Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Kommunikationsmaßnahmen auf der Grundlage einer Imageanalyse: ULC Sportwelt begleitet Modul der Hochschule Bremen

Studierende und Jury
37 Studierende im Modul „Kommunikationspolitik“ im Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“ der Fakultät 1 Wirtschaftswissenschaften „School of International Business (SIB) an der Hochschule Bremen erarbeiteten im Auftrag der ULC Sportwelt GmbH & Co. KG ein Kommunikations-Konzept. Anschließend präsentierten sie ihre Ergebnisse vor einer Jury aus der Geschäftsführung und des Marketing-Managements der ULC Sportwelt GmbH & Co. KG. Professor Dr. Peter M. Rose, Leiter des Studiengangs „Management im Handel“: „Das Arbeiten unter realen Bedingungen ist für unsere Studierenden eine besondere Herausforderung, die sie hervorragend gemeistert haben. Die Kooperation mit der ULC Sportwelt GmbH & Co. KG ermöglicht es unseren Studierenden, erlernte Fertigkeiten und Methodenkenntnisse direkt in die Praxis umzusetzen.“

Rainer Kolloff, Clubmanager der ULC Sportwelt GmbH & Co. KG: „Wir waren angenehm überrascht von der Professionalität der Studierenden, mit der sie an die Aufgabe herangegangen sind. Zahlreiche Anregungen und konkrete Vorschläge können direkt in die Praxis umgesetzt werden. Zwei dieser Vorschläge sind bereits fester Bestandteil meiner Führungsarbeit geworden. Es hat sich sehr deutlich gezeigt, dass sich Theorie und Praxis gut miteinander verbinden lassen. Wir bedanken uns sehr für die erfolgreiche Zusammenarbeit und würden sie gern bei nächster Gelegenheit fortsetzen. Abschließend belohnen wir die Zusammenarbeit mit einer Beach-Zumba-Party in unserem Schwimmbad, einer Idee, die aus der Zusammenarbeit entwickelt worden ist.“

Das Unternehmen ULC Sportwelt GmbH & Co. KG
Erlebe bewegende Momente in der Sportwelt, Bremens größter Sport- und Fitnessanlage. Neben den verschiedenen Fitnessbereichen für die unterschiedlichsten Zielsetzungen stehen drei große Kursräume für alle gängigen Group-Classes zur Verfügung (Bodypump, Bodyattack, Bodyforming, Step, Cycling, Fatburner, Pilates, Yoga und Wirbelsäulengymnastik). Dazu ergänzen acht Badmintonfelder, sechs Indoor-Soccer-Felder, sieben Squash-Courts, eine tolle Saunalandschaft (mit Außenpool, Blockhaussauna) und ein Schwimmbad das umfangreiche Angebot. Über 50 hochqualifizierte Mitarbeiter sorgen unter Leitung diplomierter Sportlehrer für eine optimale Betreuung. Wir nehmen ständig weiterführende Produkte in das Angebot auf, die die Wirkung des Trainings verstärken: z.B. Vibrationstraining, Massageliege, Milon-Zirkel. Training nach dem „ULC Bewegungsqualität System“ mit integriertem Personaltraining.

Besonderheiten: Zertifizierung durch den TÜV. Betreuung durch Diplom-Sportlehrer und ausgebildete Fitnesstrainer mit Trainer A-Lizenz. Die ULC-Clubs/Sportwelt sind Exklusivpartner der hkk. Spezielle Tarife bekommen auch die vielen Bremer Firmen, die am ULC-Firmenfitnessprogramm qualitrain teilnehmen und auf diese Weise aktiv etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter tun. Die separate Kinderspielwelt “Dr. Rocket`s Kid`s World” mit Hüpfburgen, Trampolin, Rutschen und Tretautos.

Ambiente: Die Sportwelt liegt im Herzen der Stadt und bietet allen Altersgruppen die Freiheit abzuschalten, den Stress wie auch die Alltagshektik zu vergessen und schenkt ihnen den Raum, Zeit für sich selbst zu finden. Das Ambiente ist modern und ist trotz der Größe, in allen Bereichen, gemütlich und familiär.

Schwerpunkt: Die ganze vielseitige Welt des Sports unter einem Dach.

Philosophie: Unser ‘Ganzjahres-Familien-Urlaubsclub’ im Herzen der Stadt.

Gastro: Für das gesellige Beisammensein bietet die Sportwelt das ‘SportsInn’; Ein rustikales Erlebnisrestaurant, das zum einem im Schiffsbauch eines alten Schoners seinen Platz findet und zum anderen die Saunagäste über einen gemütlichen Kaminbereich verwöhnt.


Hochschule Bremen
Die Wurzeln der Hochschule Bremen reichen bis ins Jahr 1799 zurück; in ihrer heutigen formalen Struktur besteht sie seit 1982. Die Hochschule Bremen bietet mit 70 Studiengängen ein breites Spektrum an akademischen Qualifizierungsmöglichkeiten, das sich inhaltlich ganz wesentlich an der Wirtschaftsstruktur Bremens und der Region Nordwestdeutschland orientiert. Doch die beruflichen Karrierechancen sind mitnichten regional begrenzt. Nicht nur deutschlandweit, sondern auch in anderen Ländern bieten sich interessante Aussichten.
Ausschlaggebend dafür ist im Wesentlichen die praxisorientierte Ausrichtung der Studiengänge an der Hochschule Bremen. Hinzu kommt, dass in etwa zwei Dritteln Auslandsaufenthalte verbindlich vorgeschrieben sind; diese verbessern die beruflichen Perspektiven ganz erheblich. Dass die Vermittlungschancen von Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Bremen ausgesprochen günstig sind, wird in jährlichen Befragungsaktionen ermittelt.


Hinweise für Redaktionen:
Das Foto darf im Zusammenhang mit der Berichterstattung in den Medien kostenfrei verwendet werden.

Weitere Informationen über das Projekt seitens der Hochschule Bremen:
Prof. Dr. Peter M. Rose, Fakultät 1 Wirtschaftswissenschaften, Vorsitzender der Studienkommission Management im Handel (MIH), Werderstraße 73, D- 28199 Bremen, Tel: 0421/ 5905 - 4433 bzw. 0421/ 5905 - 4108, Peter.Rose@hs-bremen.de, www.hs-bremen.de.

Pressekontakt ULC Sportwelt GmbH & Co. KG:
Rainer Kolloff, Sportwelt – Fitness, Racket, Freizeitanlagen GmbH & Co. KG, Hermann-Ritter-Str. 100, 28197 Bremen, Rainer.Kolloff@ULC-Bremen.de.


veröffentlicht am 20. April 2012

 

 

Access Keys: