Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Pressefrühstück: "poetry on the road" Dienstag, 29. Mai 2012, 11 Uhr

Presse-Einladung von Hochschule Bremen und Radio Bremen
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

vom 30. Mai bis 4. Juni 2012 ist Bremen mit dem Internationalen Literaturfestival „poetry on the road“ kultureller Treffpunkt für 24 Dichter aus 15 Nationen. Etablierte Autoren der Weltliteratur Seite an Seite mit hoch interessanten Neuentdeckungen bringen die Weltsprache Poesie erneut an die Weser. Die Themen sind so vielfältig wie die Präsentationsformen. „poetry on the road“ – das nun zum 13. Male stattfindet – ist ein Highlight des Bremer Kulturlebens und ein Festival mit hoher nationaler und internationaler Reputation.

Bei einem Pressefrühstück möchten die Veranstalter nicht nur auf die Schwerpunkte des diesjährigen Programms hinweisen, sondern auch die Besonderheiten des Bremer Festivals erläutern.

Wir laden Sie ein zu einem Pressegespräch
am: Dienstag, dem 29. Mai 2012,
um: 11.00 Uhr
in die: Hochschule Bremen
Neustadtswall 30, AB-Gebäude (Hochhaus), Raum AB 47 (Erdgeschoss).

Als Gesprächspartner stehen Ihnen die beiden Festivalleiter Regina Dyck (Hochschule Bremen) und Michael Augustin (Radio Bremen) sowie die Leiterin der Kulturabteilung bei Radio Bremen, Dr. Lore Kleinert, zur Verfügung.

Bitte lassen Sie uns bis zum 25. Mai 2012 telefonisch (0421/246-41050) oder per E-Mail (presse.pr@radiobremen.de) wissen, ob Sie an dem Pressefrühstück teilnehmen können.


Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Mit freundlichen Grüßen


gez. Michael Glöckner
- Radio Bremen -

gez. Ulrich Berlin
- Hochschule Bremen -


veröffentlicht am 22. Mai 2012

 

 

Access Keys: