Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Freitag, 9. November, 18 Uhr - Indische Studierende gründen „Association of Indian Students“

EINLADUNG AN DIE MEDIEN ZUM FOTOTERMIN:
Freitag, 9. November, 18 Uhr, Hochschule Bremen, Mensa
Am Freitag, dem 9. November, treffen sich indische Studierende aller drei bremischer Hochschulen - der Universität Bremen, der Jacobs University und der Hochschule Bremen - in der Mensa der Hochschule Bremen, um eine „Association of Indian Students in Bremen“ zu gründen. Frau M. Subashini, Generalkonsulin der Republik Indien, wird bei dem Gründungsakt in der Hochschule Bremen zugegen sein.

Ziel der Gründungsinitiative ist die Schaffung einer Plattform, die es indischen Studierenden ermöglicht, sich über ihre Auslandserfahrungen auszutauschen, gemeinsame Veranstaltungen zu planen und gemeinsame Interessen zu vertreten. Deutsche Studierende mit Indien-Erfahrungen oder -Ambitionen sind zu dem Treffen herzlich eingeladen. Die Generalkonsulin versprach, die Initiative nachdrücklich zu unterstützen. Seitens der Hochschule Bremen wird Prof. Dr. Jutta Berninghausen, Konrektorin für Internationales, die Gäste begrüßen und gleichfalls ihre Unterstützung zusagen.

Die Gründungsveranstaltung klingt aus mit einem indischen Buffet und einer indischen Tanzveranstaltung. Vorab, um 16:45 Uhr, findet eine Podiumsdiskussion statt, an der neben der Generalkonsulin eine Reihe von Hochschullehrerinnen und -lehrern sowie deutschen und indischen Studierenden teilnehmen.


Hinweise für Redaktionen:
Die Damen und Herren der Medien - vor allem die Bildjournalistinnen und -journalisten - sind herzlich zum Fototermin anlässlich der Gründung der „Association of Indian Students in Bremen“ eingeladen: Freitag, 9. November 2012, 18 Uhr, Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, Mensa.

Für Rückfagen zur Gründungsinitiative: Prof. em. Dr. Hans Jansen, hans.jansen@hs-bremen.de.


veröffentlicht am 07. November 2012

 

 

Access Keys: