Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Woyzeck

2008 / 2009
Fünf Aufführungen in der Concordia

JUBILÄUMSPROGRAMM
Ich töte einen Menschen den ich zutiefst liebe.
Warum tue ich nicht dergleichen denen die mich quälen?

Rücksichtslos zeichnet der Dramatiker Büchner in verknappter Sprache das Bild vom Untergang eines Menschen, der sich gegen das soziale Kastenwesen nicht zur Wehr setzt und deshalb scheitern muss. Woyzeck und seine Frau Marie stammen aus ärmsten Verhältnissen. Und die beiden haben ein gemeinsames Kind. Mit jeder Aktion, für sich und seine Familie erträgliche Verhältnisse zu schaffen, wird dem gehetzten Woyzeck brutal bewusst, dass das für ihn unmöglich bleibt. Seine Ohnmacht mündet schließlich in eine Verzweiflungstat: Er tötet Marie, die er liebt und die er zum Überleben braucht.

 

 

Access Keys: