Abmeldung oder dem Schließen des Webbrowsers werden diese Daten gelöscht.
Daneben ist in bestimmten Fällen bzw. für die Nutzung besonderer Dienste oder Leistungen des Internetangebots die Angabe und ggf. längerfristige Speicherung personenbezogener Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erforderlich. Falls dies der Fall ist, werden jeweils direkt an der gleichen Stelle Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung genannt. Die Eingabe der Daten erfolgt freiwillig, eine Zustimmung zu einer entsprechenden Nutzung der Daten gilt mit der Eingabe als erteilt. Die Daten werden mit Erreichung des benannten Zwecks gelöscht. Es besteht daneben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung für die Zukunft gegenüber dem im Impressum genannten Betreiber zu widerrufen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet.
Sicherheit
Die Hochschule Bremen setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre, durch die Hochschule Bremen verwalteten, personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Name Telefon E-Mail
Willmeroth, Hubert +49 421 5905 2158  senden

 


 

Access Keys: