Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Sicherheitslücke Homeoffice – wie Sie sich vor Datenklau schützen

Die Corona-Krise zwingt viele Berufstätige zur Arbeit im Homeoffice. Zwar ist der technische Umstieg auf digitale Arbeitsformen mittlerweile gelungen. Doch im Homeoffice sind meist nicht die gleichen Sicherheitsstandards gegeben wie in einer professionellen Büroumgebung – ein Einfallstor für Cyber-Kriminelle!

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Herausforderungen zum IT-sicheren und datenschutzkonformen Arbeiten in dieser besonderen Situation meistern können. Sie erhalten direkt umsetzbare Hilfestellungen und Antworten auf Ihre eigenen Fragen – direkt aus Expertenhand.
Alle Berufstätigen, die digital im Homeoffice arbeiten – aktuell oder generell
Nach dem Webinar können Sie

• die zentralen Risiken bei der Verwendung von Homeoffice-Infrastruktur benennen
• wesentliche IT-Schutzmaßnahmen selbst ergreifen
• das Angebot aktueller Produkte und Dienste zur Telearbeit einordnen
• Überblick über die häufigsten Sicherheitsmängel im Homeoffice
• Compliance und Datenschutz
• Richtiger Umgang mit Papierunterlagen aus dem Büro
• Sichere Kommunikation durch Verschlüsselung nach Stand der Technik und Zwei-Faktor-Authentifizierung
• Strukturierte und verschlüsselte Verwaltung von Passwörtern
• Verwendung von Cloud-Diensten unter Berücksichtigung der IT- und Datenschutzvorgaben
• Sichere Web Conferencing Tools
• Handlungsanweisungen für Beschäftigte und Sicherheitskonzepte
Dr. Dennis-Kenji Kipker
Certavo GmbH – international compliance management, Bremen

Dipl.-Ing. Sven Müller
Certavo GmbH – international compliance management, Bremen


Teilnahme-
voraussetzungen:
Für die Teilnahme ist kein Vorwissen erforderlich.
Art: Webinar
Es besteht die Möglichkeit, eigene Fragen einzubringen.
Umfang: 45 Minuten
Teilnahmegebühr: Kostenfrei


• Bitte sorgen Sie dafür, dass ein Internet-Zugang sowie entsprechende Hardware (Computer) und Software (Webbrowser) vorhanden sind.

• Zum Einsatz kommt das System „Zoom“. Sie werden im Vorfeld einen Zugangslink per E-mail erhalten. Eine Installation ist nicht erforderlich.

• Das Webinar hat bereits stattgefunden. Wenn Sie Interesse an einem weiteren Termin haben, melden Sie sich bitte über den nachstehenden Button.
Unsere Empfehlung: Vertiefen Sie das Thema "IT-Sicherheit und Datenschutz"!
Wir bieten Ihnen weiterführende Seminare oder ein Modulstudium mit Hochschulzertifikat zum Thema "IT-Sicherheit und Datenschutz für Mittelstand und Selbstständige" an. Sie werden die Lage versetzt, Cyber-Attacken selbstständig abzuwehren und die eigenen Geschäfts- und Kundendaten zu schützen.

Art:
Webinar
Termin:
Das Webinar hat bereits stattgefunden. Weitere Termine auf Anfrage.
Präsentation zum Download:
Ihre Ansprechpartnerin:
Marlene Schwegmann
Projektmanagerin
Professional School
Tel: 0421 / 5905-4798
 

 

Access Keys: