Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


2015-2016 Dogville

2015-2016 Dogville
DOGVILLE

Die Zerstörung eines menschlichen Glaubens
Lars von Trier erregt mit seinen Filmen Aufsehen, irritiert und provoziert den Betrachter.
Das war so und wird so bleiben. „Dogville“ kommt 2003 mit Hollywood-Besetzung in die Kinos.
Nicolle Kidman glänzte in der Hauptrolle als GRACE.
Eine Theateraufführung im Kino. Das macht den Film schon in der Form so einzigartig.
Ein Experiment
Ein Film als Theateraufführung.
Dazu die skurrile Umgebung einer Maschinenhalle als Bühnenraum.
Die Theaterwerkstatt versucht die reflektierende Tiefe der Geschichte eines Dorfes und seine moralischen Abgründe zu erzählen.
Dogville ist überall
Auch wenn die Geschichte in ein hundsgemeines Dorf in den Rocky Mountains verortet wird, so ist Dogville doch ein universeller Ort. Eine zu Klängen von Vivaldi über allen Zeitläufen schwebende Allegorie in neun Kapiteln. Ihr Thema ist die Unmöglichkeit des Guten in einer verderbten Welt, ist der Mensch an sich, seine Ordnungssucht und Niedertracht, seine Angst vor dem Fremden.
Wer ist GRACE?
Sie ist etwas, was in die oben beschriebene Gemeinschaft eindringt, wenn auch vorsichtig, behutsam, tolerant, ja demütig, eine Person, die sich den Bedingungen, die diese Gemeinschaft an sie stellt, unterwirft. Sie ist fremd, die Fremde, das Fremde. Sie ist anders, sie kommt woanders her. Und sie kann sich noch so zurückhaltend und devot verhalten: Sie dringt ein.
Schon mit dem „Eindringen“ verändert sich die Gemeinschaft. Sie reagiert anders auf das Fremde als auf das Eigene. Es bezieht sich nicht nur auf „Ausländer“, sondern auf alles, was die Gemeinschaft zumindest potentiell „stören“ könnte. Relevant wird dies allerdings erst, wenn sich die Gemeinschaft in ihrer Existenz einem gewissen Risiko ausgesetzt sieht.
Die Menschen sind schlecht,
sie werden zu Bestien, wenn sie sich dazu „berechtigt“ fühlen


Aufführungstermine
Freitag, 03. Juni - Premiere
Samstag, 04. Juni
Sonntag, 05. Juni
Dienstag, 07. Juni
Mittwoch, 08. Juni
Donnerstag, 09. Juni
Freitag, 10. Juni

 

 

Access Keys: