Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Publikationen

a)   Bücher: Monographien und Herausgeberschaft

aa) Monographien

1.     Marketing für Systemtechnologien. Entwicklung eines theoretisch-ökonomisch begründeten Geschäftstypenansatzes, Stuttgart 1994: Schäffer-Poeschel (mit Klaus Backhaus und Georg-Michael Späth; Backhaus/Aufderheide/Späth).

2.     Unternehmer, Ethos und Ökonomik. Moral und unternehmerischer Gewinn aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 450, Berlin 1995: Duncker & Humblot (zugleich Dissertation, Münster 1993).

3.     Wettbewerb durch Regulierung? Ein Beitrag zu den theoretischen Grundlagen politischer Beratung mit einer Anwendung auf die Essential-facilities-Doktrin im Bereich des Erdgasmarktes. Habilitationsschrift, Münster 2001.

bb) Herausgeberschaft

4.     Deregulierung und Privatisierung. Symposium Oeconomicum Muenster, Stuttgart 1990: Kohlhammer.

5.     Wirtschaftsethik und Moralökonomik. Normen, soziale Ordnung und der Beitrag der Ökonomik, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 478, Berlin 1997: Duncker & Humblot (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

6.     Internationaler Wettbewerb – nationale Sozialpolitik? Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Globalisierung, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 500, Berlin 2000: Duncker & Humblot (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

7.     Gesundheit – Ethik – Ökonomik. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven des Gesundheitswesens. Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 524, Berlin 2002: Duncker & Humblot (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

8.     Corporate Governance und Korruption. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Bestechung und ihrer Bekämpfung, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 544, Berlin 2005: Duncker & Humblot (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

9.     Markt und Wettbewerb in der Sozialwirtschaft. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven für den Bereich sozialer Dienstleistungen, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 551, Berlin 2006 (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

10.   Internetökonomie und Ethik. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven im Internet, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 560, Berlin 2009 (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

11.   Effizienz und Gerechtigkeit bei der Nutzung natürlicher Ressourcen. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Rohstoff-, Energie- und Wasserwirtschaft, Volkswirtschaftliche Schriften, Berlin 2010 (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski).

12.   Effizienz oder Glück? Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Kritik an ökonomischen Erfolgsindikatoren, Berlin 2012 (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski)

13.   Markt und Verantwortung. Wirtschaftsethicshe Perspektiven, Berlin 2014 (mit Martin Dabrowski, Aufderheide/Dabrowski), im Druck.

b) Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden (Originalarbeiten)

14.   Staatsaufgaben in der Sozialen Marktwirtschaft: Für Freiheit, Gerechtigkeit und Effizienz?, in: Schumann, Jochen (Hrsg.), Der Staat in den Volkswirtschaften Polens und der Bundesrepublik Deutschland, Deutsch-polnische wirtschaftswissenschaftliche Schriften, Bd. 8, Bad Honnef 1989, S. 86 - 110.

15.   Vertragstheoretische Ansätze zur Politikberatung und der systematische Stellenwert potentieller Regelverlierer, in: Leschke, Martin (Hrsg.), Probleme der deutschen und der europäischen Integration. Institutionenökonomische Analysen, Münster/Hamburg 1994, S. 41 - 69.

16.   Konstitutionelle Ökonomik, Präferenzumkehrtheorie und latente Irrationalität, in: Erlei, Mathias (Hrsg.), Mit dem Markt gegen Drogen!?, Stuttgart 1995, S. 80 - 87.

17.   Institutionenökonomische Fundierung des Marketing: Der Geschäftstypenansatz, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (zfbf), Sonderheft 35/1995: Kontrakte, Geschäftsbeziehungen, Netzwerke - Marketing und Neue Institutionenökonomik, hrsg. von Klaus Peter Kaas, S. 43 - 60 (zusammen mit Klaus Backhaus).

18.   Nach der Privatisierung: Prognosen und Public-Choice-Perspektiven für Ostdeutschland, in: Schumann, Jochen (Hrsg.), Probleme der Transformation, insbesondere der polnischen Volkswirtschaft, Bad Honnef 1995, S. 99 - 115.

19.   Konstitutionelle Ökonomik versus Theorie der Wirtschaftspolitik: Herausforderung des Herausforderers?, in: Pies, Ingo; Leschke, Martin (Hrsg.), James Buchanans konstitutionelle Ökonomik, Tübingen 1996.

20.   Autokratie, Demokratie, Wettbewerb (Kommentar), in: Pies, Ingo; Leschke, Martin (Hrsg.), Mancur Olsons Logik kollektiven Handelns, Tübingen 1997, S. 177 – 184.

21.   Warum saufen die Pferde nicht? Zur Beobachtung selbstschädigender Blockaden der Interessengruppen in Zeiten gesellschaftlichen Umbruchs, in: Pies, Ingo; Leschke, Martin (Hrsg.), Gary Beckers ökonomischer Imperialismus, Tübingen 1998, S. 136 – 140.

22.   Das Programm der Moralökonomik: Ökonomik der Moral, nicht Ökonomismus (Kommentar zu Peter Ulrich), in: Ethik und Sozialwissenschaften 11, 2000, S. 567 - 570.

23.   Relevante Akteure bei der Bewältigung der Schuldenkrise: Die Rolle der Gläubigerbanken und der Beitrag der institutionenorientierten Moralökonomik, in: Dabrowski, Martin; Eschenburg, Rolf; Gabriel, Karl (Hrsg.), Lösungsstrategien zur Überwindung der Internationalen Schuldenkrise, Berlin 2000, S. 331 – 338.

24.   Nicht allokative, sondern institutionelle   Effizienz als Ziel der Rechtsetzung: Die ökonomische Theorie des Rechts nach Ronald H. Coase, in: Pies, Ingo; Leschke, Martin (Hrsg.), Ronald Coase‘ Transaktionskostenansatz, Tübingen 2000, S. 141 – 163.

25.   Kritik ohne Missverständnisse. Methodische Reflexionen zum Forschungsprogramm von Karl Homann, in: Fonari, Alexander; Nacke, Stefan (Hrsg.), Wirtschaftsethik im Diskurs: Eine kritische Auseinandersetzung mit Karl Homann, Münster/Hamburg 2002, S. 125 - 138.

26.   Zur Einführung eines Insolvenzrechts für Staaten. Eine moralökonomische Analyse, in: Dabrowski, Martin; Eschenburg, Rolf; Gabriel, Karl (Hrsg.), Die Diskussion um ein Insolvenzrecht für Staaten. Bewertungen eines Lösungsvorschlags zur Überwindung der internationalen Schuldenkrise, Berlin 2003, S. 181 – 202.

27.   The Importance of Information. Remarks on the Constitutional Economics of Deliberative Theory, in: Aaken, Anne van; List, Christian; Luetge, Christoph (eds.), Deliberation and Decision: Economics, Constitutional Theory and Deliberative Democracy, Aldershot 2004, pp. 139 – 143.

28.   Wirtschaftsverfassung und Besonderheitenlehre. Korreferat zu Wernhard Möschel, in: Goldschmidt, Nils; Wohlgemuth, Michael (Hrsg.), Die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft. Sozialethische und ordnungsökonomische Grundlagen. Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 45, Tübingen 2004, S. 191 – 197.

29.   Ethische Verantwortung als Führungsaufgabe, in: Wiedmann, Klaus-Peter; Fritz, Wolfgang; Abel, Bodo (Hrsg.), Management mit Vision und Verantwortung – eine Herausforderung an Wissenschaft und Praxis, Wiesbaden 2004, S. 451 – 466 (zusammen mit Klaus Backhaus, Aufderheide/Backhaus).

30.   Governance-Ethik und der Ansatz der Regeltransparenz. Anknüpfungspunkte und Perspektiven, in: Wieland, Josef (Hrsg.), Governance-Ethik im Diskurs, Marburg 2004, S. 121 – 146.

31.   Institutionenökonomische Fundierung des Industriegütermarketings, in: Backhaus, Klaus; Voeth, Markus (Hrsg.), Handbuch Industriegütermarketing. Strategien – Instrumente – Anwendungen, Wiesbaden 2004, S. 49 – 78.

32.   Corruption and the Reason of Rules. Comment on Johann Graf Lambsdorff, in: Aufderheide, Detlef; Dabrowski, Martin (Hrsg.), Corporate Governance und Korruption. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven der Bestechung und ihrer Bekämpfung, Volkswirtschaftliche Schriften Nr. 544, Berlin 2005, pp. 35 – 40.

33.   Internetökonomie, Wettbewerb und Hybridität bei Essential Facilities, in: Hans-Lothar Grob, Jan vom Brocke (Hrsg.), Internetökonomie und Hybridität, Wiesbaden 2006, S. 129 – 156 (zusammen mit Malte Lindner und Antje Zimmerlich; Aufderheide/Lindner/Zimmerlich).

34.   Szenen einer Ehe. Was kooperierende Unternehmen aus dem Ehealltag lernen können, in: zfo Zeitschrift für Führung und Organisation 76, 2007, S. 31 – 40 (zusammen mit Klaus Backhaus und Karl-Hans Hartwig; Aufderheide/Backhaus/Hartwig).

35.   Jedem das Seine? Anmerkungen zu einer flexiblen Gerechtigkeitskonzeption, in: Dabrowski, Martin; Wolf, Judith (Hrsg.), Aufgaben und Grenzen des Sozialstaates, Paderborn 2008.

36.   Zur Debatte um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen:
Ist die CSR-Bewegung Teil der Lösung oder Teil des Problems?, in: Aufderheide, Detlef; Dabrowski, Martin (Hrsg.), Markt und Verantwortung. Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven, Berlin (im Druck) .

c) Diskussionsbeiträge

37.   Spezifität, vertikale Integration und wettbewerbspolitische Implikationen: Eine Anmerkung, Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge der Westfälischen Wilhelms-Universität, Nr. 187, Münster 1993.

38.   Ökonomische Theorie und Marketing. Ein Ansatz zur Segmentation von Investitionsgütermärkten, Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge der Westfälischen Wilhelms-Universität, Nr. 209, Münster 1994.

39.   Asset Specificity and Vertical Integration: A Note, Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster 1996.

40.   Perspektiven des Arbeitsmarktes. Strukturelle Arbeitslosigkeit aus (moral)ökonomischer Sicht, Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge der Westfälischen Wilhelms-Universität Nr. 275, Münster 1999.

41.   Shareholder Value oder Die soziale Verantwortung der Unternehmung, in: Forschungsjournal 8, 2000,   S. 15 – 18.

42.   Herausforderungen für das Wettbewerbsrecht durch die Internetökonomie, Arbeitsbericht Nr. 3 des Kompetenzzentrums Internetökonomie und Hybridität, Münster 2004 (zusammen mit Antje Zimmerlich; Zimmerlich/Aufderheide).

43.   Hybridformen in der Internetökonomie. Gegenstand und Methode eines rechtswissenschaftlichen und institutionenökonomischen Forschungsprogramms, Arbeitsbericht Nr. 9 des Kompetenzzentrums Internetökonomie und Hybridität, Münster 2004.

44.   Hybride Marktabgrenzung in der Internetökonomie. Ökonomisches Transaktionsphasenkonzept zur methodischen Integration angebots- und nachfrageorientierter Ansätze, Arbeitspapier, Universiät Münster, September 2006 (mit Ulf Müller; Aufderheide/Müller).

45.   Die Zukunft der Internetadressierung: ICANN, DNS und alternative Systeme. Arbeitsbericht des Kompetenzzentrums Internetökonomie und Hybridität, Münster 2006 (mit Ulf Müller, Rainer Utz, Lena Meyer, Anselm Rodenhausen; Müller/Utz/Aufderheide/Meyer/ Rodenhausen)

d) Lexikonartikel und Buchbesprechungen

46.   Review of: Horst Feldmann, Eine institutionalistische Revolution?, in: Journal of Institutional and Theoretical Economics 155, 1999, S. 783 – 785.

47.   Art. Richard Posner: Economic Analysis of Law, in: Das Lexikon der ökonomischen Werke, hrsg. von Dietmar Herz und Veronika Weinberger, Düsseldorf 2006.

 

 


 

 

Access Keys: