Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Symposion "Modernes Kulturmarketing" am 23. April in der Bremer Kunsthalle

Institut markt.forschung.kultur an der Hochschule Bremen als Co-Veranstalter
Die Hochschule Bremen, genauer: das Institut „markt.forschung.kultur”, ist in Kooperation mit anderen Bremer Institutionen Co-Veranstalter des ganztägigen Symposions „Modernes Kulturmarketing“, das am 23. April um 10 Uhr in der Kunsthalle Bremen, Am Wall 207, beginnt. Geboten werden nach der Begrüßung durch den Direktor der Kunsthalle Bremen, Dr. Christoph Grunenberg, und der Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Karin Luckey, zahlreiche Vorträge rund um die Zielgruppe „die Jungen“, der 20- bis 40-Jährigen (potentiellen) Besucher. Unter anderem wird Prof. Dr. Renate Freericks, Leiterin des Internationalen Studienganges Angewandte Freizeitwissenschaft“ an der Hochschule Bremen über das Veranstaltungsthema referieren.

„Die Jungen“ gestalten ihre Freizeit in den unterschiedlichen Lebensphasen von Ausbildung, Beruf, Familiengründung jeweils neu und Kulturinstitutionen haben keinen leichten Zugang zu dieser Gruppe. Auf der Tagung werden daher verschiedene Ansatzpunkte hierzu beleuchtet.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Peter Schmidt


Werderstraße
Gebäude A, Raum 221
Fakultät 1

Peter.Schmidt@hs-bremen.de

fon +49 421 5905 4691
fax +49 421 5905 4862



veröffentlicht am 18. April 2013

 

 

Access Keys: