Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Infoabend zu den Weiterbildungsangeboten der HSB am 21.01.2020

Sie suchen nach einer qualifizierten Weiterbildung, aber ein Studium kommt für Sie nicht in Frage? Wir holen Sie ab: Die HSB Professional School bietet Seminare und Zertifikatskurse für Berufstätige an, die sich fachlich auf Hochschulniveau weiterbilden möchten, ohne ein aufwändiges Studium zu absolvieren.

Am Dienstag, dem 21.01.2020, um 18 Uhr laden wir Sie ein, zwei unserer Weiterbildungsangebote näher kennenzulernen:
Zertifikatskurs „Klientenbezogene Beratung“
Zertifikatskurs „Klientenbezogene Beratung“
Der Kurs richtet sich an alle, die im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen arbeiten und mit Beratungsaufgaben befasst sind, z. B. in der Arbeitsvermittlung, der Pflegeberatung, der Studienberatung, der Erziehungsberatung usw. Bei der klientenbezogenen Beratung steht im Vordergrund, die zu beratende Person dabei zu unterstützen, selbstständig eine Entscheidung zu treffen. Dazu müssen Berater*innen in der Lage sein, den Menschen ganzheitlich erfassen und seine realistischen Möglichkeiten einschätzen zu können. Im Kurs lernen die Teilnehmenden, derart vielschichtige Beratungssituationen zu strukturieren und mithilfe eines handlungsorientieren Beratungsansatzes ihre Klienten wirksam zu unterstützen.
Zertifikatsprogramm „Interkulturelle*r Trainer*in“
Zertifikatsprogramm „Interkulturelle*r Trainer*in“ aus zwei Modulen
Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen sind mittlerweile alltäglich. Doch das Miteinander ist nicht immer ganz einfach: Unterschiedliche Wertevorstellungen, ungewohntes Verhalten und ein abweichender Kommunikationsstil können zu Missverständnissen und Konflikten führen. Als „interkulturelle*r Trainer*in“ tragen Sie dazu bei, zwischen den Kulturen zu vermitteln und die Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten. Sie helfen anderen, sich ihre eigene kulturelle Prägung bewusst machen, andere Sichtweisen einzunehmen und kulturbedingte Konflikte zu erkennen und zu lösen. Das Zertifikatsprogramm bietet Ihnen in zwei Modulen eine qualifizierte Ausbildung, um als interkulturelle*r Trainer*in zu arbeiten. Sie erlangen ein fundiertes Verständnis von interkultureller Kompetenzbildung und Kommunikation und erwerben das nötige methodisch-didaktische Rüstzeug, um interkulturelle Trainings selbstständig durchführen zu können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gerne zu unserem Infoabend an.
Für Rückfragen:
Name Telefon E-Mail
Schwegmann, Marlene +49 421 5905 4798  senden


veröffentlicht am 2020-01-14 09:45

 

 

Access Keys: