Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


News

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten rund um den Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH). Weitere Informationen erhalten Sie über die Ansprechpartner/innen des Studiengangs.

____________________________________________________________________

Bremen, 14. Mai 2020

Hochschule Bremen trauert um ihren langjährigen Ehrensenator Hermann Krauß

Die Hochschule Bremen trauert um ihren langjährigen Ehrensenator Hermann Krauß, der am 9. Mai 2020 im Alter von 82 Jahren verstarb. Insbesondere über den Studiengang Management im Handel war der ehemalige Geschäftsführer (ab 1970) und Syndikus (1992 und 1999) der Bremer Handelskammer der Hochschule verbunden. Dort leitete er die Einzelhandelsabteilung und vertrat unter anderem die Belange des Bremer Einzelhandels. Daneben war er auch Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Nordsee.

Hermann Krauß wurde im Jahre 1999 für seine besonderen Verdienste um die Hochschule Bremen die Würde eines Ehrensenators verliehen. Sein außerordentliches Engagement und seine Verantwortung gegenüber dem Handel, aber zugleich auch für das Gemeinwesen, waren beispielslos. Diese Haltung brachte er in einem Beitrag für die Jubiläumsschrift „25 Jahre Studiengang Management im Handel“ vom November 2014 zum Ausdruck: Danach sind für Hermann Krauß „Stadt und Handel unauflösbar verbunden. Als Ort des Lebens, der Arbeit und des unternehmerischen Wagens, als Ort der Anregung, Kultur und Genießens und nicht zuletzt der Politik steht das Geschehen in der Stadt mit dem stark prägenden Handel in einem dynamischen Prozess“. Damit der Handel diese Aufgaben übernehmen konnte, benötigte er „… einerseits hervorragende Mitarbeiter für Leitungsfunktionen mit wesentlicher Eigenverantwortung in Großbetrieben ... und andererseits Existenzgründer mit herausragenden unternehmerischen Ideen und der Kompetenz, diese auch zu realisieren.”

Hermann Krauß regte im Herbst 1987 in zahlreichen Gesprächen mit der Praxis und der Hochschulleitung einen handelsspezifischen Studiengang an. Nach einem ersten Zusammentreffen mit Prof. Ronald Mönch, dem Gründungsrektor der Hochschule Bremen, wurde der Studiengang Management im Handel 1988/89 von Peter Henckel, dem ehemaligen Kanzler der Hochschule Bremen, zusammen mit Bernd Glathe, dem damaligen Personalverantwortlichen eines Großfilialisten unter dem Management von Paul Hofschrör, und Prof. Dr. Bert Küppers (Hochschule Bremen) geplant.

„Ohne Hermann Krauß gäbe es den Studiengang ,Management im Handel‘ an der Hochschule Bremen nicht. Bis zuletzt begleitete Hermann Krauß den Studiengang konstruktiv und engagiert im Beirat des Studiengangs. Auch in persönlichen Gesprächen konnten der Beirat und die Studiengangs-Leitung von seiner Persönlichkeit und seinem Wissensreichtum sehr profitieren. Wir werden seinen klugen Rat sehr vermissen“, so Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey.

Der Duale Studiengang ist aus dem Studiengang Management im Handel (MiH) hervorgegangen. 

V.i.S.d.P.:
Ulrich Berlin
- Pressesprecher -

____________________________________________________________________
Sehr geehrte Unternehmensvertreterinnen und -vertreter,

seit einigen Jahren wird bei den Abiturientinnen und Abiturienten ein klarer Trend zur Akademisierung festgestellt. Mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. können Sie diesem Trend für Ihr Unternehmen nutzen, indem Sie jungen, talentierten und handelsaffinen Nachwuchskräften einen Hochschulabschluss mit hohem Praxisanteil ermöglichen und diese gleichzeitig von Beginn an in Ihr Unternehmen integrieren.

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns. Wir präsentieren Ihnen gerne den Studiengang in einem Telefonat oder per Videokonferenz.

Aufgrund des Covid19-bedingten Notbetriebs der Hochschule Bremen sind wir zurzeit ausschließlich per Email erreichbar.

Martina.harms@hs-bremen.de
Corinne.truempler@hs-bremen.de

Wir freuen uns auf Sie!
Martina Harms und Corinne Trümpler
____________________________________________________________________
23.04.2020: Informationsveranstaltung für Unternehmen zum Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH)

Unter dem Motto „Das Beste aus beiden Bereichen“ können Unternehmen seit 2016 mit dem 7semestrigen dualen Studium Management im Handel (DSMiH), B.A., hochqualifizierte und handelsaffine Studierende im eigenen Hause praktisch ausbilden und damit frühzeitig an ihr Unternehmen binden. Zugleich absolvieren die Studierenden ein praxisorientiertes vollwertiges Studium an der Hochschule Bremen und wenden das dort erworbene theoretische Wissen in der sich jeweils anschließenden Praxisphase sofort an.

In einem ca. 12wöchigen Rhythmus wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule Bremen und Praxisphasen im Unternehmen ab. Im 5. Semester sind die Studierenden komplett im Unternehmen und absolvieren zudem einen 12wöchigen Auslandsaufenthalt.
Abgeschlossen wird das Studium mit dem Hochschulabschluss (Bachelor of Arts), zusätzlich ist auch der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf möglich (Kfm./Kffr. Einzelhandel, Büromanagement, Groß- und Außenhandel oder E-Commerce).

Sie wollen mehr erfahren? Wir laden Unternehmersvertreter_innen herzlich ein zu unserer Informationsveranstaltung am

Donnerstag, 23. April 2020
16 bis 18 Uhr

in der Handelskammer Bremen • Haus Schütting, Zimmer 1 • Am Markt 13 • 28195 Bremen.

Um Anmeldung bis zum 17.04.2020 bei Corinne Trümpler (s.u.) wird gebeten.

Wir freuen uns auf Sie!
Prof. Dr. Martina Harms, Studiengangsleitung DSMiH
Corinne Trümpler, Programmkoordination DSMiH
 
T: 0421/5905–4805
E: corinne.truempler@hs-bremen.de

____________________________________________________________________
18.03.2020: Informationsveranstaltung für Studieninteressierte zum Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH)

FÄLLT AUS
____________________________________________________________________
Januar 2020 – Deutschlands größtes Getränkeunternehmen kooperiert mit dem Dualen Studiengang Management im Handel an der Hochschule Bremen
Dem Trend zur Akademisierung von jungen Menschen folgend wird ab dem Wintersemester 2020/21 die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ihre Fach- und Führungsnachwuchskräfte in Kooperation mit dem Dualen Studiengang Management im Handel (DSMiH) ausbilden. Somit ermöglicht CCEP DE Nachwuchskräften, sowohl den Abschluss Bachelor of Arts als auch einen Berufsabschluss als Kauffrau / Kaufmann im Groß- und Außenhandel zu erlangen. Das Team des DSMiH freut sich sehr über die Kooperation und begrüßt CCEP DE herzlich im Kreis seiner Partnerunternehmen.

Die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich.
____________________________________________________________________
Februar 2020 – Kooperationsvertrag zwischen der Vemag Maschinenbau GmbH und dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. besiegelt.
Durch die Zusammenarbeit mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. der Hochschule Bremen folgt die Vemag Maschinenbau GmbH dem Trend der Akademisierung unter den Abiturient_innen. Das duale Studium wird dem Unternehmen ermöglichen, talentierten und handelsaffinen jungen Leuten einen Hochschulabschluss mit hohem Praxisanteil anzubieten und somit qualifizierte Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen und bereits parallel zum Studium in das Unternehmen zu integrieren.
 
Als eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Füll- und Portioniersystemen für die Nahrungsmittelindustrie ist die Vemag Maschinenbau GmbH seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich. Mit über 670 Mitarbeiter/innen bietet das Unternehmen ein umfassendes und innovatives Leistungsspektrum für einen ständig wachsenden Kundenkreis.
____________________________________________________________________
Februar 2020 – Der Kreis der Partnerunternehmen des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. wächst weiter.
Fach- und Führungsnachwuchskräfte ausbilden und sie gezielt an das Unternehmen binden: dieses Ziel verfolgt die Karl Meisel Eisen- und Stahlhandel GmbH & Co. KG ab dem Wintersemester 2020/2021 durch die Kooperation mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A.

Seit der Gründung vor 80 Jahren hat sich die im Gewerbegebiet Stuhr ansässige Karl Meisel Eisen- und Stahlhandel GmbH & Co. KG zu einem Allrounder entwickelt. Karl Meisel ist Fachhändler, Hersteller und Dienstleister in den Bereichen des Eisen- und Stahlhandels, der Entwässerungstechnik, der bautechnischen Produkte sowie der Garagentore und Antriebe.

Für das kommende Wintersemester 2020/21 freut sich die Karl Meisel Eisen- und Stahlhandel GmbH & Co. KG auf Bewerbungen von motivierten, handelsaffinen Abiturientinnen und Abiturienten, die sich für ein duales Studium an der Hochschule Bremen mit Praxis im Unternehmen interessieren.
____________________________________________________________________
10.09.2019: Der Duale Studiengang Management im Handel begrüßt seine neuen Studierenden
Inzwischen ist es bereits Tradition: mit einem Sektempfang begrüßt der Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH) gemeinsam mit den Vertreter/innen der Partnerunternehmen seine neuen Studierenden. Erneut ist es gelungen, eine spannende Mischung von Unternehmen als Partner zu gewinnen, die ihren Fach- und Führungsnachwuchs in den nächsten dreieinhalb Jahren an der Hochschule Bremen entwickeln lassen.
Nach Grußworten von Prof. Dr. Thomas Pawlik (Konrektor für Studium und Lehre), Prof. Dr. Peter Laudi, Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften), Frau Angelina Rudolf (C. Melchers, Vorsitzende des DSMiH-Beirats) und Prof. Dr. Martina Harms (Studiengangsleiterin) konnten die Studierenden sich in entspannter Atmosphäre gegenseitig kennenlernen und wurden auch schon von einigen ihrer künftigen Lehrenden sowie Kommiliton_innen aus höheren Semestern begrüßt.
Auf die frisch gebackene Studierenden wartet ein spannendes Programm: die sieben Semester des DSMiH sind etwa gleichwertig in Theorie- und Praxisphasen aufgeteilt. Das bedeutet: in zusammenhängenden Blöcken von 12 bis 15 Wochen besuchen die Studierenden Vorlesungen an der Hochschule Bremen. Die verbleibende Zeit durchlaufen sie verschiedene Abteilungen in ihrem Partnerunternehmen. Semesterferien im klassischen Sinne gibt es nicht. Dafür verfügen die Absolventinnen und Absolventen nach dreieinhalb Jahren neben dem akademischen Titel „Bachelor of Arts“ in der Regel auch über einen Abschluss in einem kaufmännischen Beruf.
____________________________________________________________________
01.09.2019 - Zwei neue Professoren für den DSMiH berufen
Wir freuen uns sehr über die Berufung von Herrn Prof. Dr. Lars Büttner und Herrn Prof. Dr. Jens Eschenbächer, die ab dem Wintersemester als hauptamtliche Professoren im DSMiH lehren werden. Prof. Dr. Büttner wird im DSMiH die Themenbereiche Controlling und Finanzierung vertreten, Prof. Dr. Jens Eschenbächer lehrt in den Gebieten Internationales Management und Personalwirtschaft.
Prof. Dr. Büttner bringt langjährige praktische Erfahrungen mit, in seiner letzten Position leitete er die Niederlassung eines deutschen Großkonzerns in China.
Prof. Dr. Eschenbächer ist bereits seit vielen Jahren in der Hochschullehre tätig, vor seiner Berufung an die HSB fungierte er zudem als Vizepräsident einer niedersächsischen Hochschule.
Wir freuen uns sehr über die tolle Verstärkung unseres DSMiH-Teams und wünschen einen schönen Start!
____________________________________________________________________
Juli 2019 - Der Duale Studiengang Management im Handel B.A. verzeichnet weiteren Zuwachs: die Inspirion GmbH wird Partnerunternehmen des DSMiH
Ab dem kommenden Wintersemester wird die Inspirion GmbH gemeinsam mit der Hochschule Bremen handelsaffine Talente im Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) ausbilden. Das Team des DSMiH freut sich sehr, den neuen Kooperationspartner im Kreis seiner Partnerunternehmen willkommen heißen zu können.

Das 30 Jahre alte Bremer Unternehmen mit Niederlassungen in Kroatien, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Serbien, Spanien, Ungarn, sowie Einkaufsbüros in Hong Kong und Shanghai, ist ein weltweit tätiger Importeur und Lieferant von Werbemitteln und Reisegepäck. Zum Sortiment gehören u.a. traditionelle Büroartikel, aber auch Taschen, Koffer, Textilien oder Spielzeuge. Die Veredelung der Werbeartikel erfolgt nach Wunsch und Angaben der Kunden z.B. durch Bedruckung, Prägung, Lasergravur, Siebdruck oder Stickerei.

Durch den Einstieg in den Dualen Studiengang Management im Handel ermöglicht die Inspirion GmbH ihren Nachwuchskräften parallel zum Einstieg in die Berufspraxis den Abschluss ‚Bachelor of Arts‘ zu erlangen.
____________________________________________________________________
Juli 2019 – Studierende des DSMiH erarbeiten Trade-Marketing-Konzept für das Partnerunternehmen GREENYARD FRESH GERMANY
Elf Studierende des dualen Studiengangs „Management im Handel“ (DSMiH) erbeiteten für das Partnerunternehmen GREENYARD FRESH GERMANY ein Trade-Marketing-Konzept.
Am 20. Juni 2019 präsentierten die Studierenden ihre Ergebnisse vor einer Jury. Die Jury bestand aus Andreas Guthke, Category Manager der GREENYARD FRESH GERMANY und der Koordinatorin des Studiengangs DSMiH, Corinne Ghorbani.
Auf der Grundlage zahlreicher unternehmensinterner und -externer Analysen und einer empirischen Untersuchung wurden als Handlungsempfehlungen strategische Optionen für instore-Marketing-Aktionen auf POS präsentiert.

Stimmen zum Projekt:
-Professor Dr. Peter M. Rose, Betreuer des Projekts: „Studierende des dualen Studiengangs „Management im Handel“ (DSMiH) konnten zeigen, was sie gelernt haben. Die Kooperation mit der GREENYARD FRESH GERMANY ermöglichte ihnen wertvolle Einblicke in die tägliche Trade-Marketing-Arbeit“.
-Andreas Guthke, Category Manager der GREENYARD FRESH GERMANY lobte die Intensität, mit der sich alle Studierenden mit der Fragestellung auseinandergesetzt hatten

Das Team des DSMiH freut sich über diese gelungene Kooperation!
____________________________________________________________________
Juni 2019 – Die Coffein Compagnie Dr. Erich Scheele GmbH & Co. KG und der Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH) an der HSB Hochschule Bremen unterzeichnen Kooperationsvertrag.
Das traditionsreiche Bremer Familienunternehmen aus dem Stadtteil Sebaldsbrück handelt weltweit nicht nur mit Kaffee, sondern entkoffeiniert und veredelt diesen auch und produziert natürliches Koffein. Dabei ist das Unternehmen auch um den Umweltschutz bemüht, z.B. durch die Nutzung einer hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, Anlagen zur Rückgewinnung von Wärme aus den Produktionssystemen, ein zertifiziertes Energiemanagementsystem und den Kauf von nachhaltigem Kaffee.

Ab dem Wintersemester 2019/20 setzt die Coffee Compagnie Dr. Erich Scheele GmbH & Co. KG zur Ausbildung ihrer motivierten Nachwuchskräfte auf die Zusammenarbeit mit dem Dualen Studiengang Management im Handel der Hochschule Bremen.
____________________________________________________________________
Juni 2019 – Neue Kooperationspartner: VIGOT Industrietechnik GmbH und der Duale Studiengang Management im Handel an der HSB Hochschule Bremen
Zu den zahlreichen Partnerunternehmen des Dualen Studiengangs Management im Handel (DSMiH) der Hochschule Bremen zählt nun auch die VIGOT Industrietechnik GmbH. Durch die Kooperation sichert das Unternehmen die Ausbildung und Bindung von talentierten und handelsaffinen Nachwuchskräften. Über sieben Semester werden im ca. 12-wöchigen Wechsel die Studierenden praktisch im Unternehmen und theoretisch an der Hochschule Bremen ausgebildet. Internationale Erfahrung gewinnen die Studierenden während des verpflichtend in das Studium integrierten Auslandsaufenthalts.

Die VIGOT Industrietechnik GmbH mit Sitz in Bremen und Betriebstätten in Mainz und Mülheim a.d. Ruhr ist ein führender Hersteller von einbaufertigen Schlauchlösungen, der seit über 150 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit, Qualität und Internationalität steht.
____________________________________________________________________
Der Duale Studiengang Management im Handel B.A. stellt sich am 20.05.2019 in der Handelskammer Bremen vor.
Unter dem Motto „Das Beste aus beiden Bereichen“ können Unternehmen seit 2016 mit dem 7semestrigen dualen Studium Management im Handel (DSMiH), B.A., hochqualifizierte und handelsaffine Studierende im eigenen Hause praktisch ausbilden und damit frühzeitig an ihr Unternehmen binden. Zugleich absolvieren die Studierenden ein praxisorientiertes vollwertiges Studium an der Hochschule Bremen und wenden das dort erworbene theoretische Wissen in der sich jeweils anschließenden Praxisphase sofort an.
____________________________________________________________________
Nextpractice Institut diskutiert neue Führungsanforderungen mit Studierenden unseres Studienschwerpunkts HRM
Welche Herausforderungen für Führungskräfte bringt die Digitalisierung mit sich? Wenn hohe Veränderungsdynamik und zunehmende Komplexität Märkte und Organisationen radikal verändern, muss auch Mitarbeiterführung neu gedacht werden.
Andreas Greve, Geschäftsführer der nextpractice GmbH, stellte am 2. Mai 2019 Studienergebnisse vor und diskutierte mit Studierenden des Studiengangs Management im Handel innerhalb einer Veranstaltung im Schwerpunkt Personalmanagement unter der Leitung von Prof. Dr. Leena Pundt. Ein wichtiges Ergebnis ist, dass es gemeinsame Kernwerte braucht um den Wandel gemeinsam erfolgreich zu gestalten – wie z.B. Führung auf Augenhöhe, Führung mit Empathie und Wertschätzung sowie die Entwicklung einer Vertrauenskultur durch einen offenen Kommunikationsstil.
____________________________________________________________________
Mai 2019 – Die HG Food GmbH wird Partnerunternehmen des Dualen Studiengangs Management im Handel
Ab dem Wintersemester 2019/20 wird die HG Food GmbH talentierte und handelsaffine Nachwuchskräfte im Dualen Studiengang Management im Handel (DSMiH) ausbilden. Das Team des DSMiH freut sich sehr über die Kooperation und begrüßt die HG Food GmbH herzlich im Kreis seiner Partnerunternehmen.

Die HG Food GmbH mit Sitz im Gewerbegebiet „Auf dem Radberg“ in Ritterhude importiert und veredelt tiefgefrorenes Obst und Gemüse und vertreibt dieses an die europäische Lebensmittelindustrie.
____________________________________________________________________
Duales Studium Handel Bremen
Rund 120 Gäste verzeichnete das Symposium
21.03.2019 - 30jähriges Jubiläum des Studiengangs MiH Management im Handel B.A. an der HSB Hochschule Bremen

Symposium zur Digitalisierung im Handel
Vom Handel für den Handel – das ist von Beginn an der Leitspruch des Studiengangs Management im Handel (MiH). Dass dieser Studiengang auch 30 Jahre nach seiner Gründung bestens aufgestellt ist, belegte eindrucksvoll das anlässlich des Jubiläums durchgeführte Symposium zum Thema „Digitalisierung im Handel“. Vertreter_innen verschiedenster dem Studiengang über lange Jahre verbundener namhafter Unternehmen gaben sich das Mikrofon in die Hand und diskutierten mit den rund 120 Teilnehmer_innen über aktuelle Digitalisierungstrends aus ihren Unternehmen.
Nach einer Begrüßung durch die Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey sowie die neue Studiengangsleiterin des MiH, Prof. Dr. Martina Harms, blickte Prof. Dr. Peter M. Rose, Leiter des Studiengangs MiH bis Ende Februar 2019, zunächst auf die letzten Jahrzehnte des Studiengangs MiH zurück. Nach wie vor zeichnet sich der Studiengang durch eine starke Nähe zur Praxis aus.
____________________________________________________________________
01.03.2019 - Prof. Dr. Peter M. Rose, Mitbegründer des Dualen Studiengangs „Management im Handel“ (DSMiH), verabschiedet sich in den Ruhestand.
Nach 18 Jahren aktiven Dienstes verabschiedete die Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Karin Luckey, Prof. Dr. Peter M. Rose in den Ruhestand. Neben der Lehre in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften in den Bereichen Marketing / Internationales Marketing / Marktforschung und Handelsmanagement war Peter M. Rose als Studiengangleiter verantwortlich für die curriculare Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Studiengangs „Management im Handel“ (MiH).
____________________________________________________________________
25.02.2019 – Die Knief & Co. GmbH wird Partnerunternehmen des Dualen Studiengangs Management im Handel an der HSB Hochschule Bremen
Ab dem Wintersemester 2019/20 erweitert die Knief & Co. GmbH den Kreis der Partnerunternehmen des Dualen Studiengangs Management im Handel (DSMiH) B.A., durch den junge Talente sowohl den Hochschulabschluss ‚Bachelor of Arts‘ als auch den Berufsabschluss als Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel erlangen können.
Das 1979 gegründete Familienunternehmen mit Sitz im Bremer Ortsteil Arsten ist ein europäischer Marktführer in Herstellung und Vertrieb von freistehenden Design-Acrylbadewannen und K I Stone® Mineralwerkstoffprodukten für den Badbereich. Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
01.02.2019 – Die Lerbs AG kooperiert mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. an der HSB Hochschule Bremen
Der Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH) begrüßt die Lerbs AG in der Runde seiner Partnerunternehmen, die handelsaffinen Talenten die Chance bieten, sowohl ein Studium an einer renommierten Hochschule als parallel dazu auch eine Berufsausbildung in einem spannenden Unternehmen zu absolvieren.
Die Lerbs AG mit Sitz in Stuhr versorgt als Vollausrüster Schifffahrtsunternehmen und Reedereien, aber auch Handel, Handwerk, Kommunen und Industrie mit rund 150.000 Artikeln aller Art. Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
19.12.2018 – Ausschreibung von Professuren für den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. - Bewerbungsschluss: 08.02.2019
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind für den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften folgende Professuren für das Fachgebiet "Betriebswirtschaftslehre" zu besetzen:
  • Betriebswirtschaftslehre, insb. Marktforschung und Marketing 
  • Betriebswirtschaftslehre, insb. Warenwirtschaft und Supply Chain Management im Handel
Mehr zu den Professuren...
____________________________________________________________________
21.11.2018 - Prof. Dr. Martina Harms referiert zum Fach- und Nachwuchskräftemangel auf dem Deutschen Fleischkongress 2018 in Wiesbaden
Der Fach- und Nachwuchskräftenachwuchsmangel ist inzwischen zu einer branchenübergreifenden Herausforderung geworden und macht auch vor der Fleischbranche nicht halt, die sich zudem angesichts diverser Skandale mit einem oft negativen Image konfrontiert sieht. Prof. Dr. Harms zeigte in ihrem Vortrag zunächst die Situation am deutschen Arbeitsmarkt insgesamt auf, um sodann anhand von drei Handlungsfeldern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Unternehmen dem Fach- und Nachwuchskräftemangel begegnen können: Motivation und Wertschätzung der bereits vorhandenen Mitarbeiter_innen, neue Wege bei der Ansprache potenzieller neuer Mitarbeiter_innen und, nicht zuletzt:
Profilierung des Unternehmens als guter Arbeitgeber. Und auch wenn die Situation derzeit in der Tat für viele Unternehmen herausfordernd ist: in jeder Herausforderung liegt auch die spannende Einladung, alte Wege zu verlassen und neue zu beschreiten!
____________________________________________________________________

Alexander Stopp, Deutschlandfunk, interviewt Prof. Dr. Martina Harms.
Prof. Dr. Martina Harms als Expertin zum Thema Diversity Management bei den Moskauer Gesprächen
Am 25.10.2018 fanden in der Deutschen Botschaft in Moskau die V. Moskauer Gespräche statt, diesmal zum Thema „Diversity – Der Erfolgsschlüssel im globalen Wettbewerb“.

Vor rund 140 Gästen stellte sich Prof. Dr. Martina Harms im Festsaal der Deutschen Botschaft gemeinsam mit Alexander Lepa, Vice President Human Resources von Airbus Deutschland, und der in Russland tätigen Unternehmensberaterin Elena Ewpatowa den Fragen des Moderators sowie des Publikums.
Die „Moskauer Gespräche“ sind eine Veranstaltungsreihe, die sich an Studierende und junge Berufstätige aus Deutschland und Russland richtet und diesen ein Forum bietet, sich untereinander und mit Referent_innen über aktuelle Themen im deutsch-russischen Kontext auszutauschen. Das Themenspektrum reicht von Kultur und Gesellschaft über Politik bis zu Wirtschaftsthemen.

Prof. Dr. Martina Harms im Festsaal der Deutschen Botschaft gemeinsam mit der in Russland tätigen Unternehmensberaterin Elena Ewpatowa und Alexander Lepa, Vice President Human Resources von Airbus Deutschland.
____________________________________________________________________
Oktober 2018 – saturn petcare gmbh kooperiert mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A.
Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) freut sich sehr, ein weiteres neues Partnerunternehmen willkommen heißen zu können.
saturn petcare gmbh ist ein Tochterunternehmen der heristo-Gruppe mit Produktionsstandorten in Bremen und Hattem (NL). Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
24.09.2018 – Hochschule Bremen begrüßt den dritten Jahrgang im Dualen Studiengang Management im Handel (DSMiH)
Inzwischen ist es schon liebgewonnene Tradition: der DSMiH begrüßte auch in diesem Jahr seine neuen Studierenden und die zugehörigen Unternehmensvertreter_innen mit einem Sektempfang.

Nach Grußworten durch Prof. Dr. Thomas Pawlik (Konrektor für Studium und Lehre), Prof. Dr. Leena Pundt (Prodekanin der Fakultät Wirtschaftswissenschaften), Frau Angelina Rudolf (C. Melchers, Vorsitzende des Beirats des DSMiH) und Prof. Dr. Martina Harms (Studiengangsleiterin des DSMiH) konnten die Studierenden sich in entspannter Atmosphäre gegenseitig kennenlernen und wurden auch schon von einigen ihrer künftigen Lehrenden sowie Kommiliton_innen aus höheren Semestern begrüßt. Mehr erfahren...

____________________________________________________________________
13.08.2018 - Lebensmittelzeitung interviewt Prof. Dr. Martina Harms zu den Chancen der Rekrutierung von Menschen mit Migrationshintergrund speziell für den Handel
Gerade angesichts von Rahmenbedingungen wie dem im Handel bereits spürbaren Fachkräftemangel, einer im Vergleich zur Gesamtgruppe der Bewerber_innen höheren Handelsaffinität von Menschen mit Migrationshintergrund und der gestiegenen Zahl von Geflüchteten in Deutschland sollte der Handel die eigenen Rekrutierungsstrategien kritisch hinterfragen und ggf. anpassen.

Wie dies funktionieren kann, erläutert Prof. Dr. Martina Harms im Interview.

Zum Artikel der Lebensmittelzeitung...

____________________________________________________________________

Im Vordergrund die beteiligten Studierenden des DSMiH, B.A.; im Hintergrund die Vertreter der STAPLES (Deutschland) GmbH und Prof. Dr. Peter M. Rose (rechts)
13.07.2018 – Studierende des DSMiH erarbeiten Konzept zur Standortoptimierung für STAPLES
Sieben Studierende des dualen Studiengangs „Management im Handel“ (DSMiH) erarbeiteten für die STAPLES (Deutschland) GmbH, Hamburg ein Konzept zur Standortoptimierung. Grundlage dafür war eine Bestandsanalyse der bestehenden Bremer STAPLES-Filialen.

Am 21. Juni 2018 präsentierten die Studierenden ihre Ergebnisse vor einer Jury aus der Geschäftsführung, Vertriebsleitung und dem Bremer Marktleiter. Mehr erfahren...

____________________________________________________________________
09.07.2018 – Hot Shot Records GmbH & Co. KG kooperiert mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A.
Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) freut sich sehr, zum Wintersemesters 2018/19 ein weiteres neues Partnerunternehmen willkommen heißen zu können. Mit der Hot Shot Records GmbH & Co. KG erweitert der mittlerweile größte unabhängige Plattenladen in Europa die Runde der Partnerunternehmen im DSMiH.
Hot Shot Records ermöglicht ihren Nachwuchskräften den Berufsabschluss als Kaufleute im E-Commerce: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
03.07.2018 – Dualen Studiengang Management im Handel B.A. gewinnt Team Beverage AG als neues Partnerunternehmen
Mit der Team Beverage AG erweitert eine einzigartige Verbundgruppe der Getränkebranche die Runde der Partnerunternehmen, die gemeinsam mit der Hochschule Bremen (HSB) handelsaffine Talente im Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) ausbilden.
Die Team Beverage AG, mit Sitz in Bremen, ist bereits heute ein wichtiger Dienstleister für die Getränkebranche: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
30.06.2018 – Ausschreibung einer Stelle einer/eines Verwaltungsangestellten für den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. - Bewerbungsschluss bis 17.07.2018
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften folgende Stelle zu besetzen:
____________________________________________________________________
04.06.2018 – Nord-Süd-Holz GmbH & Co. KG neuer Kooperationspartner des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A.
Der Kreis der Kooperationspartner des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. wächst weiter: Jüngstes Mitglied ist das Handelsunternehmen Nord-Süd-Holz GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremen.
Die Firma Nord-Süd-Holz GmbH & Co. KG wurde 2001: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
27.04.2018 – Für Unternehmen: Info-Veranstaltung am 31. Mai in der Handelskammer Bremen
Die Hochschule Bremen bietet seit 2016 mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) ein handelsorientiertes Studium an - mit begleitenden Praxisphasen und ggf. Berufsausbildung in einem Partnerunternehmen. Möglich sind Berufsabschlüsse als Kaufleute für Groß- und Außenhandel, Einzelhandel oder Büromanagement. Und ab August 2018 ist auch der Abschluss für Kaufleute im E-Commerce mit dabei.
Sie wollen mehr erfahren? Wir laden Unternehmensvertreter_innen herzlich ein zu unserer Informationsveranstaltung am 31. Mai in der Handelskammer Bremen: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
27.04.2018 – C. Melchers GmbH & Co. KG über die Kooperation mit dem DSMiH
Bereits 16 Handelsunternehmen aus dem Bremer Raum fördern ihre Nachwuchstalente mit dem dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) an der Hochschule Bremen. Ein Partnerunternehmen der ersten Stunde ist die C. Melchers GmbH & Co. KG. „Als wir 2016 von dem neuen Studiengang hörten, war uns sofort klar: Das ist etwas für uns“, sagt Angelina Rudolf (im Bild), dortige Personalleiterin und Vorsitzende des Beirats des DSMiH. „Die Verbindung von Studium an der Hochschule und Praxis in unserem Hause hat sich sehr bewährt – wir sind auch beim dritten Jahrgang wieder dabei.“
Die Studierenden absolvieren ein 7-semestriges betriebswirtschaftliches Studium mit klarer Fokussierung auf den Handel und können parallel dazu die Prüfung als Kaufleute für Groß- und Außenhandel, Einzelhandel, Büromanagement oder - jetzt ganz neu - im E-Commerce vor der Handelskammer Bremen ablegen. Auch mit bereits abgeschlossener Ausbildung ist ein Studium möglich.
____________________________________________________________________
26.04.2018 – Neu hinzugekommen: Johann Erhard Meyer GmbH & Co. KG
Mit dem Bremer Traditionsunternehmen Johann Erhard Meyer GmbH & Co. KG ist der Kreis der mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) an der Hochschule Bremen (HSB) kooperierenden Handelsunternehmen auf 17 angewachsen. Das Team des DSMiH freut sich sehr über die neue Partnerschaft.
Seit der Gründung im Jahr 1848 hat sich die Firma: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
13.04.2018 – Prof. Dr. Martina Harms von der HSB spricht über Ansätze für Personalentwickler zur Rekrutierung von Menschen mit Migrationshintergrund
Wenn es immer weniger Schüler gibt, die aber immer häufiger studieren wollen, müssen sich Handelsunternehmen doppelt anstrengen, um den Nachwuchs für sich zu gewinnen. Beim Berufsbildungsforum von Mediadidact, ein Fachverlag der dfv Mediengruppe für Ausbildungsmedien im Einzelhandel, konnten die Personalentwickler führender Lebensmitteleinzelhändler sich inspirieren lassen, wie sie Mitarbeiter gewinnen und binden können.
In einem Vortrag von Prof. Dr. Martina Harms, Studiengangsleiterin des DSMiH an der HSB, erfuhren die Teilnehmer Ansätze zur Rekrutierung von Menschen mit Migrationshintergrund und deren Relevanz für die Personalentwicklung: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
27.03.2018 – Neu ab August 2018: Dualer Studiengang Management im Handel B.A. integriert den neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“
Die Ausbildungsordnung für die neu geschaffene Berufsausbildung zum Kaufmann und zur Kauffrau im E-Commerce wurde am 18. Dezember 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt ab 1. August 2018 in Kraft. Der Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH) an der Hochschule Bremen ermöglicht seinen Partnerunternehmen, ab Sommer 2018 diesen Ausbildungsgang parallel zum Studium zu belegen.
In Kooperation mit der Handelskammer Bremen: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
16.03.2018 – Dualer Studiengang Management im Handel B.A. gewinnt Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG als neues Partnerunternehmen
Mit der Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG stößt ein weiteres Bremer Traditionsunternehmen zur Gruppe der Handelsunternehmen, die motivierte Talente bei ihrem Studium an der Hochschule Bremen (HSB) begleiten. Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) freut sich sehr, das neue Partnerunternehmen willkommen heißen zu können.
Mit der Premium-Marke Linde zählt die Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG seit Jahrzehnten zu den führenden Handelshäusern: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
02.03.2018 – Ausschreibung von Professuren für den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. - Bewerbungsschluss bis 31.03.2018
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind für den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften folgende Professuren für das Fachgebiet "Betriebswirtschaftslehre" zu besetzen:
____________________________________________________________________
23.01.2018 – Dualer Studiengang Management im Handel B.A. unterstützt den neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“ - Informationsveranstaltung am 8. Februar 2018
Ab 1. August 2018 erhalten Handelsunternehmen eine weitere Option, ihren Nachwuchs mit ausgeprägter Handelsorientierung und Online-Affinität in einem neuen zukunftsfähigen Ausbildungsberuf auszubilden: Die Ausbildung für Kaufleute im E-Commerce geht an den Start. Der Duale Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) der Hochschule Bremen hat sich der Digitalisierung von Beginn an als Querschnittsthema verschrieben und unterstützt den neuen Ausbildungsberuf.
Die Ausbildungsberaterinnen und Ausbildungsberater der Handelskammer Bremen laden herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung für den neuen Ausbildungsberuf "Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce" am 8. Februar: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
17.01.2018 – Dodenhof Posthausen KG kooperiert mit Dualem Studiengang Management im Handel B.A.
An der Praxis im Handel ausgerichtete Theorie, verknüpft mit studienbegleitender Praxiserfahrung im Unternehmen – das bietet der Duale Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) der Hochschule Bremen (HSB). Die Studierenden absolvieren dabei ein ausgesprochen spannendes Programm: Theoriephasen an der HSB wechseln sich mit Praxisphasen im Unternehmen ab.
Semesterferien im klassischen Sinne gibt es im dualen Studium nicht. "Entsprechend sind eine hohe Motivation sowie eine gute Selbstorganisation wichtige Kriterien bei der Auswahl der Studierenden", betont Sybille Schönfeld, Abteilungsleitung Recruiting, Employer Branding & Ausbildung bei der dodenhof Posthausen KG: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
29.09.2017 – Die HSB feiert: Hochschulfest und Einweihung des neuen Seminargebäudes auf dem Campus Werderstraße
Auch dieses Jahr lädt die HSB Beschäftigte und Studierende, Familienangehörige sowie Ehemalige, Freunde, Nachbarn und Kooperationspartner der Hochschule Bremen zum gemeinsamen Feiern ein. Beim Hochschulfest auf dem Campus Werderstraße wird es am 17. Oktober 2017 ab 16 Uhr auf zwei Bühnen Musik von internationalen und Bremer Künstlern geben.
Zweites freudiges Ereignis wird die feierliche Eröffnung des neuen Seminargebäudes auf dem Campus Werderstraße sein. In nur sieben Monaten ist durch die Überbauung des Parkplatzes auf fast 1.000 Quadratmetern neuer Platz für Lehrveranstaltungen entstanden. Unseren Studierenden schaffen wir damit bessere Studienbedingungen: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
29.09.2017 – Hochschule Bremen begrüßt zweiten Jahrgang im Dualen Studiengang Management im Handel B.A.
Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey: „Hohe Anzahl von Partnerunternehmen ist ein beeindruckender Vertrauensbeweis und klarer Beleg für erfolgreiche Arbeit“
Bereits 15 handelsorientierte Unternehmen kooperieren inzwischen mit Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) der Hochschule Bremen (HSB). Damit hat sich die Anzahl der Partnerunternehmen innerhalb eines Jahres verdreifacht: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
22.09.2017 - Dualer Studiengang Management im Handel gewinnt Serviceplan Sales Bremen GmbH als weiteren Kooperationspartner
Mit Start des neuen Wintersemesters wird die Serviceplan Sales Bremen GmbH gemeinsam mit der Hochschule Bremen (HSB) handelsaffine Talente im Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) ausbilden. Das Team des DSMiH freut sich, den neuen Kooperationspartner im Kreis seiner Partnerunternehmen willkommen zu heißen.
Serviceplan Sales Bremen GmbH gehört zur Serviceplan Gruppe: Mehr erfahren ...
____________________________________________________________________
27.07.2017 - Dualer Studiengang Management im Handel B.A. – Zahl der Kooperationen wächst weiter
Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) freut sich über zwei weitere Kooperationspartner und heißt diese herzlich willkommen. Mit HanseGrand-Klimabaustoffe hat sich ein weiteres Handelsunternehmen einen Platz im DSMiH gesichert. Durch die Sweco GmbH wird die Runde um ein namhaftes Bremer Dienstleistungsunternehmen ergänzt. Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
30.06.2017 - Für Unternehmen: Informationsveranstaltungen am 25. Juli und 06. September 2017
Die Hochschule Bremen bietet seit 2016 mit dem Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) ein handelsorientiertes Studium mit begleitenden Praxisphasen und ggf. einem Berufsabschluss in einem Partnerunternehmen an. Unternehmen bietet der DSMiH die Chance, hochqualifizierten Nachwuchs mit einer ausgeprägten Handelsorientierung schon vor Beginn des Studiums zu rekrutieren, erfolgreich durch das Studium zu begleiten und dabei schon früh in ihren Betrieb zu integrieren. Sie wollen mehr erfahren? Wir laden Sie herzlich ein!
Am Dienstag, dem 25. Juli 2017, von 16 - 17 Uhr.
____________________________________________________________________
23.06.2017 - Dualer Studiengang Management im Handel B.A. mit weiteren Kooperationspartnern - Kreis der kooperierenden Unternehmen auf zwölf angewachsen
Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) der Hochschule Bremen (HSB) freut sich über drei weitere neue Partnerunternehmen: Mit der Diersch & Schröder GmbH & Co. KG sowie der Hinrich Wolters GmbH stoßen zum Wintersemester 2017/18 zwei renommierte Bremer Handelsunternehmen zum Kreis der Kooperationspartner. Mit der Nutrist GmbH & Co. KG wird die Runde um eine namhafte Größe aus dem Tiernahrungsbereich ergänzt.
Die begehrten DSMiH-Studienplätze: Mehr erfahren ...
____________________________________________________________________
10.04.2017 - Dualer Studiengang Management im Handel B.A. gewinnt Manfred J.C. Niemann Zentrale KG als neues Partnerunternehmen
Mit der Manfred J.C. Niemann Zentrale KG, bekannt als NIEMET Gruppe, erweitert eines der größten privat geführten Handelshäuser Europas die Runde der Partnerunternehmen, die gemeinsam mit der Hochschule Bremen (HSB) handelsaffine Talente im Dualen Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) ausbilden. Das Team des DSMiH freut sich sehr, den neuen Kooperationspartner willkommen heißen zu können.
Die NIEMET Gruppe wurde 1976 in Bremen: Mehr erfahren ...
____________________________________________________________________
22.03.2017 - Akkreditierung des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. durch AQAS e.V.
Wir sind akkreditiert! Der DSMiH hat sich einer Begutachtung durch die AQAS e.V. (Agentur für Qualitätssicherung akkreditierter Studiengänge) unterzogen und wurde in der 66. Sitzung vom 20. / 21.02.2017 erfolgreich akkreditiert. Die Akkreditierung wurde für eine Dauer von fünf Jahren ausgesprochen und ist gültig bis zum 30.09.2022.
Das Akkreditierungsverfahren war bereits im Mai 2016 eröffnet worden. Zunächst wurde das mit dem Akkreditierungsantrag eingereichte Studiengangskonzept geprüft. Im Dezember 2016 war es dann endlich soweit und die Begehung durch eine Gutachtergruppe fand an der HSB statt, in der in Gesprächen mit verschiedenen Personengruppen die praktische Umsetzung des Konzepts und damit die Qualität des Studiengangs analysiert wurde. Seit Februar 2017 haben wir den positiven Bescheid und suchen mittlerweile nach einem schönen Platz für unsere Akkreditierungsurkunde.
Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Akkreditierung und bedanken uns herzlich bei allen, die uns in diesem Prozess unterstützt haben!
____________________________________________________________________
15.03.2017 - Dualer Studiengang Management im Handel B.A. kooperiert mit der Greenyard Fresh Germany GmbH
Mit der Greenyard Fresh Germany GmbH stößt ein weiteres Bremer Traditionsunternehmen zur Gruppe der Handelsunternehmen, die motivierte Talente bei ihrem Studium an der Hochschule Bremen (HSB) begleiten. Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) freut sich sehr, das neue Partnerunternehmen willkommen heißen zu können.
Die ehemalige UNIVEG Deutschland GmbH gehört: Mehr erfahren ...
____________________________________________________________________
03.03.2017 - Dualer Studiengang Management im Handel präsentiert sich in der Handelskammer Bremen
Am vergangenen Mittwoch präsentierte sich der Duale Studiengang Management im Handel B.A. (DSMiH) interessierten Unternehmensvertreterinnen und -vertretern in der Handelskammer Bremen. Ein besonderes Interesse der teilnehmenden Unternehmen liegt dabei in der Förderung junger Talente, die entweder nach einem Schulabschluss eine erste berufliche Qualifikation erlangen oder auch nach ihrem Berufsabschluss eine gezielte Personalentwicklung durchlaufen wollen.
Achten Sie auf Änderungen zu neuen Partnerunternehmen und deren aktuelle Ausschreibungen unter www.dsmih.hs-bremen.de/partnerunternehmen
____________________________________________________________________
06.02.2017 – Für Unternehmen: Informationsveranstaltung am 1. März 2017
Die Verbindung einer kaufmännischen Ausbildung im Betrieb mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium an der Hochschule – dies ist in gleich zwei dualen Studiengängen der Hochschule Bremen möglich. Seit 2009 bietet die Hochschule Bremen den erfolgreichen Dualen Studiengang Betriebswirtschaft B.A. und seit 2016 neu den Dualen Studiengang Management im Handel B.A. an.
Unternehmensvertreter/innen sind herzlich eingeladen: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
17.01.2016 – Dualer Studiengang Management im Handel mit neuen Kooperationspartnern
Das Team des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) der Hochschule freut sich über zwei neue Kooperationspartner: Zum Jahresbeginn 2017 zählen mit der MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG und der Henry Lamotte SERVICES GmbH zwei weitere Bremer Handelsunternehmen zur Gruppe der jetzt insgesamt sieben Partnerunternehmen.
Henry Lamotte SERVICES GmbH unterstützt: Mehr erfahren...
____________________________________________________________________
19.09.2016 – Dualer Studiengang Management im Handel erfolgreich gestartet – HSB entwickelt sich zu „der dualen Hochschule im Nordwesten“
Hochqualifizierten Nachwuchs mit einer ausgeprägten Handelsorientierung schon vor Beginn des Studiums zu rekrutieren und dann erfolgreich durch das Studium zu begleiten – das bietet der neue Duale Studiengang Management im Handel (DSMiH), der im September 2016 mit fünf Partnerunternehmen aus der Region erstmalig an den Start gegangen ist.
Die Studierenden absolvieren dabei ein anspruchsvolles Programm: Mehr erfahren...

21.03.2019:
30 Jahre Management im Handel an der Hochschule Bremen

Duales Studium Handel Bremen
(v.l.n.r.): Prof. Dr. Martina Harms (HSB), Prof. Dr. Peter M. Rose (HSB), Katharina Weinert (HDE)
Übergabe des Staffelstabs: die neue MiH-Studiengangsleiterin Prof. Dr. Martina Harms, der bisherige Studiengangsleiter Prof. Dr. Peter M. Rose, gemeinsam mit Frau Katharina Weinert, HDE, Abteilungsleiterin Bildungspolitik und Berufsbildung
Duales Studium Bremen Management Handel
Juliane Thrun wurde der Conzen-Preis für ihre Bachelorarbeit verliehen
Duales Studium Handelsmanagement Bremen
Prof. Dr. Peter M. Rose, langjähriger Studiengangsleiter des MiH, wurde in den Ruhestand verabschiedet
 

 

Access Keys: