Übersicht

Sie haben bereits ein Hebammenexamen und möchten studieren? Auch dafür steht der Internationale Studiengang Hebammen offen: Hier können Sie den akademischen Grad Bachelor of Science (B. Sc.) erwerben. Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit Sie investieren möchten. Auf Antrag können mit der bereits abgeschlossenen Hebammenausbildung bis zu 50 Prozent der vorgesehenen Leistungspunkte angerechnet werden, die Dauer des Studiums kann also erheblich verkürzt werden. Der Antrag wird nach erfolgter Immatrikulation gestellt.

Es gibt viele Gründe, als bereits examinierte Hebamme ein Studium aufzunehmen. Die Hochschule Bremen ermöglicht Ihnen diese akademische Weiterqualifizierung.

Perspektiven

Warum noch studieren?

Es gibt viele Gründe und Ziele, zum Beispiel:

  • Verbesserung der beruflichen Praxis (Evidenzbasierung)
  • Erstellung von wissenschaftlich basierten Leitlinien/Expert:innenstandards/Stellungnahmen etc.
  • Tätigkeit als Wissenschaftlerin - Beteiligung an Forschungsprojekten
  • Ausübung einer Lehrtätigkeit
  • Akademischer Titel (Reputationsgewinn)
  • Politische Einflussnahme
  • Perspektivisch bessere Verdienstmöglichkeiten

Studienverlauf

Studierende mit Hebammenexamen können sich von Modulen, die inhaltlich bereits Gegenstand der Hebammenausbildung waren, auf Antrag freistellen lassen und stattdessen Module aus anderen Semestern besuchen. Das Studium kann auf diese Weise in kürzerer Zeit absolviert werden. Die Lehrenden beraten Sie gerne dazu.

Bewerbung & allgemeine Informationen zum Studiengang