Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


NRW-Umweltministerium beruft Prof. Dr. Bernd Stecker für zweite Amtsperiode in den wissenschaftlichen Beirat des Nationalparks Eifel

Prof. Dr. Bernd Stecker
Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat Prof. Dr. Bernd Stecker von der Hochschule Bremen für die Amtszeit 2016 bis 2018 erneut in den wissenschaftlichen Nationalpark-Beirat Eifel berufen.

Bernd Stecker gehörte diesem Gremium bereits in der ersten Berufungsperiode (2013-2015) als eines der „Gründungsmitglieder“ an. Der aus 14 Köpfen bestehende Beirat dient der umfassenden fachlichen Beratung im Nationalpark- und Naturschutzmanagement. Dazu gehören unter anderem die Erarbeitung von Maßnahmenplanungen, die konkrete Schutz-, Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen beinhalten, sowie die im Rahmen des Monitorings und der Öffentlichkeitsarbeit durchzuführenden Arbeiten. Mit der erneuten Berufung verbindet das NRW-Umweltministerium insbesondere den Wunsch, dass Prof. Dr. Stecker weiterhin seine Expertise und Erfahrungen auf dem Gebiet des touristischen Schutzgebietsmanagements in die Arbeit des Beirats einfließen lässt.

Prof. Dr. Bernd Stecker lehrt an der Hochschule Bremen Ökologie und Nachhaltigkeit in Freizeit und Tourismus an der Fakultät 3 im Internationalen Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft.


veröffentlicht am 2015-11-24 15:55

 

 

Access Keys: