Übersicht

Projektleitung Jürgensen, Lars, Prof. Dr.
Projektbeteiligte Smolen, Slawomir, Prof. Dr.-Ing.
García Marín, Antonio Francisco, Prof. Dr.
Durchführende Organisation Hochschule Bremen, Fakultät 2
Projekttyp HSB-intern gefördertes Projekt
Mittel- bzw. Auftragsgeber Hochschule Bremen, Transferfonds
Förder- bzw. Auftragssumme 15.000,00 €
Laufzeit 09/2022 - 12/2022

Auf dem Weg zur Wasserstoffwirtschaft gibt es mehrere Hürden. Drei der größten Herausforderungen sind (i) der Fachkräftemangel, (ii) das öffentliche Verständnis für Wasserstoff als Energieträger und Rohstoff, sowie (iii) die Zusammenarbeit unterschiedlicher Ingenieurdisziplinen, welche bislang unterschiedlicher Arbeitsweisen und Fachsprachen sprechen. Darüber hinaus gilt es auch bei Entscheidungsträger:innen aus Politik und Wirtschaft gewisse "Wissenschaftslegenden" zu überwinden und zu klären. Ziel war es deshalb, eine repräsentative, vielseitig einsetzbare Versuchsplattform zu entwickeln, an welcher sowohl Fachpersonal geschult, Technologien demonstriert und die interessierte Öffentlichkeit informiert werden können. Als erster Schritt zum Bau einer solchen mobilen Power-2-X-Demoplattform rüsteten Studierende (im Rahmen des Kurses Apparate- und Anlagenbau der Umwelttechnik - Vertiefungsrichtung Verfahrenstechnik) einen Fahrradanhänger auf Wasserstoffantrieb um, um die gesamte Wasserstoffwertschöpfungskette von der Erzeugung (vorhandene Elektrolyseure) über Speicherung und Nutzung zu demonstrieren. Hierzu wurde eine Brennstoffzelle nebst nötiger Gas- und Kühlinfrastruktur (Druckregelung, Sicherheitsarmaturen, Luft- oder Wasserkühlung) und Wasserstoffdruckspeicher als transportables System geplant, gebaut und in Betrieb genommen werden. Durch die mobile Plattform kann das Projekt öffentlichkeitswirksam zusammen mit den Praxispartner:innen auf Veranstaltungen, Tagungen und Schulungen eingesetzt werden. Mögliche zukünftige Transferpartner zur Nutzung der Plattform sind zum Unternehmen aus dem Bereich „last mile mobility“ oder Fahrzeugentwickler. Der HSB-interne Transferfonds wurde gefördert von der Senatorin für Wissenschaft und Häfen Bremen im Rahmen des Projekts "Umsetzung der Transferstrategie der Hochschule Bremen": www.hs-bremen.de/forschen/forschungs-und-transferprofil/forschungsprojekt/umsetzung-der-transferstrategie-der-hochschule-bremen-region-im-wandel/

Kooperation

Wenn Sie ebenfalls an Fragestellungen rund um Power-2-X, Brennstoffzellentechnik, Wasserstoffbereitstellung oder Wasserstoffmobilität arbeiten, melden Sie sich gerne zwecks fachlichem Austausch oder Kooperationsmöglichkeiten bei Prof. Dr. Lars Jürgensen.

Kontakt