Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Gelebte Kooperation zwischen Justiz und Sozialer Arbeit – Zweiter Bremer Straffälligenhilfetag an der Hochschule Bremen am 26. September

In Kooperation mit den Sozialen Diensten der Justiz im Lande Bremen veranstaltet der Studiengang Soziale Arbeit B.A. der Hochschule Bremen (HSB) am 26. September 2018, von 9 bis 16 Uhr, den Zweiten Bremer Straffälligenhilfetag. Unter dem Konferenztitel „Kriminalpolitische Entwicklungen und Interventionsformen in der Straffälligenhilfe – Nationale und internationale Analysen zu Theorie, Praxis und Wissenstransfer“ tauschen sich etwa 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Praxis und Wissenschaft über die aktuellen Herausforderungen der Straffälligenhilfe aus nationaler und internationaler Perspektive aus.

Für die Veranstaltung konnten namhafte nationale und internationale Referentinnen und Referenten gewonnen werden. So werden Prof. Dr. Michael Lindenberg (Hamburg), Anaïs Denigot (Bonn), Prof. Dr. Kerstin Svensson (Lund/SE), Johan Boxtaens (Antwerpen/BE) und Prof. Dr. Christian Ghanem (München) Vorträge halten.

Die Tagung wird veranstaltet von den Sozialen Diensten der Justiz im Lande Bremen (Dietmar Benter, Eduard Matt) und dem Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Bremen (Prof. Dr. Christian Spatscheck, Prof. Dr. Corinna Grühn).

Weitere Informationen zu Programm finden sich im Flyer-pdf:
Der Straffälligenhilfetag ist auch Teil des Jubiläums "100 Jahre Studiengang Soziale Arbeit in Bremen". Vor 100 Jahren wurde die Soziale Frauenschule in Bremen gegründet. Mit diesen Wurzeln ist der Studiengang Soziale Arbeit einer der traditionsreichsten Studiengänge in Bremen. Er feiert diesen Anlass mit einem bunten Programm im Wintersemester 2018/19 und Sommersemester 2019. Mehr dazu unter:
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Spatscheck, Christian, Prof. Dr. +49 421 5905 2762  senden


veröffentlicht am 2018-09-07 12:34

 

 

Access Keys: