Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Grundlagen des Projektmanagements - Pflichtmodul

Das Modul vermittelt den Studierenden einen praktischen Zugang zum Projektmanagement und basiert auf international akzeptierten Konzepten und Standards des Projektmanagements. Indem sie den Lebenszyklus eines Projekts nachvollziehen, erwerben die Studierenden Kenntnisse und praktische Erfahrungen, die sie befähigen, in einer Projektumgebung zu arbeiten sowie ein kleines bis mittleres Projekt selbst zu leiten. Studierende lernen kritische Erfolgsfaktoren, Techniken, Terminologie und Regeln kennen, welche erforderlich sind, um solche Projekte in den kritischen Erfolgsfaktoren wie Leistung, Termine, Kosten sowie Stakeholderzufriedenheit zu planen, zu steuern und erfolgreich abzuschließen. Gesichtspunkte der Führung eines Projektteams werden ebenso behandelt wie die methodischen Aspekte zur Steuerung erfolgreicher Projekte.

Nach Abschluss des Moduls wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie:

  • die wichtigsten internationalen Standards kennen sowie die grundlegenden Methoden des Projektmanagements und seiner Handlungsfelder auf der Grundlage der ICB 3 der IPMA darstellen können,
  • die Rolle und Integration des Projektmanagements in modernen Unternehmen einschätzen und im Grundsatz bewerten können,
  • anhand eines Beispiels aus ihrer beruflichen Praxis eine Projektplanung erarbeiten und reflektieren können,
  • im Rahmen eines didaktischen Szenarios die kritischen Faktoren erfolgreicher Teamarbeit verstehen und analysieren können sowie ihre Rolle im Team reflektieren können.

Nach Abschluss des Moduls sind die Teilnehmenden in der Lage, die Prüfung zum Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM) abzulegen.

Stimmen aus den Kursen:

"Sowohl der Rahmen als auch der Inhalt hat mir sehr gefallen. Gutes Lernklima im netten Team."

"Sie gibt einen guten Überblick und zeigt Methodiken aus der Praxis, nicht nur auf theoretischer Basis."

"Man hat einen sehr guten Überblick bekommen, anschauliche Beispiele kennengelernt und hilfreiche Werkzeuge an die Hand bekommen."

 "Sehr gut strukturierter Unterricht mit sehr guter Planung und Vorbereitung."


Dozentin Alexandra Wendorff,
Wendorff Consulting
Umfang 60 U.Std.
ECTS-Punkte 6
Entgelt 1.150 EUR
nächster Beginn SoSe 2019
Freitag, 26. April 2019


Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Decker, Astrid +49 421 5905 4793  senden

 

 

Access Keys: