Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen: Das Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) lädt alle Lehrenden, Studierenden und Interessierten am 30.03.2022 zu einem Erfahrungsaustausch über die Lehre im aktuellen und letzten Semester ein. Diskutieren Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, den Studierenden und uns vom ZLL über das, was war und das, was kommt.

In zwei Themensessions von 90 Minuten bieten wir jeweils parallel Veranstaltungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten, aus denen Sie jeweils eine besuchen können.

Wir treffen uns online. Der Zugang ist über AULIS organisiert. Loggen Sie sich in AULIS ein und klicken dann einfach rechts auf den Button „Zugangsdaten im AULIS-Raum“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programmdownload

Programm

09:00 Uhr

Begrüßung und gemeinsamer Start

Prof. Dr. Annika Maschwitz & Gerald Schwabe

09:15 Uhr

Themensession I

  • Erfahrungsaustausch zu Collaboard (Lehrende & Jessica Heidmann)
  • Mehr als nur ein Link zu einer Sprechstunde – Ansätze zum Personal Tutoring (Prof. Dr. Stefan Veith & Sabine Riemer)
  • Mehr als Copy & Paste – Umgang mit Quellen in der Lehre (Heike Kamp & Iva Bačić)
10:45 Uhr Pause
11:15 Uhr

Themensession II

  • Vielfalt didaktisch berücksichtigen – aber wie? (Ramona Kaufmann)
  • Tools und Techniken in der (digitalen) Lehre (Lehrende & Gerald Schwabe)
  • Globalization Strategy Business Game – ein interkulturelles, interdiszipläneres, fakultäts- und hochschulübergreifendes Modul des ZLL Modulpools (Prof. Dr. Stephan Form & Sabine Riemer)
12:45 Uhr
 

Schlusswort

Prof. Dr. Annika Maschwitz (HSB)

13:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Hier finden Sie Detailbeschreibungen der einzelnen Sessions:

Zeit

09:00 - 13:00 Uhr

Ort

Veranstaltung der HSB

  1. Internationales Literaturfestival

    Poetry on the road 2022

    • 18:00 Uhr
    • Bremen