In Zeiten abnehmender Berechenbarkeit und zunehmender Komplexität definiert sich auch die Profession Change Management neu. Anders als bisher gibt es nicht mehr den einen, richtigen Veränderungsprozess. Vielmehr ist eine flexible Vorgehensweise gefragt, mit der Veränderungen und Verbesserungen kontinuierlich und unter Mitwirkung aller Beteiligten erreicht werden. Hier rücken neue Formen der Zusammenarbeit, die digitale Transformation und agile Organisationen in den Mittelpunkt der Betrachtung.

In diesem Modul werden die grundlegenden Bausteine und Methoden des Change-Managements vermittelt. Sie lernen, Change-Projekte konzeptionell zu planen, den Umsetzungsprozess zu strukturieren, zu begleiten und zu moderieren sowie die einzelnen Handlungsfelder zu gestalten.

Ihr Nutzen

Nach der Teilnahme an diesem Modul sind Sie in der Lage,

  • Begriffe und Konzepte für den Unternehmenswandel anzuwenden
  • das Thema "Change" aus unterschiedlichen Blickwinkeln (BWL, Psychologie, Soziologie, Systemtheorie) zu betrachten,
  • Methoden zur Gestaltung von Phasenmodellen und Change-Projekten anzuwenden,
  • Rollenverteilungen und Selbst(-Führungsprozesse) in Change-Projekten vorzunehmen,
  • Kommunikationsstrategien für Change-Projekte zu entwickeln,
  • Hindernisse und Bremsen bei Change-Projekten zu analysieren und Widerstände zu überwinden.

Inhalte

  • Begriffe, Konzepte und Schlüsselkompetenzen für den Unternehmenswandel
  • Selbstführung – Start jeden Wandels
  • Ansätze zum Umgang mit Change (BWL, Psychologie, Soziologie, Systemtheorie)
  • Phasen des Wandels
  • Vorgehen bei Change-Projekten
  • Unternehmenskultur im Unternehmenswandel
  • Hindernisse und Bremsen bei Change-Projekten
  • Kommunikation in Change-Projekten
  • Rollenverteilung und Führung
  • Umgang mit Widerstand und Konflikten

Zielgruppe

Personal- und Organisationsentwickler:innen, Berater:innen, agile Coaches, die ihre Kompetenz im Bereich Change Management und agile Organisationsentwicklung ausbauen möchten.

Hinweis

Kombination aus 2 Präsenz- und 3 Online-Veranstaltungen

Termine

in Planung

Jetzt vormerken

Preis

1.590,00 €

Ort

Graduate & Professional School
Langemarckstraße 113
28199 Bremen

Kontakt

Marlene Schwegmann
Teamleitung Zertifikatsprogramme
+49 421 5905 4798
E-Mail

Lehrende

Olaf Hinz
Inhaber Hinz.wirkt! Lotsendienste für Führungskräfte, Projektleitende und Organisationen im Wandel, Hamburg

Fakten

Teilnahmevoraussetzungen • Erster berufsqualifizierender Abschluss (Berufsausbildung oder Studium)
• Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
• Grundlegende Kenntnisse im Bereich Personal-, Organisationsentwicklung oder Projektmanagement
• Deutschkenntnisse auf mind. Niveau C1
Maximale Teilnehmendenzahl 15
Art Modulstudium

gleichzeitig Modul 1 des Zertifikatsstudiums "Agile:r Change Manager:in"

Kombination aus 2 Präsenz- und 3-Online-Veranstaltungen
Methoden Seminar, Übung, Kleingruppe, Praxisprojekt
Aufwand 60 Kontaktstunden und 120 Stunden Selbststudium (nach individuellem Bedarf)
Dauer 3 Monate
Prüfung (Gruppen-)Präsentation
Preis 1.590,00 €
Abschluss Hochschulzertifikat

bei erfolgreich abgelegter Prüfung, ansonsten Teilnahmebescheinigung
6 ECTS für Personen mit Hochschulzugangsberechtigung gem. BremHG