Übersicht

Projektleitung Hesselle, Vera de, Prof. Dr.
Durchführende Organisation Hochschule Bremen, Fakultät 1
Projekttyp HSB-intern gefördertes Projekt
Mittel- bzw. Auftragsgeber Hochschule Bremen, F&E-Fonds
Förder- bzw. Auftragssumme 6.154,00 €
Laufzeit 03/2022 - 12/2022
Forschungscluster DTX

Ziel des Projektes ist der Vergleich von verschiedenen Aspekten der Steuersysteme in Brasilien und Deutschland. Die zu untersuchenden Aspekte internationaler Besteuerung werden auch in Zukunft nicht an Bedeutung verlieren. Im Gegenteil: Sie werden durch die neuen digital beeinflussten Wirtschaftszweige sogar zunehmen und daher immer wichtiger werden. Stärken und Schwächen der beiden Steuersysteme sollen ermittelt, sowie Verbesserungsvorschläge in den politischen und juristischen Diskurs eingebracht werden. Mit ca. 80 Wissenschaftler:innen aus Deutschland und Brasilien wird das Projekt durchgeführt und der Federführung von Prof. Dr. Vera de Hesselle von der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Gerrit Frotscher von der Universität Hamburg und Dr. Marco António Verissimo Teixeira (SdF São Paulo). Damit zeigt das DTX-Cluster der Hochschule Bremen einmal mehr seine internationale Forschungsstärke.