„Digital erfolgreich. Wie es funktionieren kann“ lautet der Titel des diesjährigen Hans Diers Marketing-Symposiums am 20. April 2021, ab 9:45 Uhr - in diesem Jahr virtuell. Die Veranstaltung war bereits für 2020 geplant, bevor sie abgesagt werden musste.

Die Erfahrungen der vergangenen Monate haben gezeigt, welches Potential die Digitalisierung für die unterschiedlichen Bereiche von Kulturinstitutionen bergen. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung, das Symposium mit gleichem Inhalt nochmals aufzulegen. Sehr zur Freude der Veranstalter konnten viele der ursprünglich eingeplanten Referentinnen und Referenten auch jetzt wieder mit spannenden Vorträgen viele Anregungen und Anlass zur Diskussion geben werden.

Auf Grund der aktuellen Situation laden die Veranstalter zu einem digitalen Symposium via Zoom ein. In virtuellen Räumen besteht darüber hinaus in den Pausen die Möglichkeit, sich mit Referentinnen und Referenten oder den Teilnehmenden auszutauschen. Genauere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sich auf hans-diers-symposium.de.


Veranstalter:
Der Kunstverein in Bremen / Kunsthalle Bremen
markt.forschung.kultur / Hochschule Bremen
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Medienpartner:
Kultur Management Network

Kontakt

Porträtfoto Peter Schmidt

Prof. Dr. Peter Schmidt
Studiengangsleitung - MA Kulturmanagement berufsbegleitend
+49 421 5905 4691
E-Mail