Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Lebenslanges Lernen an der Hochschule Bremen

In einer Gesellschaft, in der Wissen die wichtigste Grundlage von Wertschöpfung ist, spielt Weiterbildung im Sinne lebenslangen Lernens eine zentrale Rolle. Weiterbildung ermöglicht außerdem beruflichen und sozialen Aufstieg. Die Hochschule Bremen versteht sich als Offene Hochschule und hat es sich zur strategischen Aufgabe gemacht, ihre Angebote im Bereich Weiterbildung und Lebenslanges Lernen weiterzuentwickeln. Ziel ist die Bereitstellung eines erweiterten Angebots, welches ganz unterschiedliche Zielgruppen anspricht, berufsbegleitend absolviert werden kann und auf allen Ebenen Durchlässigkeit im Sinne von Bildungsaufstiegen beinhaltet.

In diesem Zusammenhang wird der Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an der Hochschule Bremen derzeit neu strukturiert:

Weiterbildende MBA- und Masterstudiengänge und eine Vielzahl berufsbegleitender Weiterbildungsmodule im Bereich Management werden im International Graduate Center (IGC) angeboten. Interessierte müssen über einen ersten Hochschulabschluss und mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung verfügen.

Weiterbildungskurse und -module auf Hochschulniveau für Externe mit und ohne Hochschulabschluss werden in der Professional School angeboten. Der Zugang ist meist ohne reguläres Abitur möglich. Die Angebote der Professional School schließen in der Regel mit einem Hochschulzertifikat ab.

Lebenslanges Lernen für Studierende und Lehrende der Hochschule Bremen bietet das Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL). Dazu gehören Qualifizierungsangebote für Studierende u.a. im Bereich Sprachen und Professional Skills, sowie Workshops und Beratung von Lehrenden und Tutor*innen in hochschuldidaktischen Fragen.
Wenn Sie Fragen zur Neu-Organisation des Bereichs Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an der Hochschule Bremen haben, wenden Sie sich an
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Mertin, Katja, Dr. +49 421 5905 2207  senden

Managementweiterbildung im Sommersemester 2019
Marketing, Logistik, Rechnungswesen, Finanzen & Controlling, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, Präsentation & Kommunikation, Wiss. Forschungsmethoden, Globalisierung & Kapitalmärkte,BWL Grundlagen, Kunst und Kultur in der Gesellschaft, Personal, Recht, Medien und Öffentlichkeit u.a.
Neu im Modulpool: künstlerische Studienangebote
 

 

Access Keys: