Übersicht

Projektleitung Zündel, Matthias, Prof. Dr.
Projektbeteiligte Schmidt, Annika, MSc
Durchführende Organisation Hochschule Bremen, Fakultät 3
Projekttyp HSB-intern gefördertes Projekt
Mittel- bzw. Auftragsgeber Hochschule Bremen, F&E-Fonds
Förder- bzw. Auftragssumme 8.915,00 €
Laufzeit 04/2022 - 01/2023
Institut Zentrum für Pflegeforschung und Beratung
Forschungscluster Lebensqualität

Simulationsbasiertes Lernen im Skills Lab ist im internationalen Raum bereits ein unerlässlicher Bestandteil in der Ausbildung von Pflegefachkräften. Auch in Deutschland wird dieses in den letzten Jahren zunehmend in der beruflichen Ausbildung sowie im Studium eingesetzt. An der Hochschule Bremen wurde im Jahr 2019 am Standort am Brill ein hochmodernes Skills Lab eröffnet. Dieses ist ein wichtiger Baustein für den Bremer Pflegeund Gesundheitssektor sowie für den „Integrierten Gesundheitscampus Bremen“. Seit der Eröffnung wird das Skills Lab als dritter Lernort zunehmend in den praktisch ausgerichteten Lehranteil der Pflegestudierenden eingebunden. Die Möglichkeiten der Skills, die die Studierenden dort trainieren können, sind sehr vielfältig. Sie umfassen Fertigkeiten, die die Fach-, Methoden-, Sozial- und Kommunikationskompetenz erhöhen und das professionelle Pflegehandeln unterstützen. Die Reflektion von Zusammenhängen und eine theoriegeleitete Begründung der trainierten (Pflege-)Situationen gehören zum Konzept der Skills Lab-Methode und stärken den – für den Akademisierungsprozess der Pflege so wichtigen – Theorie-Praxistransfer. Vor dem Hintergrund des zunehmenden Personalmangels in der Pflege und der damit in Verbindung stehenden angespannten Lage von Praxisanleitenden, die die praktische Ausbildung oftmals als zusätzliche Aufgabe wahrnehmen, ist das praktische Üben im Skills Lab – mittelfristig betrachtet – eine effektive Methode zum Training von Fertigkeiten für angehende Pflegefachkräfte. Langfristig gesehen wird dem Skills Lab, als Lehr- und Lernort für das komplexer werdende Berufsfeld Pflege, sicher eine wachsende Bedeutung zu kommen. Der primärqualifizierende Studiengang Pflege hat angesichts dieses Tenors ein hohes Interesse daran die Skills Lab-Methode in ihrer Umsetzung fachkollegial zu diskutieren sowie zu evaluieren. Dazu soll ein Fachtag durchgeführt werden, in dessen Ergebnis ein akademisches Weiterbildungsangebot für Praxisanleitende entwickelt und angeboten wird.

News aus der HSB

Veranstaltungen der HSB

  1. Pflege studieren – na klar!

    • 17:00 - 18:00 Uhr
    • Online-Veranstaltung
  2. Ringvorlesung "Dem Leben mehr Sterben geben"

    "Gute ethische Entscheidungen treffen"

    • 18:00 - 19:30 Uhr
    • Online-Veranstaltung
  3. Infoveranstaltung

    Angewandte Therapiewissenschaften Logopädie / Physiotherapie studieren

    • 13:00 Uhr
    • Online-Veranstaltung