Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Aktuelles

Hochdotierte Stipendien für US-amerikanische Spitzenuniversitäten
Sie möchten an einer amerikanischen Spitzenhochschule Ihren Masterabschluss oder einen Forschungsaufenthalt absolvieren? Dann bewerben Sie sich auf die Programme ERP und McCloy. Mit beiden Programmen fördert die Studienstiftung des deutschen Volkes Studien- und Forschungsaufenthalte an US-amerikanischen Spitzenuniversitäten.

Fulbright Stipendium
IEC sucht AmbassadorInnen
IEC sucht für das Wintersemester 2018 wieder engagierte Ambassadors und vergibt jeweils 700 Euro an die Gewinner des aktuellen Stipendiums! Bewerben Sie sich bis zum 26.06.2018
Newsletter 2.Quartal 2018 DIO 5
Neuigkeiten: ERASMUS + Programm
SMS und SMP Bewerbungen zum Jahr 2018/19:
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2018/19 (SMS) ist ab dem 15.05.2018 - 15.07.2018 geöffnet.

Die Vorlagen für die Learning Agreements - häufig ein Bestandteil der Bewerbung an der Gastuniversität - sowie ein Leitfaden zum Ausfüllen der Bewerbung (bitte gut durchlesen) liegen jetzt online!

SMP: Einen Monat vor Beginn müssen alle Unterlagen vollständig vorliegen.
Wege durch den Erasmus Dschungel: SMP
Aeronautics and Space Graduate School of Engineering (auch für Bachelor-Studierende)
Erstes Jahr in der Kooperation im Bereich Luft und Raumfahrt mit der IPSA in Frankreich
Neues zum BREXIT
Nachdem die britische Regierung den Artikel 50 der europäischen Verfassung ausgelöst hat, um den Austritt aus der EU zu vollziehen, erklärte das British Council jetzt, dass auch weiterhin alle Fördermöglichkeiten erhalten bleiben sollen. Dies bedeutet, dass alle Programm-Teilnehmer aus Großbritannien bis SoSe 2019 vollumfänglich teilnehmen werden.
Weitere Details dazu sowie die Ausschreibung finden Sie unter...
Interkulturelles Zertifikat für Studierende der HSB - Deine Zusatzqualifikation zum Bachelor oder Master!
Du studierst an der Hochschule Bremen und
- lernst oder beherrscht verschiedene Sprachen
- bringst Kenntnisse über unterschiedliche Kulturen mit
- hast Auslandserfahrung?
Dann melde dich an zum Bremer Zertifikat für interkulturelle Kompetenz. Übrigens: Interkulturelle Trainings werden dazu vom ZIM einmal pro Semester ohne Kostenbeteiligung für Studierende der HSB angeboten.

Ab sofort wird unser ehemaliger Mitarbeiter Jochen Schiffmann stundenweise die Beratung für das interkulturelle Zertifikat für Studierende übernehmen.
Anmelden kann man sich entweder direkt über den Modulpool
_www.modulpool.hs-bremen.de _<http://www.modulpool.hs-bremen.de> unter VANR 9679.

"Persönliche Beratung zum Bremer Zertifikat Interkulturelle
Kompetenzen für Studierende" oder über die ZIM E-Mail Adresse zim@hs-bremen.de bei Herrn Schiffmann.

Sprechstunden sind ab Januar 2018 immer Dienstags von 11.00 - 13.00 in der Werderstraße, Raum B 35.
Interkulturelles Zertifikat
Bewerbungen für ERASMUS+ (Praxis- und Studiensemesteranmeldung): Registrierung in Move-On erforderlich!
Nutzen Sie bitte die Online-Registrierung und lesen Sie sich unter "ERASMUS+/Bewerbungsprozess" alle Hinweise gut durch. Auch die "Checkliste Auslandspraktikum" bzw. "Checkliste Auslandsstudium" bietet anfangs die notwendige Orientierung.
Alle für das akademische Jahr verfügbaren Dokumente finden Sie
...für SMS (Student Mobility STUDIES, wieder ab Oktober zu beantragen) unter:
http://www.hs-bremen.de/internet/de/international/office/erasmus/mobilitaet_studium/formulare/1718/

...für SMP (Student Mobility PLACEMENT = PRAXISsemester) unter http://www.hs-bremen.de/internet/de/international/office/erasmus/mobilitaet_praktikum/formulare/1718/

WICHTIG:
Für SMS stehen Ihnen zwei Bewerbungsfenster, je im Winter und im Sommer, offen.
SMP-Bewerbungsunterlagen (z. B. das Learning Agreement for Traineeships) haben eine Karenzzeit bis zu einem Monat vor Antritt des Praktikums.
Neue Kooperationen für den Maschinenbau
Es tut sich etwas bei den Kooperationen: Studierenden aus ILST können wir nun an der UPB in Bukarest (Rumänien, englisches Programm), Studierenden aus ME, ISB und ENTEC in Kanada an der MUN (St. John's), Studierenden aus ME, LUR und ILST an der Kasetsart University in Thailand (englisches Programm) sowie an der Ryukoku University in Japan (Zertifikatssemester Sprache und Kultur oder Fachstudium Master) ein Studiensemester anbieten. Neu ist eine Option für ein Mobilitätsfenster an der ESTACA sowie an der IPSA bei Paris, dort sind Module auf Englisch im Angebot! Eine Kooperation mit der KAU in Seoul, sowie mit der Seoultech wurde ebenfalls besiegelt. In Vietnam wurde eine neue Kooperation mit der HCMIU besiegelt (Biotechnologie, Aerospace, Produktdesign, Maschinenbau); auch Hanoi wurde besucht. In Indien laufen Gespräche zu Praxisaufenthalten. Fragen Sie ihr DIO!
Praktika in Philadelphia, an der Drexel University - Biololgie, Bionik, Maschinenbau, Energietechnik
Ihre Vorteile mit Uas7:
1. Das Co-Op Office der Drexel University kann nun die Visa direkt ausstellen und macht dies für unsere Studierenden kostenlos
2. Stipendium von 1.000 $, das die Drexel University auszahlt.
3. Es gibt keine festen Bewerbungszeiträume/Deadlines! Wenn sich ein/e Studierende/r für ein Praktikum in Drexel interessiert, ist eine Bewerbung jederzeit möglich. Wie gehabt sollen die Praktika etwa 5 -6 Monate dauern. Sie sollten mit einem Vorlauf von mind. zwei Monaten für die gesamte Abwicklung und den Visumprozess (über Cultural Vistas, College Council oder die Institution selbst) rechnen.

Die Liste aller Praktika und weitere Informationen finden Sie unter
Drexel Research Internships
Erasmus Rückkehrer - wichtige Info
1. Beim Erasmusbüro einzureichen ist der SMS oder SMP Letter of Confirmation 2017/18 (steht zum Download auf der Homepage bereit).

2. Der Abschlussbericht muss online verfasst werden, die Berichtsaufforderung geschieht automatisch (mmustermann@stud.hs-bremen.de). Haben Sie die Aufforderung durch das Mobility Tool+ verpasst, kann die Sprachprüfung auch nachgeholt werden. Hinweise gibt es in der nachfolgenden Mail.
Tipps für den Umgang mit dem Learning Agreement - Erasmus Plus
- Formular der Gasthochschule nutzen oder auf der Erasmus-Webseite der HSB (International Office - Outgoings - ERASMUS) herunterladen
- Doppelklick auf die Kopfzeile, hier Namen eintragen (wird dann auf jeder Seite wiederholt)
- Fehlende Felder nachtragen (z. B. Koordinator im Ausland, persönliche Daten)
- Fächer eintragen (Table A für intern. Studiengänge ist ausreichend)
- als Datei auf einem USB-Stick oder online abspeichern und an die Gastuniversität mitnehmen
- dort ebenfalls - falls noch nicht geschehen - vom Academic oder - International Coordinator unterschreiben lassen, Kopie oder Original behalten und wieder mitbringen oder ans DIO senden
- bei Bedarf Änderungen / Changes im zweiten Teil eintragen und dem DIO zur Unterschrift übersenden (oder an den Professor, pdf genügt), gegengezeichnetes Dokument dann wieder an die Gasthochschule übergeben
- Transcript oder Teil 3 (Outcomes of the Mobility) bitte direkt an Sie selbst oder ins DIO senden lassen.

Eine deutsche Übersetzung zum besseren Verständnis des Learning Agreements finden Sie auf der Webseite - für die Verträge mit den Partnern nutzen Sie bitte weitgehend die englische Version!

Für die eigentliche Mittelanforderung zum Erasmus-Antrag jetzt nur noch das Grant Agreement ausfüllen. Tipps auf der Erasmus-Webseite, im DIO, Raum M 104, oder im Erasmus-Büro, Raum AB 105, katharina.nowakowski@hs-bremen.de.

copyright SCj
Immer gut: das Schwarze Brett des DIO
 

 

Access Keys: