Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Aktuelles

Interkulturelles Training vor oder nach dem Auslandsaufenthalt
Wer das Training für die Anerkennung der Kompetenzen mit einem interkulturellen Zertifikat braucht muss mindestens an einem Wochenende teilnehmen. Bei zusätzlicher Teilnahme am 2. Wochenende gibt es 3 ECTS Punkte.
Interkulturelles Training:


Fit für die Begegnung mit anderen Kulturen: Interkulturelle Kompetenz im Auslandssemester, im multikulturellen Hochschulalltag und später im Beruf durch das Interkulturelle Training für Studierende.

*Datum: 01.12.2017 von 15:00 - 18:30 Uhr*
*Datum: 02.12.2017 von 10:00 - 19:00 Uhr*


*Datum: 15.12.2017 von 15:00 - 18:30 Uhr*
*Datum: 16.12.2017 von 10:00 - 19:00 Uhr*

HSB, Campus Werderstraße, Raum wird noch bekannt gegeben

ZIM der Hochschule Bremen
Neuigkeiten: ERASMUS + Programm
SMS und SMP Bewerbungen zum Sommersemester:
Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2018 (SMS) ist ab dem 01.12.2017 - 31.01.2018 geöffnet.

SMP: Einen Monat vor Beginn müssen alle Unterlagen vollständig vorliegen.

*Brexit und Erasmus+*

Es gibt vermehrt Anfragen seitens der Studierenden bezüglich eines Auslandaufenthaltes in UK.
"Wie sieht es zum WiSe 2018/19 aus?"
Seitens des DAADs gab es diesbezüglich noch keine
Rückmeldung. Sobald das IO etwas hört, teilen wir es mit euch.
Reisestipendien der Fulbright-Kommission: USA-Studium im akademischen Jahr 2018-2019
ür das amerikanische Studienjahr 2018-2019 schreibt die Fulbright-Kommission Reisestipendien zum Studium in den USA aus. Die Förderung richtet sich an deutsche Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Studienaufenthalt in den USA über ein deutsch-amerikanisches Hochschulpartnerschaftsprogramm arrangieren und (teil-)finanzieren.

Wer im Studienjahr 2018-2019 für vier bis neun Monate im Rahmen eines Austauschprogramms der deutschen Hochschule an einer Partnerhochschule in den USA studieren möchte, kann sich um ein Reisestipendium der Fulbright-Kommission bewerben.
1 Freiplatz in den USA für das WiSe 18/19 an der University of
Pittsburgh
Es gibt über UAS7 für das *WiSe 2018/19 *einen Freiplatz in den USA für Studierenden aus technischen Studiengängen:
*Deadline*: *11. Februar 2018*
Bewerber_innen sollen bitte folgende Unterlagen mit einreichen:

- CV (Lebenslauf)
- letter of motivation (ca. eine halbe DIN A4-Seite)
- transcript of records (aktuelle Creditanzahl und Notendurchschnitt)


Auswahlverfahren findet Ende Februar statt
An den Energietechnik-MitstreiterInnen:
2nd PhD-Seminar: “Efficient and proecological energy conversion and management” am Freitag d. 24. Nov. 2017, ab 10.00 Uhr im Staffelgeschoss des AB-Traktes
Work and Study Canada 2018 - jetzt bei der DKG bis 15.12. bewerben
* Deutsch-Kanadische Gesellschaft sucht Kandidaten für Work and Travel
Programm (Werkstudierendenprogramm) 2018
* Summer Jobs in den Sommersemesterferien 2018 oder auch länger
* Offen für Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulformen
* Ein Stipendium in Höhe von bis zu 1.600 Euro

Die besten Kandidaten werden Ende Dezember 2017/Anfang Januar 2018 zu einem Auswahlgespräch nach Köln eingeladen. Wer die erforderlichen Voraussetzungen
erfüllt und für das Programm ausgewählt wird, nimmt am Vorbereitungsseminar der DKG Ende Mai/Anfang Juni teil. Der Hinflug nach Kanada erfolgt Mitte/ Ende Juli, der Rückflug Mitte Oktober 2018. Wer als Kanada-Fan wieder kommt, kann seine Kontakte zu Kanadiern und Kanadainteressierten in einer der zwölf
DKG-Regionalgruppen aktiv pflegen.

www.dkg-online.de
Reisestipendien der Fulbright-Kommission zum Studium in den USA
Die Fulbright-Komission bietet für das Studienjahr 2018-2019 eine Förderung für Studierende des naturwissentschaftlichen Bereichs an, die ihren Studienaufenthalt in den USA, an den Partnerhochschulen Drexel, Mines, UNO, SUNY, ERAU, UAH, UCF (teil-)finanzieren möchten.
Bitte bewerben Sie sich bei Interesse bis 15. Januar 2018.
Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link, oder direkt im International Office der Hochschule Bremen in Raum M 104
Angebot der Außenstelle des DAAD in Tokyo
*Ausschreibung für „Sprache und Praxis Japan*
Ein besonderes Angebot für Graduierte in den Fachbereichen Natur-, Ingenieur-, Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften und Architektur bietet der DAAD mit seinem Programm „Sprache und Praxis Japan“. Ziel des Programms ist es, Japanexperten für die Wirtschaft, Verwaltung und Industrie auszubilden.
www.daad.de/go/stipd50015441

*Ausschreibung für das „JSPS Summer Program*
Die Japanese Society for the Promotion of Science (JSPS) hat sein „Summer Program 2018“ ausgeschrieben. Doktoranden und Masterstudierende können sich für einen 9-wöchigen Forschungsaufenthalt von Juni bis August 2018 bewerben. Die Stipendiaten nehmen zunächst an einer einwöchigen Orientierung teil bevor Sie für acht Wochen an ihrer Gastinstitution forschen.
https://www.daad.de/go/stipd10000362
Aeronautics and Space Graduate School of Engineering
Neue Kooperation im Bereich Luft und Raumfahrt mit der IPSA in Frankreich
PROMOS 2018
Ab dem 1.10.2017 bis 31.10.2017 können sich Studierende der HSB wieder auf DAAD PROMOS Stipendien für ihren Auslandsaufenthalt bewerben, der im ersten Halbjahr 2018 startet.
Newsletter zum Herbst 2017
Einfach hier downloaden und mit frischen Ideen zum Thema Ausland, International Day und Stipendien versorgt werden!
Finanzielle Förderung für Outgoings (mindestens ein Semester) an der UIS in Kolumbien
Die UIS - Universidad de Santander - fördert Austauschstudierende mit ca. 300 Euro monatlich, die in Bucaramanga, Kolumbien mindestens mit einem Semester abschließen wollen. Der Notendurchschnitt sollte bei 2.0 oder besser liegen, das Sprachniveau in Spanisch bei B2.
Neues zum BREXIT
Nachdem die britische Regierung den Artikel 50 der europäischen Verfassung ausgelöst hat, um den Austritt aus der EU zu vollziehen, erklärte das British Council jetzt, dass auch weiterhin alle Fördermöglichkeiten erhalten bleiben sollen. Dies bedeutet, dass alle Programm-Teilnehmer aus Großbritannien auch 2018 vollumfänglich teilnehmen werden.
Exklusive PhD-Vollstipendien und Graduierten Workshops für Australien vom GOstralia Research Center
Jetzt für zwei fachgebundene Forschungsstipendien (alle Disziplinen) für 2017 und 2018 bewerben! Sie decken die KOMPLETTEN Studiengebühren und die Lebenshaltungskosten eines 3-4jährigen PhD Programms an der renommierten University of Adelaide ab. Voraussetzung ist ein Master-Abschluss.
Weitere Details dazu sowie die Ausschreibung finden Sie unter...
Interkulturelles Zertifikat für Studierende der HSB - Deine Zusatzqualifikation zum Bachelor oder Master!
Du studierst an der Hochschule Bremen und
- lernst oder beherrscht verschiedene Sprachen
- bringst Kenntnisse über unterschiedliche Kulturen mit
- hast Auslandserfahrung?
Dann melde dich an zum Bremer Zertifikat für interkulturelle Kompetenz. Übrigens: Interkulturelle Trainings werden dazu vom ZIM einmal pro Semester ohne Kostenbeteiligung für Studierende der HSB angeboten.
Interkulturelles Zertifikat
Bewerbungen für ERASMUS+ (Praxis- und Studiensemesteranmeldung): Registrierung in Move-On erforderlich!
Nutzen Sie bitte die Online-Registrierung und lesen Sie sich unter "ERASMUS+/Bewerbungsprozess" alle Hinweise gut durch. Auch die "Checkliste Auslandspraktikum" bzw. "Checkliste Auslandsstudium" bietet anfangs die notwendige Orientierung.
Alle für das akademische Jahr verfügbaren Dokumente finden Sie
...für SMS (Student Mobility STUDIES, wieder ab Oktober zu beantragen) unter:
http://www.hs-bremen.de/internet/de/international/office/erasmus/mobilitaet_studium/formulare/1718/

...für SMP (Student Mobility PLACEMENT = PRAXISsemester) unter http://www.hs-bremen.de/internet/de/international/office/erasmus/mobilitaet_praktikum/formulare/1718/

WICHTIG:
Für SMS stehen Ihnen zwei Bewerbungsfenster im Herbst / Winter und im Sommer offen.
SMP-Bewerbungsunterlagen (z. B. das Learning Agreement for Traineeships) haben eine Karenzzeit bis zu einem Monat vor Antritt des Praktikums.
Neue Kooperationen für den Maschinenbau
Es tut sich etwas bei den Kooperationen: Studierenden aus ILST können wir nun an der UPB in Bukarest (Rumänien, englisches Programm), Studierenden aus ME, ISB und ENTEC in Kanada an der MUN (St. John's), Studierenden aus ME, LUR und ILST an der Kasetsart University in Thailand (englisches Programm) sowie an der Ryukoku University in Japan (Zertifikatssemester Sprache und Kultur oder Fachstudium Master) ein Studiensemester anbieten. Neu ist eine Option für ein Mobilitätsfenster an der ESTACA in Paris, dort ist das fünfte Semester auf Englisch im Angebot! Eine Kooperation mit der KAU in Seoul wurde ebenfalls besiegelt.
Praktika in Philadelphia, an der Drexel University - Biololgie, Bionik, Maschinenbau, Energietechnik
Ihre Vorteile mit Uas7:
1. Das Co-Op Office der Drexel University kann nun die Visa direkt ausstellen und macht dies für unsere Studierenden kostenlos
2. Stipendium von 1.000 $, das die Drexel University auszahlt.
3. Es gibt keine festen Bewerbungszeiträume/Deadlines! Wenn sich ein/e Studierende/r für ein Praktikum in Drexel interessiert, ist eine Bewerbung jederzeit möglich. Wie gehabt sollen die Praktika etwa 5 -6 Monate dauern. Sie sollten mit einem Vorlauf von mind. zwei Monaten für die gesamte Abwicklung und den Visumprozess (über Cultural Vistas, College Council oder die Institution selbst) rechnen.

Die Liste aller Praktika und weitere Informationen finden Sie unter
Drexel Research Internships
Erasmus Rückkehrer - wichtige Info
1. Beim Erasmusbüro einzureichen ist der SMS oder SMP Letter of Confirmation 2016/17 (steht zum Download auf der Homepage bereit).

2. Der Abschlussbericht muss online verfasst werden, die Berichtsaufforderung geschieht automatisch (mmustermann@stud.hs-bremen.de). Haben Sie die Aufforderung durch das Mobility Tool+ verpasst, kann die Sprachprüfung auch nachgeholt werden. Hinweise gibt es in der nachfolgenden Mail.
Tipps für den Umgang mit dem Learning Agreement - Erasmus Plus
- Formular der Gasthochschule nutzen oder auf der Erasmus-Webseite der HSB (International Office - Outgoings - ERASMUS) herunterladen
- Fehlende Felder nachtragen (z. B. Koordinator im Ausland, persönliche Daten)
- Fächer eintragen (Table A für intern. Studiengänge ist ausreichend)
- als Datei auf einem USB-Stick oder online abspeichern und an die Gastuniversität mitnehmen
- dort ebenfalls - falls noch nicht geschehen - vom Academic oder - International Coordinator unterschreiben lassen, Kopie oder Original behalten und wieder mitbringen oder ans DIO senden
- bei Bedarf Änderungen / Changes im zweiten Teil eintragen und dem DIO zur Unterschrift übersenden (oder an den Professor, pdf genügt), gegengezeichnetes Dokument dann wieder an die Gasthochschule übergeben
- Transcript oder Teil 3 (Outcomes of the Mobility) bitte direkt an Sie selbst oder ins DIO senden lassen.

Eine deutsche Übersetzung zum besseren Verständnis des Learning Agreements finden Sie auf der Webseite - für die Verträge mit den Partnern nutzen Sie bitte weitgehend die englische Version!

Für die eigentliche Mittelanforderung zum Erasmus-Antrag jetzt nur noch das Grant Agreement ausfüllen. Tipps auf der Erasmus-Webseite, im DIO, Raum M 104, oder im Erasmus-Büro, Raum AB 105, katharina.nowakowski@hs-bremen.de.

copyright SCj
Immer gut: das Schwarze Brett des DIO
 

 

Access Keys: