1. Teilnehmer:innen

Das hochschul- und mediendidaktische Angebot LehrePlus des Zentrums für Lehren und Lernen richtet sich an Lehrende (auch Lehrbeauftragte) der Hochschule Bremen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

2. Angebot und Zusage

Alle hochschul- und mediendidaktischen Workshopangebote für Lehrende werden auf der Homepage des Zentrums für Lehren und Lernen im Bereich LehrePlus veröffentlicht. Die Anmeldung erfolgt durch das Ausfüllen und Absenden des entsprechenden Onlineformulars. Die Teilnehmenden erhalten daraufhin eine automatische Antwort, dass die Anmeldung eingegangen ist.
Sie werden im 2. Schritt in die Liste der Angemeldeten aufgenommen und erhalten eine Anmeldebestätigung. Sollte ein Workshop bereits belegt sein, wird die Anmeldung auf eine Warteliste gesetzt. Ein Anspruch auf einen Workshopplatz besteht nicht.
Eine Anmeldung ist verbindlich. Sollte dennoch eine Stornierung nötig sein, wird darum gebeten, diese so bald wie möglich per Mail an zll@hs-bremen.de zu senden – spätestens 3 Tage vor Workshopbeginn – um anderen Lehrenden die Teilnahme zu ermöglichen.

3. Durchführung des Angebots und Ausfall

Das Zentrum für Lehren und Lernen ist verpflichtet, die Workshopangebote nach Maßgabe der Ankündigung durchzuführen. Zeitliche, örtliche und personelle Änderungen sind vorbehalten.
Sollte jedoch die festgesetzte Mindestteilnehmer:innenanzahl sieben Tage vor Beginn des Angebots nicht erreicht sein oder die/der Dozent:in die Veranstaltung kurzfristig absagen, werden die Teilnehmer:innen umgehend informiert und die Veranstaltung abgesagt. Ein Anspruch auf Erstattung von dadurch entstehenden Kosten wie beispielsweise Fahrtkosten oder Hotelkosten besteht nicht.

4. Teilnahmebescheinigung

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt, wenn ein:e Teilnehmer:in eine Mindestteilnahmedauer von 80 % der Workshopzeit erreicht und sich aktiv im Workshop eingebracht hat.

5. Elektronische Speicherung von persönlichen Daten

Das Zentrum für Lehren und Lernen speichert und verarbeitet zur Erfüllung seiner Aufgaben personenbezogene Daten, die es im Anmeldeverfahren und zur Durchführung der Weiterbildungsangebote benötigt. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen zum Datenschutz in der Hochschule Bremen befinden sich hier: https://www.hs-bremen.de/datenschutz/