Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Stipendiatin / Stipendiat werden

Liebe Studierende,
liebe Bewerberinnen und Bewerber,




die Hochschule Bremen vergibt erneut im Rahmen des Programms „Deutschlandstipendium“ zum Wintersemester 2017/18 voraussichtlich 120 Stipendien, davon ca. 50 zur Erstförderung. Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich 300 Euro.

Von den zur Erstförderung bereitgestellten Stipendien werden

• allgemeine Stipendien,

die keiner Bindung an ein bestimmtes Fachgebiet oder an einen bestimmten Studiengang unterliegen, vergeben.

Daneben werden Stipendien für Studierende in folgenden Fachgebieten vergeben:

• Wirtschaftswissenschaften
• Gesellschaftswissenschaften
• Architektur, Bau und Umwelt
• Elektrotechnik und Informatik
• Natur und Technik

Um ein Deutschlandstipendium kann sich bewerben, wer als ordentliche Studentin / ordentlicher Student an der Hochschule Bremen immatrikuliert ist, innerhalb der Regelstudienzeit studiert und sich zu Beginn des Bewilligungszeitraums nicht im letzten Semester der Regelstudienzeit befindet oder wer als Studienbewerber*in zum Studium an der Hochschule Bremen zugelassen worden ist.

Die Bewerbung ist ab 1. Juni 2017 online auf der Webseite der Hochschule Bremen

bis zum 31. Juli 2017

für bereits eingeschriebene Studierende über das Bewerbungsportal möglich.

Wer erstmalig zum Wintersemester 2017/18 einen Studienplatz an der Hochschule Bremen erhalten hat, kann die Bewerbung um ein Deutschlandstipendium noch

bis zum 31. August 2017

online einreichen.



Mit dem Deutschlandstipendium sollen begabte Studierende gefördert werden, die hervorragende Leistungen in Studium oder Beruf erwarten lassen oder bereits erbracht haben, wobei gesellschaftliches Engagement, Verantwortungsbereitschaft und besondere soziale oder persönliche Umstände berücksichtigt werden.


Das Stipendium ist unabhängig vom Bezug von Leistungen nach dem Bundesausbildungs-förderungsgesetz (BAföG) oder der Einkommenssituation. Lediglich Studierende, die bereits ein anderweitiges Stipendium, d. h. eine begabungs- oder leistungsabhängige materielle Förderung durch eine öffentliche oder öffentlich unterstützte Einrichtung im In- oder Ausland in Höhe von mindestens 30 Euro monatlich erhalten, sind von einer Förderung durch das Deutschlandstipendium ausgeschlossen.

Die Stipendien werden nach Maßgabe der Satzung der Hochschule Bremen zur Regelung der Vergabe von Deutschlandstipendien vergeben. Auf Basis der beurteilten Bewerbungen wird vom Auswahlausschuss eine Rangfolge für die Stipendienvergabe erstellt. Die Rektorin bewilligt die Stipendien auf der Grundlage der Entscheidung des Auswahlausschusses. Ein Rechtsanspruch auf das Stipendium und die Stipendienleistung besteht nicht.

Das Stipendium wird zunächst für zwei Semester bewilligt und erstmals voraussichtlich am 1. November 2017 rückwirkend zum 1. September 2017 ausgezahlt.

-----------------------------------------------------------------------------------

Hinweis zum Bewerberportal:

Im Bereich "Studium" sind nur die Pflichtfelder auszufüllen.
(Angaben zu ECTS, Notendurchschnitt etc. liegen uns vor)


Achtung: ohne unterschriebene Teilnahmeerklärung (zu finden in der Bewerbungsvereinbarung)
können wir die Bewerbung aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht berücksichtigen.


Link zum Portal von mpuls:

https://bewerbung.mpuls-s.de/de/university/select/5680


Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und stehen Ihnen gern
beratend zur Seite.

Das Team des Deutschlandstipendiums







Deutschlandstipendium - Umsetzung des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Bremen und Berichte von Studierenden zum Thema "Umbrüche"
Deutschlandstipendium - Umsetzung des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Bremen und Berichte von Studierenden zum Thema "Umbrüche"
 

 

Access Keys: