Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


„Wem gehört die Stadt?“ Arbeit eines öffentlichen Workshops am 2. Juli wird zu einer Ausstellung zusammengetragen

Kooperationsprojekt zwischen der Hochschule Bremen und der Hochschule für Künste untersuchte den Bereich zwischen Marktplatz und Viertel
„Interspace“ - das erste Kooperationsprojekt der Masterstudios „Architektur / Environmental Design“ der Fachrichtung Architektur (School of Architecture) an der Hochschule Bremen und „Integriertes Design / Systeme und Strukturen“ der Hochschule für Künste Bremen, widmete sich im Sommersemester 2013 dem wohl lebendigsten und vielfältigsten Straßenzug in Bremen: Vom Zentrum der Stadt, dem Marktplatz über die Kulturmeile, über das gesamte Steintor bis hin zur Lüneburger Straße. Von den wertvollen und unter Weltkulturerbe stehenden Ensembles von „Bremens guter Stube“ bis hin zur Sub- und Gegenkultur im Viertel.

Anhand dieser einzigartigen stadträumlichen Situation wurde unter der Fragestellung: „Wem gehört die Stadt?“ gemeinsam exemplarisch geforscht, analysiert, dokumentiert und interveniert. Aufenthaltsqualität, Funktionen, Erscheinungsformen, das soziale Leben, Menschen - also kurzum: das Leben als solches in diesem stadträumlichen Gebiet galt es, mit gestalterischen Mitteln zu untersuchen und zu beeinflussen.

Die Ergebnisse - Ideen, Konzepte, Erkenntnisse, Visionen und konkrete Interventionen - werden ab 2. Juli 2013 um 13 Uhr in einem Workshop zu einer Ausstellung zusammengetragen, die am 8. Juli 2013 um 19 Uhr mit einer Finissage ihren Höhepunkt und Abschluss finden wird. Veranstaltungsort: Vor dem Steintor 190/192, 28203 Bremen. Der Eintritt ist frei.

Aus diesem Anlass werden parallel auch die 16 Beiträge zum Studentischen Wettbewerb „Lüneburger Platz“ ausgestellt, die Ideen geben für die Weiterentwicklung dieses stadträumlich wichtigen Ortes.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Mansfeld, Ulrike, Prof.Dipl.-Ing. +49 421 5905 2371  senden


veröffentlicht am 27. Juni 2013

 

 

Access Keys: