Übersicht

Projektleitung Wittmaier, Martin, Prof. Dr.
Durchführende Organisation externe Einrichtung, Institut für Energie und Kreislaufwirtschaft an der Hochschule Bremen GmbH
Projekttyp Drittmittelprojekt (Zuwendung)
Mittel- bzw. Auftragsgeber Bundesländer, Freie Hansestadt Bremen (FHB)
Förder- bzw. Auftragssumme 285.996,00 €
Laufzeit 07/2012 - 12/2014
Forschungscluster Region im Wandel

Als Geschäftsfeld ist die energiesparende Modernisierung von Gebäuden aktuell geprägt von einer hohen Entwicklungsdynamik, sich laufend verschärfenden gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen (z.B. auch Förderrichtlinien) sowie einer kaum mehr zu übersehenden Zahl an (konkurrierenden) Produkten und Technologien. Für die betroffenen Gewerke kann davon ausgegangen werden, dass sich "Energiesparkompetenz" zu einem zentralen Erfolgsfaktor der nahen Zukunft entwickeln wird. Das Projekt stellt insbesondere darauf ab, ein modulares System bestehend aus Lerneinheiten im Bereich energetischer Gebäudesanierung mit Pilot- und Tranferbetrieben zu entwickeln und für die Qualifizierung beschäftigter Handwerkerinnen und Handwerker in geeigneter Form bereit zu stellen. Für die Handwerkerinnen und Handwerker sollen Rahmenbedingungen für eine systematische, an den strategischen Zielen der Unternehmen und den damit mittel- und langfristig einhergehenden neuen Qualifikationsanforderungen orientierte Weiterbildung entwickelt, erprobt und zu einem nachhaltigen Angebot aufgebaut werden.

News aus der HSB