Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Joachim Tamke

Untersuchung des Verhaltens von Schraubverbindungen beim Verspannen von glasfaserverstärkten Kunststoffplatten
Ein hochaktuelles Forschungsfeld des Maschinenbaus liegt in der Anwendung von Leichtbaustrukturren aus glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK). Insbesondere der moderne Flugzeugbau wie auch die Windenergietechnik müssen zunehmend auf diese Werkstoffe setzen. Neben werkstoffwissenschaftlichen Fragen sind in der Anwendung von glasfaserverstärkten Kunststoffbauteilen unter anderem auch der Einsatz von Verschraubungstechnologien völlig neu zu betrachten. Das Verspannungs- und Betriebsverhalten einer Schraubverbindung verhält sich im Vergleich zu Schraubverbindungen von Bauteilen aus konventionellen metallischen Werkstoffen grundsätzlich anders und ist in weiten Bereichen noch nicht detailliert untersucht.

Herr Tamke hatte im Rahmen seiner Abschlußarbeit die Aufgabe, das Verhalten von Schraubverbindungen beim Verspannen von glasfaserverstärkten Kunststoffbauteilen (GFK) am Beispiel der Gondelverkleidung einer Windkraftanlage zu untersuchen. Für die Untersuchung des Verspannungs- und Betriebsverhalten einer derartigen Schraubverbindung wurden Methoden und Verfahren entwickelt, um die charakteristischen Einflußgrößen im Experiment reproduzierbar untersuchen zu können. Auf dieser Basis wurden abschließend die gewonnenen Erkenntnisse mit den allgemeinen Berechnungsvorschriften für eine Schraubverbindung verglichen und Vorschläge für eine Anpassung bzw. Erweiterung der Auslegungsvorschriften beim Einsatz von GFK-Bauteilen abgeleitet.

Herr Tamke hat mit seiner Arbeit umfangreiche Grundlagenerkenntnisse erarbeitet, die nicht nur eine wertvolle Basis für weiterführende Arbeiten zu diesem hochaktuellem Thema darstellen, sondern über den beteiligten industriellen Partner schon jetzt direkt in die industrielle Anwendung überführt werden konnten.
Supervisor
Name Telefon E-Mail
Hennigs, Dirk, Prof. Dr.-Ing. +49 421 5905 3534  senden

Joachim Tamke
Absolvent des Studiengangs Mechanical Engineering, 2011
Abschluss: Bachelor of Engineering

Heute:
Konstruktion und Vertrieb bei der Firma Heckmann Metall- und
Maschinenbau GmbH, Bremen
 

 

Access Keys: