Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen




Das Deutschlandstipendium ist ein Förderprogramm für talentierte und engagierte Studierende. Gute Noten sind dabei genauso gefragt, wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.

Es ist die größte öffentlich-private Partnerschaft im deutschen Bildungsbereich. Jedes Jahr profitieren viele Tausend Studierende in ganz Deutschland von einer finanziellen Unterstützung aus diesem Förderprogramm. Die Hochschule Bremen und Ihre Stifterinnen und Stifter sind seit 2011 dabei.


Private Förderer und Förderinnen übernehmen eine Partnerschaft für eine oder einen unserer Studierenden. Sie unterstützen diese Person mit 150 Euro im Monat mindestens ein Jahr lang - im besten Falle über die gesamte Regelstudienzeit - damit sich die Stipendiaten ganz auf Studium und Engagement konzentrieren können.

Dieses gesellschaftliche Engagement wird von der Bundesregierung honoriert - die die Spenden verdoppelt - so dass monatlich eine Förderung von 300 Euro je Stipendium ausgezahlt werden kann.

Auf ein Stipendium können sich alle Studierende der Hochschule Bremen bewerben und Personen, die kurz vor der Aufnahme eines Studiums bei uns stehen.

Die Förderrunden sind an der Hochschule Bremen dem akademischen Jahr angepasst und starten immer zum Wintersemester. Eine Unterstützungen wird jeweils für ein Jahr gewährt. Danach müssen die Stipendiaten den Wunsch auf Weiterförderung einreichen. Passen Leistung und Engagement weiterhin zum Programm, kann eine Förderung bis zum Ende der Regelstudienzeit erfolgen.


 

Access Keys: