"Ein Modell sagt mehr als 1.000 Worte"

In diesem Sinne bietet das Labor für Modellbau auf ca. 170 qm den Studierenden die Möglichkeit ihre noch nicht erprobten Konzepte und Ideen dreidimensional zu erfahren, zu begreifen und ihre Projekte unkompliziert und direkt in einem verkleinerten Maßstab umzusetzen.

Vom 10-Minuten Arbeitsmodell bis hin zum "showroom model", vom "sample board" bis zum kleinen Möbel oder auch vom "design-mokup" bis zum "prototype" können hier alle Arten unterschiedlicher Modelle erstellt werden. Das Labor wird von einem Architekten mit internationaler Erfahrung und 20 Jahren Know-how in Modellbau/Multimedia betreut.

Arbeitsplätze 20
Maschinen Rapid Prototyper,
CNC Fräse,
Tiefziehmaschine,
Bandsäge,
Tellerschleifer,
Rotationsschleifer,
kleine Tischkreissägen,
Styrocutschneider,
Lasercutter
Kurse und Projekte Es werden kompakte Workshops und Modellbaukurse zu unterschiedlichen Techniken und Spezialthemen angeboten.
Standort Neustadtswall 30 (AB-Gebäude)
4. OG, Raum 409/410
Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
09:00 - 13.30 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
09:00 - 13:30 Uhr

Die Modellbauwerkstatt wird ergänzt durch den Plot-Shop - eine von Studierenden betreute Einrichtung, die alle für den Modellbau - und den Zeichenbedarf erforderlichen Utensilien bereitstellen kann und die meisten auch vor Ort zum Erwerb bereitstellt.

Ansprechpartner

Tischlermeister
staatl.gepr. Techniker der Fachrichtung Holztechnik
staatl.gepr. Gestalter der Fachrichtung Objektdesign