Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Studieninhalte

Vor dem Hintergrund der derzeitigen gravierenden strukturellen und arbeitsinhaltlichen Veränderungen im Pflege- und Gesundheitswesen zeichnen sich derzeit drei – interdependente - Themenschwerpunkte ab:

Qualität und Effizienz (u.a. veränderte Qualitätsanforderungen, knapper werdendes Fachpersonal, Fallzahlsteigerung bei sinkender Verweildauer und Leistungsverschiebungen), Ethik und Ökonomie (u.a. steigender Kostendruck, abnehmende Wirtschaftlichkeitsreserven, Kapazitätsreduktion in der Akutpflege vs. Kapazitätserweiterung im ambulanten/stationären Sektor) sowie Tradition und Fortschritt (u.a. veränderte Patientenanforderungen, integrative Versorgung, ambulant vor stationär), die im Studium diskursiv bearbeitet werden.
Die damit verbundenen Handlungsstrategien liegen für den u. a. in der Spezialisierung (Qualitätsargument) und in der Konzentration von Leistungen (Professionalisierungsargument) sowie in Netzwerkarbeit (Kooperationsargument).

Der Internationale Studiengang Pflege- und Gesundheitsmanagement (B.A.) geht in seinem Curriculum auf diese Herausforderungen ein und bietet die Möglichkeit, einer an der Zukunft ausgerichteten Bildungsmaßnahme.


 

Access Keys: