Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Kafka

2003 / 2004
Zwölf Aufführungen in der Hochschule Bremen (Bibl.+ M-Trakt)
Zwei Aufführungen in der Zentralbibliothek am Wall


Theatrale Bilderreise nach Franz Kafka
In der theatralen Bearbeitung begegnete der Zuschauer kafkaesken Figuren die sich dem Leben und seinen Genüssen zu verweigern wussten, und es auf ein einziges Ziel ausrichteten und einschränkten um sich so an der Welt und an sich selbst abzuarbeiten.
Wünsche, Phantasien und Träume sind dabei die ständigen Begleiter.
Fantasie und Realität, bürgerliche Existenz und Künstlerdasein, Liebe und körperliche Nähe – Gegensatzpaare die für Kafka nur schwer zu integrieren sind. Allen voran der Vater, aber auch die Frauen und der eigene Körper sind Gegner Kafkas im Kampf um das geschriebene Wort.
Das Publikum tauchte auf dieser Bilderreise in die schrille, groteske und wahnhafte Welt eines der größten deutschsprachigen Schriftstellers ein und begab sich dabei auf seine literarischen und biographischen Spuren.

 

 

Access Keys: