Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Zwei Seminare im Februar zur Fotografie

Für alle, die sich für Fotografie interessieren, bietet das Weiterbildungsstudium „Gestaltende Kunst“ - ein gemeinsames Weiterbildungsangebot der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste, Bremen – im Februar zwei Seminare an:

In der Veranstaltung mit der Dozentin Katja Petrzik starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer grundlegenden technischen Einführung in den praktischen Umgang mit der Kamera. Danach gilt es, eigene Bildideen mit Hilfe von angeleiteten Kreativitätstechniken zu entwickeln – oder das schon erdachte Fotoprojekt von der Fantasie in die Realität zu befördern. An jedem Veranstaltungstag gibt es einen besonderen Beitrag zur Schulung des kreativen Fotografierens: VANR 10310, „Fantasie in Form und Farbe“, 8., 9., 22. und 29. Februar 2020, jeweils 10 bis 16.30 Uhr.

Die Inszenierung in der Fotografie bietet unerschöpfliche Möglichkeiten zur Gestaltung der eigenen Bildwelten und Bildvorstellungen. Um diese Vorstellungen zu verwirklichen, ist es hilfreich sich mit unterschiedlichen Strategien zu beschäftigen. Gedanken zur Regieführung, Lichtsetzung, Auswahl und Einsatz von Technik sollen Raum finden, ebenso psychologische und/oder philosophische Sichtweisen. Die Veranstaltung wird von der freiberuflichen Fotografin und Dozentin Christine Henke begleitet: VANR 10304, „Inszenierte Fotografie – Einführung in die Gestaltung eigener Bildwelten“, 14., 16. und 29. Februar sowie 1. März 2020, Freitag: 17 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag: 10 bis 17.30 Uhr.

Die Anmeldung für beide Kurse ist online, per Fax oder per E-Mail möglich und sollte möglichst 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgen.
Weitere Informationen und Anmeldung
Name Telefon E-Mail
Gilicki, Martina +49 421 5905 4162  senden


veröffentlicht am 2020-01-09 11:43

 

 

Access Keys: