Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Audit "Vielfalt gestalten"

Als eine von fünf deutschen Hochschulen hat die Hochschule Bremen (HSB) regulär und mit Erfolg das Diversity Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes der Deutschen Wirtschaft durchlaufen. Für diese erfolgreiche Auditierung erhielt sie jetzt (am 15. März 2016) in Berlin das Zertifikat zum Audit „Vielfalt gestalten“. Dieser Auszeichnung ging ein zweijähriges Verfahren voraus, in dem die HSB ihre Diversity-Strategie weiterentwickelt hat. Diese bezieht sich sowohl auf organisatorische Strukturen als auch auf den Bereich Studium und Lehre. Service-Leistungen für Studierende, Kommunikation, Personal oder bauliche Veränderungen können ebenfalls Teil der Diversity-Strategie sein. Für die Hochschule Bremen nahm Prof. Dr. Axel Viereck (2.v.l.) die Auszeichnung entgegen.
Diversity-Audit "Vielfalt gestalten"
An der Hochschule Bremen wurde in den Jahren 2013-2015 ein vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft gefördertes Zertifizierungsverfahren „Vielfalt gestalten“ durchgeführt. Im Rahmen dieses Verfahrens wurden Strategien und Maßnahmen entwickelt, um auf die Verschiedenheit der Studierenden zu reagieren. Es wurden primäre Handlungsfelder identifiziert und in vier Projekten gebündelt. Der Hochschule Bremen wurde das Zertifikat in einem feierlichen Akt im März 2016 in Berlin verliehen.


Folgende vier Projekte wurden durchgeführt.

1) „Auf Englisch“
2) „Entwicklung von Diversity-Kompetenzen im Hochschulalltag“
3) „Barrierefreier Zugang zu Lernressourcen für sehbehinderte und blinde Studierende“
4) „Bau_Bar“ (Lehr- und Lern-Lounges)

Die Berichte zu diesen durchgeführten Projekten sind für Studierende und Mitarbeiter_innen der HSB auf AULIS in der Gruppe "Diversity-Audit" abrufbar.

Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Prümm, Kathrin, Dr. +49 421 5905 4416  senden

 

 

Access Keys: