Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Projekttitel

ModuLES: Entwicklung eines modularen bioregenerativen Life Support Systems unter Mikrogravitation

Projektleitung
Klöck, Gerd, Prof. Dr.

Projektbeteiligte
Bleeke, Franziska

Projekttyp

Mittel- bzw. Auftragsgeber
DLR / BMWI

Laufzeit
04/2012 -  03/2015

Kooperationspartner
Universität Bochum
KIT Karlsruhe
OHS System, Bremen

Weitere Projektinformationen

Gesamtziel des Kooperationsvorhabens ist es, die Voraussetzungen für den Einsatz eines mikrolagenbasierten Bioreaktionssystems als Komponente eines modularen lebenserhaltungssystems zu ermitteln, um künftig auch über längere Zeiten in der Schwerelosigkeit kultivieren zu können. Dafür sollen - zur Auswahl und Anpassung geeigneter Algenstämme direkte gravitationsbiologische Untersuchungen an den Mikroorganismen durchgeführt werden (RUB), in der Mikrogravitation auftretende Effekte auf die verfahrenstechnischen Kultivierungsbedingungen in einem solchen Bioreaktionssystem erforscht (KIT) und-die Methodik für die Zellernte und für das Recycling des Mediums unter den Bedingungen der Mikrogravitation erarbeitet werden (Hochschule Bremen, HSB).Von der HSB und vom KIT werden die verfahrenstechnisch orientierten Fragestellungen untersucht. In der HSB wird die Methodik für die Zellernte und für die Langzeitnutzung des Mediums unter den Bedingungen der Mikrogravitation erarbeitet. Für die wiederholte Nutzung des Mediums muss dieses aus dem Bioreaktionssystem ausgeschleust, aufbereitet und in das Bioreaktionssystem zurückgeführt werden. Die Arbeiten zu den Aspekten “Inokulieren und Mediumzufuhr“ sowie „Zellernte und Mediumsabfuhr“ werden mit den Arbeiten des KIT verzahnt.



 

 

Access Keys: