Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Modul 1.15 (M.Sc.) Erfassung und Präsentation ökologischer Daten mittels digitaler Techniken

Inhalte und Kompetenzziele
Von der Erfassung bis zur Präsentation und Publikation von ökologischen Daten ist es ein langer Weg. Geländearbeiten müssen konzipiert und mittels aktueller, in Forschung und Praxis anerkannter Methoden durchgeführt werden. Das Untersuchungsdesign sollte sich dabei bereits an einer späteren statistischen Auswertung orientieren. Bei der Erfassung von floristischen und faunistischen Daten ist zudem eine sehr gute Artenkenntnis unerlässlich. Erhobene Daten müssen aufbereitet und statistisch abgesichert werden. Hinzu kommt mit zunehmender Bedeutung auch eine öffentlichkeitswirksame Kommunikation der Ergebnisse. Hier spielen digitale Werkzeuge wir z.B. Internetpräsentationen eine zunehmend große Rolle.

In Kooperation mit Projektpartnern aus der Berufspraxis (z.B. Umwelt- und Naturschutzforschung, Umweltplanungsbüros, Naturschutzbehörden, Umweltbildungseinrichtungen) wollen wir uns in diesem Modul ausgewählte Aspekte bei der Erfassung und Präsentation ökologischer Daten näher erarbeiten.
Modulplanung Sommersemester 2017
In diesem Jahr stehen ornithologische Untersuchungs-, Auswertungs- und Darstellungsmöglichkeiten im Mittelpunkt. Als Lehrbeauftragten konnten wir M.Sc. Torve Christiansen gewinnen. Neben avifaunistischen Feldarbeiten kommen auch GIS und digitale Medien wie z.B. Ornitho.de zum Einsatz.

Das Modul findet im Zeitraum 10. März bis 11. Mai 2017 statt. Zeitplan und Modulinhalte werden im Intranet der Hochschule Bremen (AULIS) bereitgestellt. (HB 30.03.17)

Hotline für Fragen rund um die Bewerbung
 

 

Access Keys: