Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Hochwasserschutz in Wismar: Institut für Wasserbau erarbeitet Konzepte zur klimawandelangepassten Infrastrukturplanung

Projektstart im April
Im April 2019 startet das Kooperationsprojekt „HWI-PLAN“ zur klimawandelangepassten Infrastrukturplanung in der Hansestadt Wismar. Das auf eine Laufzeit von drei Jahren angelegte und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit geförderte Vorhaben wird vom Institut für Wasserbau der Hochschule Bremen koordiniert; Verbundpartner ist die Hansestadt Wismar.
 Alter Hafen in Wismar während der Sturmflut am 2. Januar 2019. - Foto: Hochschule Bremen, Institut für Wasserbau
Alter Hafen in Wismar während der Sturmflut am 2. Januar 2019. - Foto: Hochschule Bremen, Institut für Wasserbau
Im Forschungsvorhaben „HWI-PLAN“ sollen in der an der Ostsee gelegenen Welterbe-Stadt Wismar Infrastruktur-Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel entwickelt und nachhaltig implementiert werden. Hierfür ist eine enge Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren der Hansestadt Wismar, des Landkreises Nordwestmecklenburg, des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie eine enge fachliche Vernetzung mit vergleichbaren Forschungsprojekten in Deutschland vorgesehen.

Die Erkenntnisse und Ergebnisse des Projekts sollen in die studentische Lehre im neuen Masterstudiengang „Bauen und Umwelt“ sowie in die berufliche Fort- und Weiterbildung an der Hochschule Bremen einfließen.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Koppe, Bärbel, Prof. Dr.-Ing. +49 421 5905 2313  senden
Brede, Helge, M.Sc. +49 421 5905 2389  senden


veröffentlicht am 2019-04-05 12:24

 

 

Access Keys: