Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Noch bis 16. November: Wanderausstellung „bauformstahl“ mit Preisträgern und Auszeichnungen des Stahlbau-Förderpreises 2012

Die School of Architecture Bremen, Fakultät Architektur Bau und Umwelt der Hochschule Bremen, zeigt noch bis zum 16. November die Wanderausstellung von „bauforumstahl“. Zu sehen sind die Preisträger und Auszeichnungen des Preises und des Förderpreises des Deutschen Stahlbaues 2012. Begleitdend zur Ausstellung gibt es am 14. November, 12 Uhr, einen Vortrag von „bauforumstahl“. Ort: Ehemaliges Postamt 5, Bahnhofsplatz 21, 1. OG, 28195 Bremen. Öffnungszeiten: Montags-Freitags 10 bis 18 Uhr.

Der diesjährige Stahlbaupreis setzt Zeichen für die aktuellen Bauaufgaben in Deutschland: Objekte zu Umbau und Sanierung von Bestandsbauten landeten auf den vordersten Plätzen. So geht der Preis des Deutschen Stahlbaues 2012 an Staab Architekten für den Umbau des Museums der Bayerischen Könige in Hohenschwangau. Den Sonderpreis des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2012 erhalten ksg kister scheithauer gross architekten und stadtplaner für die zukunftsfähige Modernisierung des Blau-Gold-Haus in Köln.

Die Preisverleihung erfolgte am Tag der Stahl.Architektur auf dem Deutschen Stahlbautag am 19. Oktober 2012 in Aachen. Zu diesem Anlass erschien auch eine umfassende Dokumentation des Wettbewerbs, die vor Ort ausliegt.


Hinweis an Redaktionen:
Für Rückfragen zu Ausstellung:
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Mansfeld, Ulrike, Prof.Dipl.-Ing. +49 421 5905 2371  senden


veröffentlicht am 07. November 2012

 

 

Access Keys: